Von OddNina über Rolfboom zu den WordPress Themes von Mono-Lab

In meinem FeedLeser las ich vorhin den Beitrag von OddNina auf ihrem gleichnamigen Blog, und machte nachdem lesen das was ich immer tue wenn schon Kommentar zum Beitrag vorhanden sind. Ich durchforste die hinterlegten Links pro Name der Kommentatoren und schaue so nach neuen interessanten Blogs. 😀

So gelangte ich zum Blog von rolfboom, bei dem mir mehr das verwendete WordPress Theme ins Auge fiel als der Inhalt des Blog. Gelinde gesagt habe ich nur mal kurz den gesamten Blog überflogen, auf dem Weg beim nach unten scrollen um dort vielleicht den Link zum Autor des Theme im Footer zu finden.

Dort im Footer vom Bog von rolfboom stand tatsächlich der Link zum Autor des verwendeten WordPress Theme. Nun wusste ich zumindest wie der Namen des WordPress Theme Autor lautet, nämlich mono-lab. 😉

Der Autor des mono-lab WordPress Theme kommt wohl aus dem Asiatischen Raum, für mich erkennbar an den Schriftzeichen, was für mich lediglich nur noch nichts sagende Schriftzeichen sind. Ob Japanisch oder Chinesisch ist für mich nicht mal ersichtlich, da ich so gar nichts mit dieser Schriftbildsprache zutun habe.

Auf der Seite von mono-lab fand ich neben all den Asiatischen Schriftzeichen auch noch ein vertrautes Wort, bekannt aus dem Englischen, namens DOWNLOAD! Dort drauf geklickt, landete ich auf einer weiteren Seite, gefüllt mit noch mehr Asiatischen Schriftzeichen und den Namen von 3 unterschiedlichen WordPress Themes.

Somit war mir nun auch klar das dass verwendete WordPress Theme auf dem Blog von rolfboom das monochrome WordPress Theme war. Diese weiterverfolgen von Links und dabei von einer Seite zur nächsten Seite zu kommen, ist das faszinierende für mich am Internet und vor allen den Blogs. 🙂