Beitragsüberschrift nicht nötig.

Mit der Beitragsüberschrift beginnt das Problem schon wieder für mich, mit dem Vergleich zwischen einem Blog und Twitter. Denn bei Twitter existiert so gesehen nie eine Beitragsüberschrift und bei einem Blog in den meisten Fällen schon. Weil ein Blog nun mal so aufgebaut ist, das dort regulär oder als Standard eine Überschrift pro Beitrag vorhanden ist.

Nun ist die Beitragsüberschrift beim P2 Theme zwar auch möglich, eben eine Option zum auswählen, aber nur 1 von 4 Möglichkeiten pro Beitrag. Denn an Erster Stelle steht nach wie vor der „Aktueller Status“ welcher ohne separat gewählte Beitragsüberschrift auskommt. Erst danach kommt das der klassische „Blogbeitrag“ mit Überschrift zum Beitrag. Danach folgen dann noch „Anmerkungen“ sowie „Link“ welche beide ebenfalls ohne eine Beitragsüberschrift auskommen. Lediglich die „Tags/Schlagworte“ haben alle Beitragsformen gemeinsam. Beitragsüberschrift nicht nötig. weiterlesen

Manchmal da scheint das P2 Theme ein bisschen…

Manchmal da scheint das P2 Theme ein bisschen Trickreich zu sein, weil urplötzlich bei einem Statuspost eine Beitragsüberschrift wie bei einem Blogpost mit angezeigt wird auf der Index. 😯

Wobei dieser Fehler kurioser Weise nicht beständig auftritt, sondern nur vereinzelt und zudem nicht reproduzierbar ist bisher für mich, lokal in meiner Testumgebung unter MAMP! 😐

Also werde ich weiterhin nach der Ursache dieses kuriosen Fehlers im P2 Theme suchen. Allerdings hat dieser vermeintliche Fehler des P2 Theme auch was gutes, denn somit fällt mir das umgewöhnen vom herkömmlichen quasi kontrollierten Bloggen etwas leichter. 😀

Beitragsüberschrift beim P2 Theme?

Speziell was das P2 Theme angeht stellt sich mir die Frage, ob eine Beitragsüberschrift notwendig oder gar nützlich ist oder nicht. Bei einem Status Post generiert das P2 Theme quasi selbständig die Beitragsüberschrift aus den ersten X-Wörtern im Beitrag, was mitunter recht komische Ergebnisse erzeugt. 🙄

Bei einem Blogbeitrag hingegen zeigt das P2 Theme noch eine weitere Zeile extra für die Beitragsüberschrift mit an. Und vom SEO aus gesehen machen Beitragsüberschriften schon Sinn, alleine die Bots der Suchmaschienen sind sehr GEIL auf Beitragsüberschriften.

Von all dem mal abgesehen, schreibe ich allerdings nichts für Suchmaschinen sondern für Mich und in zweiter Instanz für Andere und diese welche filtern mitunter sehr schnell per Beitragsüberschrift die einzelnen Beiträge aus ihrem FeedReader heraus welche interessieren und welche nicht interessieren sind zum lesen.

Beitragsüberschriften sind ergo für einen Statuspost eher unsinnig und für einen normalen Blogpost definitiv sinnvoll, oder nicht? Der Haken an dieser Denkweise ist, wie oben schon beschrieben, das dass P2 Theme selbständig sowie automatisch auch bei einem Statuspost eine Beitragsüberschrift mit erzeugt.