Langsam zurück aus dem Winterschlaf 2010

Das Jahr 2011 ist nun 5Tage alt oder neu, oder wie auch immer und Ich kehre langsam aus meinem Winterschlaf in puncto Schreibaktivitäten wieder zurück. Soll also heißen, das es wieder aktuellere Texte von Mir geben wird demnächst sobald Ich wieder richtig im Schreibfluss bin. 🙂

In etwa 3 Wochen habe Ich nix neues geschrieben, zumindest nicht in der Anzahl wie es vorher hier war. Denn das waren mehrere Artikel pro Tag und Woche und sowie so pro Monat. 😉

Langsam starte Ich also nun wieder in das Jahr 2011. 😀

Die Sache mit den Tattoos am eigenen Körper…

Irgendwann zum Ende des Jahres, im wahrscheinlich letzten Monat des Jahre 2010 werde Ich mich tätowieren lassen, das steht fest der Entschluss ist schon lange gefasst. Was genau Ich dann WO auf meinem Körper tätowieren lasse, selbst das weiß ich schon.

Lediglich über das Ausmaß des Anfangs mache ich mir noch so meine Gedanken, wie viel will ich am Anfang schon haben an Tattoos und wie groß sollen selbige sein. Lieber klein Anfangen und dann stetig erweitern, oder einfach aus einer Laune heraus in dem jeweiligen Moment dann entscheiden?

Über diese Fragestellung werde ich wohl noch etwas nachdenken, wohl schlussendlich wahrscheinlich so verfahren wie immer, wenn ich vor Lebensverändernden Veränderungen stehe. Ein Teil aus dem Bauch heraus und ein Teil aus dem Geiste heraus, zusammengefügt darüber aus dem Moment heraus entscheiden war bisher immer zu das beste.

Nur noch ein paar Gedankengänge am Rande, drum herum denke ich quasi vorher noch mal genau nach oder denke drüber nach.

Erkältung 2010, wie mich das freut…

Also nun habe ich definitiv eine Erkältung, ob es eine Grippe ist kann ich nicht sagen da ich bisher nicht beim Hausarzt war und das auch nicht vorhabe. Weil zum einen sind die bestehenden Symptome alle nicht ganz so arg und zum anderen nehme ich eh keine Medikamente.

Meine Therapie mit der Erkältung fertig zu werden ist die gleiche Art und Weise welch mir mein Hausarzt auch empfehlen würde, da Er weiß das ich keine Medikamente einnehme. Viel Ruhe in Form von im Haus bleiben, viel trinken und ausreichend viel Schlafen. Dazu dann noch Erkältungstee trinken oder halt generell viel Tee trinken, das hilft mir zumindest.

Der Schlaf tut das übrige dazu, wobei es zum Abend immer wieder derbe wird. Da bricht die Erkältung immer wieder richtig durch, aber dann weiß ich auch das ich zügig schlafen sollte. 😉

Ist meine ERSTE Erkältung für das Jahr 2010 und vom Gefühl her die einzigste.

Natürlich kann ich mir zwischendurch immer mal wieder wie jeder andere Mensch auch einen Infekt einfangen aber mir passiert das recht selten. Zudem verläuft eine Erkältung oder auch richtige Grippe bei mir eher leicht bis Mittelstark, was daran liegt das ich auf meine Ernährung achte und zudem Sport betreibe und vor allem das ich seid nun mehr 5 Jahren wenn 2010 zu ende ist, nicht mehr rauche! 😀

Neue Apple Produkte 2010 und das Internet ist wieder mal voll davon…

Gestern war das Special Event von Apple auf dem Steve Jobs nun eine gänzlich neue Produktserie vom iPod Shuffle, iPod nano und iPod touch vorstellte. Am nächsten Tag, also Heute war das Internet bereits wieder voll von Berichterstattungen zu den Neuvorstellungen von Apple.

Jedoch sind die meisten Berichte nur mit dem üblichen BlaBla gefüllt, nämlich nur mit den Daten zu den neuen Geräten ausgeschmückt und bisschen Text als Einführung mit dran gepackt. Fertig!

Das liest sich weder schön, noch hat es für mich einen Mehrwert. Denn die neuen Informationen zu den neuen iPods, bekomme ich bei Apple selbst auf deren Informationsseiten zu den einzelnen iPods viel besser aufbereitet. Mit vielen Bildern, ausführlicheren Erklärung und manch interessanter Spielerei welche mir auf einfache Weise zeigen soll worin der Unterschied zum Vorgängermodel besteht.

Insgesamt ist die Berichterstattung der bestehenden Mac-Webseiten echt total miserabel geworden. Nur noch diese Live-Ticker sind über all zu finden und danach gibt deren Inhalte dann lose aufbereitet in irgendwelchen Zusammengeschusterten Artikeln zu lesen. DANKE, NEIN DANKE!

Also mache Ich wieder mal meine eigene Berichterstattung, schreibe meine eigenen Ausführungen und Anmerkungen zu den neuen Apple Produkten und spicke den jeweiligen Artikel mit ausreichend Bildern aus der Pressemappe von Apple. Dazu dann noch ein paar passend platzierte Links zu Apple selbst, welche direkt auf das jeweilige Produkt verweisen und schon gibt es einen Mehrwert für den Besucher.

Natürlich könnte ich auch jeden Link mittels Werbeweiterleitung versehen, aber weder habe ich da die Lust zu noch erachtet ich das für wirklich sinnvoll. Zudem habe ich bisher mit der Art und Weise wie ich es bisher umsetzte viel mehr quasi Erfolg was die Werbeeinnahmen angeht.

Year, die Vorläufige Abrechnung für 20…

Year, die Vorläufige Abrechnung für 2010 bis August für mein Gewerbe ist endlich geschafft. Was für eine Arbeit das immer wieder ist, aber da ich das ganze nur 1-2mal pro Jahr mache ist das nicht so arg. Immer wieder interessant anhand der Zahlen die Einnahmen und Ausgaben im direkten Verhältnis zueinander zu sehen. Zahlenspiele Deluxe sozusagen, ist das für mich. 😀

Nicht den Blog hier verkommen lassen…

Vom 28 Januar 2010 ist der letzte Eintrag, fast schon zu lange ist es her das hier mal was Neues veröffentlicht wurde.

Soweit es mich selber betrifft, wird meine Lust sowie Muse zum Schreiben im YATTER Blog hier wohl erst dann vollends zurückkehren, wenn ich das Layout des Blog in ein 1 Spalten Design verwandelt habe.

Nur bisher fehlt mir ein bisschen die genaue Vorstellungskraft was das angeht. Vielleicht bekomme ich neue Inspirationen dazu, wenn ich die Beta Version des Twenty Ten für meinen Hauptblog angepasst und endlich online haben werde.

Ein Grund zum Spielen?

Ab und an Frage ich mich schon was mich damals dazu veranlasst hatte meine Xbox360 zu verkaufen, denn der Geldmangel war es definitiv nicht. Der Mangel oder eher das Problem war, das ich mein Leben auf die Reihe bekommen wollte, zumindest hatte ich diesen Gedanken dazu.

Den ich spielte ja nur so viel am Mac und vor allem an der Xbox360 weil ich mich betäuben wollte. So recht ertragen konnte und wollte ich mein Leben nicht mehr und zum Selbstmord fehlte mir irgendwie die Kraft und auch das Verständnis. So betäubte ich Mich und meinen Verstand also mit exzessivem spielen von Online-Spielen was auch gut funktionierte, zumindest eine Zeit lang.

Ein Grund zum Spielen? weiterlesen

2 Blog-Design’s zusammenführen.

Die Idee, das bisherige angepasste Cleanr Blog-Design mit dem Blog-Design meines Haupt-Blogs zu vereinen, habe ich mir noch mal genauer durch den Kopf gehen lassen.

Erst mal werde ich beide Blog-Design’s so beibehalten wie Sie sind im einzelnen und zudem lokal unter MAMP ausprobieren in wie weit sich meine Ideen verwirklichen lassen.

2 Blog-Design’s zusammenführen. weiterlesen