Mai 22, 2012 - 0 Comments - Allgemein -

Ein bisschen mit der WordPress Post Class herumspielen.

Ab und an da suche ich im Internet immer wieder nach “wordpress twenty eleven child theme” um eben jene neuen Beiträge zu diesem Thema zu finden. Unter anderem fand ich bei dieser erneuten Suche ein paar sehr interessante Beiträge bei dem Blog Namens Digital Raindrops, auf dem viele gut erklärte Tutorials zu WordPress Themes zu finden sind. Auch wenn gleich der Blog in Englischer Sprache ist, so lässt sich selbst das sehr gut lesen da ein sehr einfaches Englisch im Text verwendet wird.

Der Beitrag namens WordPress Post Class erweckte dann sogleich meine Aufmerksamkeit, weil mit den Post Class für WordPress hatte ich in der Vergangenheit schon manch interessante Erfahrung gemacht. Nach einem etwas tieferen Blick in den Text des Beitrags erkannte ich sofort dessen Potenzial für mich und künftige Anpassungen bezüglich dem Child-Theme für YATTER. :D

Ergo werde ich nun mal ein wenig mit den Code Beispielen auf dem Beitrag namens WordPress Post Class herum experimentieren, um das Child-Theme für Yatter noch etwas individueller zu gestalten. Speziell die Möglichkeit die einzelnen Beiträge jeweils farblich unterschiedlich darzustellen gefällt mir sehr gut und wird sehr bestimmt etwas mehr FARBE und auch den nötigen Pepp zu YATTER hinzufügen. :mrgreen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>