Schlagwörter: Asiatisch Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 14:50 am 16/02/2012 permalink | Antwort
    Tags: 20€, Asiatisch, , , Distrikten, , Flugreittier, , herumlaufen, Leuchteffekten, , , Strumwind, , ,   

    Herz der Aspekte – Ein neues Flugreittier in World of Warcraft 

    Wo ich schon mal grade wieder beim Thema World of Warcraft bin, dieses neue Flugreittier namens „Herz der Aspekte“ sieht ja soweit ganz schick aus. Nur nervt es aktuell schon, wenn in manchen Distrikten von Sturmwind zig von diesen Drachen herumstehen oder fliegen.

    Von der Optik her und den Leuchteffekten sieht dieser Drache in form eines Asiatischen Drachen richtig gut aus, vor allem durch die goldenen Farbe. Aber das dieses Flugreittier überhaupt nicht richtig auf dem Boden herumlaufen kann, wie alle anderen Flugreittiere in Drachenform, das ist ein Witz finde ich.

    Das dieser Witz dann auch noch 20€ kosten soll schießt den Witz, ähm, Vogel dann endgültig ab. Weil erstens ist das Flugreittier in dieser Form ein Witz, weil nicht fähig normal über den Boden zu wandeln und zweitens ist der Preis an sich total überzogen und VIEL ZU TEUER!

    JA JA; muss ich mir ja nicht kaufen, zwingt mich ja keiner zu und tue ich auch nicht. Aber manchen SCHEISS von Blizzard muss ich manchmal kommentieren. 😈

     
    • Christian 14:56 am 16/02/2012 permalink | Antwort

      Wie damals bei dem Pegasus.
      Würde ich noch WoW spielen, dann würde ich es vielleicht kaufen. Allein aus dem Grund, weil ich nicht Raiden würde und die Roxx0r Mounts normalerweise ja genau dort zu bekommen sind.
      Da ich aber nimmer WoW spiele, gehts mir am Arsch vorbei. 20 Euro sind aber in der Tat ein Witz.

      • Stefan 15:08 am 16/02/2012 permalink | Antwort

        So nebenher ab und an bisschen World of Warcraft ohne irgendeine feste Bindung in der Gilde, das macht schon spass. Immer noch erholsamer und einfacher als EVE Online und nicht ganz so arg komplex. 🙂

        Hätte ich mir nicht den Jahrespass gegönnt, dann würde ich wohl auch nicht mehr so aktiv spielen. Wobei ich den Jahrespass eigentlich nur wegen der Aussicht auf Diablo3 kostenlos zu bekommen, gekauft habe. 😉

  • Stefan 17:06 am 06/05/2011 permalink | Antwort
    Tags: Asiatisch, , , Chinesisch, , , , , Japanisch, , , mono-lab, monochrome, OddNina,   

    Von OddNina über Rolfboom zu den WordPress Themes von Mono-Lab 

    In meinem FeedLeser las ich vorhin den Beitrag von OddNina auf ihrem gleichnamigen Blog, und machte nachdem lesen das was ich immer tue wenn schon Kommentar zum Beitrag vorhanden sind. Ich durchforste die hinterlegten Links pro Name der Kommentatoren und schaue so nach neuen interessanten Blogs. 😀

    So gelangte ich zum Blog von rolfboom, bei dem mir mehr das verwendete WordPress Theme ins Auge fiel als der Inhalt des Blog. Gelinde gesagt habe ich nur mal kurz den gesamten Blog überflogen, auf dem Weg beim nach unten scrollen um dort vielleicht den Link zum Autor des Theme im Footer zu finden. (mehr …)

     
  • Stefan 23:28 am 11/11/2010 permalink | Antwort
    Tags: Asiatisch, Bekanntheitsgrad, , , drollig, , ernsthaft, , , , , , Japan, Ländern, , Mobile, rüberkommen, , , , vermitteln, , ,   

    GOOGLE MOBILE GIRL by Marek Okon 

    Google ist als Suchmaschine bisher fast Weltweit unübertroffen, ausser in Asiatischen Ländern wie zum Beispiel Japan. Denn in Japan ist Google nicht so bekannt, wie Google es gern hätte. Um diesen Bekanntheitsgrad zu verbessern will Google mit hübschen und auf den Japanischen Stil getrimmte Videos auf Google und dessen Möglichkeiten aufmerksam machen.
    [vimeo]http://vimeo.com/16528202[/vimeo]
    Das Video sieht echt süß aus, ein bisschen zu niedlich für meinen Geschmack um damit eine ernsthafte Botschaft rüberzubringen. Würde in Europa wohl so in dem Stil eher nicht funktionieren, wohl aber schon eher in Japan.

    Die Charakter in diesem Video sind alle samt sehr drollig gestaltet worden und vermitteln zumindest mir einen Eindruck von etwas Spielerischen. Schätze mal dass das sogar so gewollt ist, leicht und einfach soll Google ja rüberkommen. 😉

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel