Allein sein, werde Ich immer.

Ein Mensch der so oder so ähnlich ist wie Ich es bin, wird das verstehen, das allein sein. Ich werde diese Welt so verlassen, wie ich diese Welt betreten habe, alleine mit nichts ausser mir selbst.

Diese Erkenntnis ist so traurig wie freudig und so freudig wie traurig, doch nur für wenige Momente manchmal in mir. Der Weg ist das Ziel, tröstend diese Wahrheit.