Schlagwörter: Anpassungen Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 21:12 am 22/05/2012 permalink | Antwort
    Tags: Anpassungen, , , , , , Pepp, Post Class, , , ,   

    Ein bisschen mit der WordPress Post Class herumspielen. 

    Ab und an da suche ich im Internet immer wieder nach „wordpress twenty eleven child theme“ um eben jene neuen Beiträge zu diesem Thema zu finden. Unter anderem fand ich bei dieser erneuten Suche ein paar sehr interessante Beiträge bei dem Blog Namens Digital Raindrops, auf dem viele gut erklärte Tutorials zu WordPress Themes zu finden sind. Auch wenn gleich der Blog in Englischer Sprache ist, so lässt sich selbst das sehr gut lesen da ein sehr einfaches Englisch im Text verwendet wird.

    Der Beitrag namens WordPress Post Class erweckte dann sogleich meine Aufmerksamkeit, weil mit den Post Class für WordPress hatte ich in der Vergangenheit schon manch interessante Erfahrung gemacht. Nach einem etwas tieferen Blick in den Text des Beitrags erkannte ich sofort dessen Potenzial für mich und künftige Anpassungen bezüglich dem Child-Theme für YATTER. 😀

    Ergo werde ich nun mal ein wenig mit den Code Beispielen auf dem Beitrag namens WordPress Post Class herum experimentieren, um das Child-Theme für Yatter noch etwas individueller zu gestalten. Speziell die Möglichkeit die einzelnen Beiträge jeweils farblich unterschiedlich darzustellen gefällt mir sehr gut und wird sehr bestimmt etwas mehr FARBE und auch den nötigen Pepp zu YATTER hinzufügen. :mrgreen:

     
  • Stefan 13:19 am 14/02/2012 permalink | Antwort
    Tags: Anpassungen, basismodel, Bastelei, Feintuning, , Schriftgröße,   

    Schriftgröße des P2 Theme anpassen und noch ein… 

    Schriftgröße des P2 Theme anpassen und noch ein bisschen Feintuning in der Style.css machen, aber ansonsten beim Basismodel des P2 Theme bleiben. Früher oder Später werde ich mich zwar dennoch zu ein bisschen mehr Bastelei in der Style.css hinreissen lassen, aber soweit ist es das erst mal gewesen mit den Anpassungen. 🙂

     
  • Stefan 17:39 am 14/07/2011 permalink | Antwort
    Tags: Anpassungen, , Bugis, , Einbauart, , , , , schief, Single.php   

    Fortlaufende Anpassungen am Bugis Child-Theme… 

    Solltest Du verwundert dreinblicken und Dich fragen was diese nicht korrekte Anordnung des Banner und der weiterführenden Beiträge unter dem Beitrag zu bedeuten hat, dann sei dir hiermit gesagt das ich aktuell daran arbeite diese Sachen korrekt einzufügen. 😉

    Denn aktuell will das alles nicht so wie ich das will, weswegen ich auch schon Elmastudio direkt angeschrieben habe bezüglich Hilfe bei dem Einbau. Sobald ich eine Antwort darauf habe, wieso das nicht so passt mit dem Einbau in die Single.php oder Index.php werde ich das entsprechend ändern und anpassen.

    Bis dahin wirst du diese etwas schiefe Einbauart noch ertragen müssen… 😐

     
  • Stefan 11:09 am 17/06/2011 permalink | Antwort
    Tags: Anpassungen, Ari, , , , , , , , , Hook, komplex, , Posting, , Sidebars, , , ,   

    YOKO Theme versus P2 Theme, YOKO Theme gewinnt! 

    Das YOKO Theme löst nun seid dem heutigen Tag mit sofortiger Wirkung das P2 Theme ab! Wobei die Begründung für diese doch sehr fixe Umstellung des verwendeten Themes etwas komplexer ist und deshalb nachfolgend eine kurze Zusammenfassung.

    Foto von Elmastudio

    Am besten sieht so eine Zusammenfassung bezüglich der Pro&Contra Gründe für das YOKO Theme und P2 Theme in einer Auflistung aus finde ich. Von daher also nun eine Pro&Contra Auflistung, bei der das P2 Theme den Anfang macht. 😀

    (mehr …)

     
    • Christian 19:58 am 17/06/2011 permalink | Antwort

      Sieht sehr schön aus. : -)
      btw.

      […] das ist mit ein Contra Punkt genau so wie die verschachtelte Sidebar. […]

      Das ist mir auch ein Dorn im Auge. Ich hätte lieber nur eine Sidebar. Hab mal versucht das zu ändern, aber ich vermute, dass da mehr dran hängt, als nur den entsprechenden Container einfach zu entfernen. Dazu hab ich dann doch keine Lust.
      Sieht im Übrigen danach aus, dass Elmastudio bald ein neues Theme releasen werden, wenn ich die aktuelle Umfrage richtig deute.

      • KranzKrone 09:56 am 18/06/2011 permalink | Antwort

        Neues WordPress Theme wäre cool, obwohl das schwer werden könnte das Yoko und Ari noch mal zu toppen. 😀

        Das mit der Sidebar, da werde ich mal in den Kommentaren bei Elmastudio nachfragen OB und WIE das funktioniert.

    • Christian 11:48 am 18/06/2011 permalink | Antwort

      Stimmt, zu toppen wird schwer, aber ich sehe da noch Möglichkeiten. Joa, Sidebar rausnehmen wäre nett, aber ich glaub, dass Ellen und Manuel sowas im nächsten Theme anbieten.

      • KranzKrone 18:08 am 21/06/2011 permalink | Antwort

        Die EINE Sidebar rauszunehmen sollte möglich sein, wobei ich aktuell keine Ahnung habe wie ich die untereinander bekomme.

        • Christian 18:29 am 21/06/2011 permalink | Antwort

          Untereinander?

          • KranzKrone 18:42 am 21/06/2011 permalink | Antwort

            Ja, so wie es normalerweise der Fall ist. Sidebar-1 und darunter Sidebar-2 wie beim Twenty Ten auch, so meinte ich das. Natürlich müsste dann die gewonnene Breite auf den Content übertragen werden. 😉

            • Christian 18:44 am 21/06/2011 permalink

              Brauchst doch nur eine Sidebar, Die kann man doch mit widgets zuknallen, bis der Arzt kommt. Wofür also 2 untereinander?

    • KranzKrone 18:55 am 21/06/2011 permalink | Antwort

      Hm, hast recht, hatte mal wieder zu kompliziert gedacht… 😐

      Wobei ich gerne die Siedebar-2 dann in den Footer packen würde. Allerdings weiß ich nicht ob ich mittels Child-Theme und dessen functions.php das überhaupt realisieren kann. Wobei es doch bisher so ist, das die functions.php des Child-Theme vor der des Parent-Theme geladen wird…

      Fragen über Fragen, mal wieder…oder immer noch? 😆

      • Christian 19:14 am 21/06/2011 permalink | Antwort

        Das geht sicherlich. Hab da letztens mal nach gesucht, aber nicht weiter verfolgt, da es mir zu kompliziert war. Bei Frank Bueltge war das glaub ich.

        • KranzKrone 19:54 am 21/06/2011 permalink | Antwort

          Jo, das hatte ich mir schon mal durchgelesen, was ich dann demnächst wieder tun werde… 😉

  • Stefan 06:00 am 03/03/2011 permalink | Antwort
    Tags: , Anpassungen, Anteilen, , , , Fokusm, Fokusse, , Harmonie, , , , , , Slider, , , , , , Unterschiedlich   

    Designprobleme – Das Problem ist die Entscheidung! 

    Das Problem ist die Entscheidung, wie auch schon Neo einst im Film Matrix bemerkte.

    Die Entscheidung zwischen dem was man hat und dem was man haben könnte, auf den Punkt gebracht die Entscheidung zwischen Zwei Designs welche Unterschiedlicher nicht sein könnten aber dennoch die gleiche Basis haben. (mehr …)

     
  • Stefan 14:18 am 05/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: 800 px, Anpassungen, , , , Einbindung, , Einsatzzweck, , genieren, , , , , , , schmaler, , Sidebar Rechts, , , Titelüberschrift, , Widget Area   

    In der Index mit Sidebar und in der Single ohne Sidebar… 

    Was diesen Blog hier angeht, da bleibt es bei dem bisherigen Design. Vielleicht wird das ganze noch etwas schmaler als derzeitig um die 800px in der Breite, mal schauen. Bei blog.kranzkrone allerdings kommt die Sidebar wieder, aber nur auf der Index Seite dann.

    In der Einzelansicht gibt es jedoch dann keine Sidebar, was so gewollt ist, denn das war die ursprüngliche Idee. Damals hatte ich die Idee, die Sidebar Rechts rauszuschmeißen weil in der Einzelansicht mich selbige irgendwie störte. Aus dieser Idee wurde dann, das ich die Sidebar erst aus dem Blog hier verbannt habe und zwar komplett und danach selbiges bei blog.kranzkrone umgesetzt habe.

    Jedoch gibt es auf blog.kranzkrone ein paar Einsatzzwecke für die Sidebar rechts, welche es hier nicht gibt oder zumindest noch nicht gibt. Dazu später mal vielleicht mehr.

    Ansprüche Optimieren…

    Also kommt bei blog.kranzkrone die Sidebar rechts wieder und später folgt eine weitere Widget-Area unterhalb der Navigation im Kopfbereich, identisch der Widget-Area im Fußbereich. Bisher komme ich gut voran innerhalb meiner lokalen Testumgebung unter MAMP funktioniert fast alles soweit, wobei nur noch die Titelüberschriften in der Einzelansicht fehlen in puncto Anpassungen.

    Wenn ich dann schon mal beim Anpassen bin, kümmere ich mich gleich auch noch um die Werbung und dessen Einbindung in den Blog. Denn immerhin will ich langsam aber stetig die Einnahmen aus dieser Werbung steigern und dazu braucht es ab und an ein paar Anpassungen, auch weil ich bisher immer noch am herum experimentieren bin in puncto Werbung.

    Da wäre mehr drin…

    Es wäre eine Menge mehr an Einnahmen möglich, das weiß ich und zudem weiß ich auch was ich dafür zutun hätte um mehr Einnahmen zu generieren. Bisher her jedoch fehlt mir der Antrieb, die Muse dazu die ganzen Ideen und Möglichkeiten dazu auch entsprechend umzusetzen. 😐

    Allerdings weiß ich auch, das dem nicht immer so ein wird. Langsam aber stetig, dieser Devise nach werde ich die Einnahmen durch die Werbung bezüglich meiner Blog’s langsam aber stetig weiter ausbauen und immer weiter steigern. 😉

     
  • Stefan 11:02 am 21/02/2010 permalink | Antwort
    Tags: 03.00Uhr, Anpassungen, Beta Version, , , , , , , Selbsterziehung, , Sonntag, , ,   

    Den Sonntag für Umbauarbeiten nutzen… 

    Der Sonntag ist dieses mal nicht so das Gelbe vom Ei, oder anders ausgedrückt schiebe ich etwas arg Langeweile was eher selten vorkommt. Denn eigentlich habe ich immer zu was zutun, wenn nicht am Mac dann in der Wohnung oder dergleichen.

    Aber irgendwie ist der Sonntag heute mal so richtig öde bisher verlaufen, vielleicht weil ich seid 03.00Uhr schon wach bin. Damit ich nicht gleich noch schlechte Laune bekomme, werde ich mich mal an die restlichen Anpassungen der Beta Version des Twenty Ten für meinen Hauptblog machen.

    Somit hätte ich dann eine Beschäftigung, die mir den Sonntag etwas angenehmer machen würde. Es gibt zwar auch diese ganz speziellen Tage und Momente in meinem Leben wo ich auch mal gerne einfach nichts mache, aber solche Momente sind selten.

     
  • Stefan 05:33 am 11/11/2009 permalink | Antwort
    Tags: Anpassungen, Deutsche Sprache, Grundgedanke, Version 1.0.5,   

    Zurück zu den Wurzeln? 

    Auf die ursprüngliche Grund-Idee des Yatter-Blog habe ich mich jetzt wieder zurück besonnen.

    Somit habe ich das P2-Blog-Design (engl. Blog-Theme) in der aktuellen Version 1.0.5 wieder aktiviert und werde mich nun langsam daran machen das ganze erst mal in die Deutsche Sprache zu übersetzen.

    Der Grundgedanke des P2-Design soll jedoch bei allen kommenden Anpassungen erhalten bleiben.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel