Bei 26 Grad und mehr, da schaltet dann mein Körper scheinbar auf Sparflamme…

Ich habe ja schon vor Jahren aufgehört mich darüber aufzuregen, das ich nur begrenzt Belastungsfähig bin, denn ich habe mich selber akzeptiert. Oder auch das mein Körper scheinbar ab 26 Grad PLUS Temperaturen scheinbar auf Sparflamme läuft. 🙄

Ja freilich könnte ich irgendwelche Medikamente dagegen nehmen, Ritalin zum Beispiel, was aber bei Menschen mit ADS oder ADSH nicht wirkt. Jedoch scheinen das die meisten Psychologen und Psychotherapeuten noch nicht ganz begriffen zu haben, was aber wieder mal ein anderes Thema wäre.

Ich freue mich also wieder auf den Herbst und den nachfolgenden Winter, davor allerdings auf das kommende Wochenende wo es wieder Regnen und sich abkühlen soll. 😀