Anpassung des finalen Twenty Ten Design.

Jetzt ist es schön kühl draussen bei angenehmen 16 Grad, was sich auch sehr angenehm kühl auf meine Wohnung auswirkt. Zudem ist mein Kopf endlich wieder quasi frei, so das ich nun endlich wieder konsequent und korrekt Arbeiten kann.

Nun habe ich grade vorhin damit angefangen diese wiedergekommene Klarheit im Kopf dazu zu nutzen um die Anpassungen am finalen Twenty Ten Design vorzunehmen.

Da ich die Style.css nun schon zum Großteil kenne und soviel Neues auf den ersten Blick nicht hinzugekommen ist, werde ich wohl nur ein paar Stunden für die Anpassungen brauchen.

Vielleicht ergibt sich während der Arbeit ja noch die Ein oder Andere erweiterte Anpassung für die Version 5 meiner Designversion. 😀