BinLayer und deren Layer-Ads wieder einbauen für Suchmaschinen Besucher…

In mein E-Mail Postfach flatterte grade eine E-Mail von einem schon lange vergessenen Layer-Anbieter, deren Werbung ich schon länger nicht mehr eingebaut hatte und auf welchen ich nun wieder aufmerksam wurde.

Die Rede ist von BinLayer und deren Layer-Ads, welche ich seit dem letzten Update auf das P2 Theme nicht mehr eingebaut habe. Zum einen hatte ich es vergessen und zum anderen scheute ich die Arbeit, das ganze wieder mittels Landingsites Plugin passend einzubauen im P2 Child Theme welches ich nun verwende.

Nach dieser E-Mail allerdings, werde ich mich mal an den Einbau des Code für die Layer-Ads von BinLayer machen. Denn ausser die Suchmaschinen Besucher sieht die Layer-Ads eh keiner meiner Leser. 😉

Sehr geehrter BinLayer-Webmaster,

im Zuge unserer aktuellen Bestrebungen die Verdienste der Webmaster zu erhöhen, wird in wenigen Stunden davon ein kleiner Teil öffentlich – in Form eines neuen Designs unserer LayerAds. Wir hoffen der neue, simple Style gefällt Ihnen und Ihren Besuchern!

Außerdem würden wir Sie gern auch nochmal per eMail darüber informieren, dass die BinLayer GmbH über eine Facebook-Seite verfügt. Dort werden auch desöfteren kürzere, kleinere News veröffentlicht sowie die aktuellen Auszahlungsdaten! Die Seite kann daher optimal von Ihnen als Newsfeed zu BinLayer genutzt werden.

Wir würden uns freuen Sie als „Fan“ von BinLayer begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine erfolgreiche Woche!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr BinLayer Team

Ob die Layer-Ads jetzt dadurch besser aussehen, das kann ich gar nicht mal sagen. Denn das alte Design der Layer-Ads habe ich nicht mal mehr im Kopf und von daher auch keine Möglichkeit zum Vergleich.