Dem belanglosen sich ergeben

Das ich Twitter weder mag noch leiden kann ist wohl jedem meiner Leser bekannt.

Was mich an Twitter aber wirklich stoert ist der Punkt Belanglosigkeit.

Wenn man twittert macht man ja defakto nichts anderes als sich ueber belanglose Sachen zu unterhalten.