Ich hasse Schneider…

Jeder kennt sie, diese vielen kleine Krabbeltierchen. Eine Gattung dieser kleinen Krabbeltierchen hat es mir besonders angetan im negativen Sinne.

Die Rede ist vom gemeinen Schneider, ein Viech das für mich so aussieht wie eine Mischung aus einer Spinne mit Flügeln.

Besagte kleine Viecher scheinen sich von meiner Wohnung und speziell dem Wohnzimmer sowie Badezimmer, magisch angezogen zu fühlen.

Somit kann ich nur Nachts die Fenster öffnen, weil dann die Quälgeister nämlich inaktiv zu sein scheinen.

Weil wenn man die Viecher erstmal in der Wohnung hat, dann gehen die mir zumindest total die Nerven. Immer zu flattern die Viecher an der Wand entlang und machen dabei solch einen Krach, den ich sogar durch meine Kopfhörer höre.

Das stört nicht nur total, ich kann mich bei dem Ton der durch das Flattern über die Wände entsteht, auch nicht konzentrieren.

Also müssen die Schneider immer zu dran glauben und mit ihrem Leben bezahlen, wenn sich mal wieder einer in meine Wohnung verirrt hat.

In puncto Schneider töten bin ich dann wohl schon ein Massenmörder, bei sovielen Schneidern, wie ich schon getötet habe in meiner Wohnung.