Das Internet als lebender Organismus, eine interessante Anekdote von Ibrahim Evsan.

Ibrahim Evsan hat einen interessante Auszug aus einem Text aus The European in seinem Blog veröffentlich in dem das Internet als lebender Organismus bezeichnet wird.

Passend dazu kam die Erinnerung an den kürzlich gelesenen Roman Wächter – Von Stephen Baxter & Arthur C. Clarke, in mir hoch. Darin wird nämlich selbiges beschrieben, in der Form dass das Internet nicht nur Ein lebender Organismus sei sondern in dem Roman sogar ganze 3 große AI’s hervor gebracht hat. Deren Wissenskern und Intelligenz auf dem gesamten Wissen der Menschheit in form des heute bekannten Internet beruht.