Ich habe ein iPhone und ich werde es benutzen by Insomniaonline

Ich habe ein iPhone und ich werde es benutzen stimmte mich als Titel in meinem FeedLeser schon recht amüsiert. Vor allem um 06Uhr früh am Morgen, während ich noch im Bett lag und mit meinem SmartPhone die RssFeeds des Vortag studierte. :mrgreen:

Mit den nachfolgenden Textzeilen war überkam mich dann noch ein Lachanfall, weil früh Morgens bin ich besonders anfällig für solche Art von Humor.

…Weil die ersten zwei angeblich nicht angekommen wären. Was die Sendebestätigung aber anders sah. Beim dritten Mal war es dann ein Systemausfall beim Servicepartner, der die Reparaturen für die Telekom durchführt. Ich kenne solche Ausreden selber zur Genüge. Die reichen von Mitarbeiterschwund durch Grippeepidemie bis hin zu ungewöhnlichen Magnetischen Störungen in der Stratosphäre durch Sonnenwinde.

So schon den Tag zu beginnen, dafür bin ich dann immer wieder dankbar das es das Internet und Blogs gibt! 🙂

We feed the Machine and the Machine feed us, named Google!

Ich habe den BlogFeed von HappyBuddha1975 schon seit einer ganzen Weile abonniert, und immer zu gibt es beim Jürgen irgendwas zu lesen an neuen Beiträgen welche mich auch zum kommentieren anregen. Und manchmal da ReBlogge ich einen Beitrag sogar, eben wie diesen zum Buch zu Google namens Google Inside vom Autor namens Steven Levy.

Google ist für mich persönlich so ein ganz spezielles Thema, und das vermittle ich auch immer zu so in meinen Beiträgen in meinen Blogs oder halt innerhalb von Kommentaren auf anderen Blogs. Wenn ich dann also als Kommentar We feed the machine and the machine feed us zu diesem Buch hinterlasse, dann enthält dieser Kommentar so ziemlich alles an Meinung was ich zu Google oder einem Buch zu Google von einem vermeintlichen Experten zu sagen habe.

Wenn dann darauf die Antwort kommt, das solch eine Haltung anmaßend sei, dann zeigt mir diese Aussage nur wieder ein mal mehr dass das was ich geschrieben habe nicht oder nicht richtig verstanden wurde und Aufklärung bedarf. 😉

Google ist eine Suchmaschine und um diesen Kernidentität ausführen zu können, braucht Google nun mal die Daten derer die sie benutzen. Also die Daten der Benutzer, die Google als Suchmaschiene quasi tagtäglich benutzen um im Internet eben Dinge zu finden. Google macht quasi nichts anderes als einen Index für das Internet zu erstellen, so ganz grob und platt formuliert ohne jetzt dabei auf so Sachen wie den PageRank oder dergleichen einzugehen.

Ich gebe Google freiwillig sowie manchmal unfreiwillig meine Daten in form von Suchanfragen preis, woraus Google mit Algorithmen dann wiederum ein besseres Nutzerprofil für mich erstellen kann woraus dann letztendlich Rückschlüsse auf mein Nutzerverhalten bezüglich Google möglich sind. Geben und Nehmen, nur so funktioniert Google in Kommunikation mit seinen Benutzern auf direkte wie indirekte Art und Weise.

Und eben das, beschreibe ich mit oben genannten kurzen Kommentar zu Google. 😀

Bisschen übel nach 2 Beiträgen über Blogs welche…

Bisschen übel nach 2 Beiträgen über Blogs welche scheinbar nur Apple und sonst nichts kennen, ist mir jetzt. Auch weil ich damit die Erinnerung in den Kopf bekomme, das ich selbst mal so „verblendet“ war, wobei das eine akzeptierte Verblendung bei mir war und ich wusste welche „Freiheiten“ ich dank Apple aufgegeben hatte. 🙁

Ein paar Blogs aussortiert aus dem FeedLeser.

Nachfolgend gibt es nun eine Auflistung der Blogs welche ich jetzt aktuell aus meinem FeedLeser rausgeschmissen habe. Nachdem ich diese Auflistung der Aussortierten Blogs veröffentlicht habe, werde ich selbige jeweils einzeln noch mal in der Blogvorstellung entsprechen vorstellen, als persönlicher Abschluss in etwa.

Bei der Blogvorstellung der einzelnen aussortierten Blogs werde ich dann auch Gründe für das Aussortieren beschreiben sowie, bisher schon gehabt meine persönliche Empfehlung bezüglich ABONNIEREN oder EMPFEHLEN abgeben. Nun aber die beschriebene Auflistung der aussortierten Blogs, ohne irgendwas an Beschreibung dabei.  Ein paar Blogs aussortiert aus dem FeedLeser. weiterlesen

Der erste Gastautor bei YATTER!

Seit dem heutigen Tag gibt es nun auch einen Gastautor bei YATTER zu begrüßen, welcher ab und an einen Beitrag zum Thema SEO für Blogger hier veröffentlichen wird. Der erste Gastbeitrag ist bereits online und wartet somit nur noch darauf das DU selbigen Beitrag liest und kommentierst. 😉  Der erste Gastautor bei YATTER! weiterlesen

Kommentare, Tweets, Facebook-Posts und Pingbacks zusammenfassen, mit dem Social WordPress-Plugin.

Eigentlich ist die Idee welche im Beitrag von Elmastudio mit dem Social WordPress-Plugin beschrieben wird schon toll. Allerdings wird dabei, meiner Meinung nach verschwiegen, das so die Teilung der Kommentare weg vom Blog im negativen Sinne nur mehr gefördert wird. Kommentare, Tweets, Facebook-Posts und Pingbacks zusammenfassen, mit dem Social WordPress-Plugin. weiterlesen

Webmaster Friday? – Da mache ich demnächst auch mit!

Von diesem Webmaster-Friday hatte ich schon des öfteren mal was gelesen, unter anderem beim happybuddha1975 und auch auf anderen Blogs. Wirklich beschäftigt habe ich mich jedoch nie mit dem Webmaster-Friday, bis heute eben.

Denn der Beitrag beim happybuddha1975 über das 2 Jährige bestehen des Webmaster-Friday weckte meine Aufmerksamkeit. Also schaut ich mir die Webseite vom Webmaster-Friday mal genauer an und kam zu dem Schluss, das ich dabei demnächst auch mal mitmachen werde. Und sei es nur aus dem Grund heraus einen Backlink abzustauben und der Webseite des Webmaster-Friday eben so einen Backlink zu spendieren. 😉

Sinnkrise « Was ich noch sagen wollte …

Solch schon längst vergessenen Diskussionen wie bei Sinnkrise – Was ich noch sagen wollte… sind das Salz in der virtuellen Suppe welche das ganze Internet mit all seinen Phrasen erst interessant machen.

Wenn es dann auch noch eine inspirierenden Kommentare wie den von Schaps zum Thema Sozial Netzwerke im Bezug auf Blogger gibt, dann weiß ich wieder warum ich keine Zeitung mehr und stattdessen Blogs lese. 😀

Den Kommentar von Schaps zum Beitrag Sinnkrise – Was ich noch sagen wollte… finde ich so gut, das ich selbigen mal in voller Länge mal zitiere. Ob das dann allerdings noch ein Zitat ist, das weiß ich nicht, aber zumindest habe ich Ordnungsgemäß die Quellen genannt. 😉 Sinnkrise « Was ich noch sagen wollte … weiterlesen

Die 5 Teilnehmer des Blog-Coaching interessieren mich nicht mehr!

Ja die Aktion Blog-Coaching von Peer Wandiger ist toll und ja ich finde das gesamt Angebot auch klasse. Auch die Abstimmung ist toll gewesen und auch das 2 Blogs für das Blog-Coaching von den Lesern gewählt werden konnte und 3 Blogs von Peer selbst gewählt wurden.

Alles ganz toll gemacht von Peer mit der Aktion Blog-Coaching bis auf den Punkt, das unter den ausgewählten 5 Blogs mindestens 2 Blogs sind welche meiner Meinung nach typische Traffic Blogs sind.

Ich habe nichts gegen die teilnehmenden Blogs, nur finde ich das Ergebnis der Abstimmung für die 2 Blogs welche von den Lesern von SIN gewählt wurden alles andere als toll oder berauschend. Die 5 Teilnehmer des Blog-Coaching interessieren mich nicht mehr! weiterlesen

Neue Blogs bei der Vorstadtprinzessin gefunden zum vorstellen…

Nun habe ich zwar hier voll viele tolle neue Blogs in den Kommentaren in dem Artikel Lesen – Alle! bei der Vorstadtprinzessin gefunden, aber irgendwie grade keine Muse diese ganzen Blog im Detail wie sonst üblich vorzustellen. 😐

Also gibt es hier mal nachfolgend nur eine kleine aber feine Auflistung, damit ich nachher wenn mich die Muse wieder küsst noch weiß welche Blogs das waren. Das WARUM ergibt sich dann eh wieder von selbst, meistens zumindest. 😛

http://dmn.luagsh.ch

http://magdeblog.de (plus dem Artikel HIER)

http://zeitzeugin.blogspot.com

http://www.hammertoff.de (plus diesem sexy Artikel)

http://www.electru.de (Weiterleitung vom obrigen plus diesem Artikel)

Lesen – Alle! | von der Vorstadtprinzessin

Vom HappyBuddha seinem Beitrag bin ich zum Beitrag der Vorstadtprinzessin gekommen und habe dort neben beschrieben Beitrag viele neue und interessante Anderes Blogs gefunden in den Kommentaren. Solche Beiträge in anderen Blogs welche richtig derbe Kommentare anziehen sind für mich immer zu eine wahre Fundgrube was neue Blogs angeht. 😀

Da kamen eine tolle Blogs zusammen welche ich mir gleich mal vorgemerkt habe für eine spätere Kritik, so wie ich es in der Vergangenheit auch schon öfters gemacht hatte. Zu finden sind die Vergangen sowie künftigen vorgestellten Blogs dann unter dem Stichwort/Tag abonnieren.

Vom eigenen Dashboard aus zur nächsten Artikel Inspiration…

Da ich mit der Aufteilung der Widgets in der P2 Sidebar noch nicht so einverstanden bin, halte ich mich in einem weiteren Browser Tab meines Safari noch im Dashboard von Yatter auf. Dort schiebe ich dann in der Widgets Area die Widgets in der Sidebar vom P2 Theme ein bisschen hin und her. 😀

Im Dashboard von WordPress werden mir zudem, weil ich es so eingestellt habe, die letzten Kommentare angezeigt. Und genau diese Anzeige der letzten Kommentare, brachte mich nun zum schreiben diese Artikel. 😉

Im besagten meinem WordPress Dashboard wurde ich auf den Nutzer Gerhard Schröder aufmerksam, welcher zuletzt bei einem Randnotiz-Artikel von Mir einen Kommentar hinterlassen hatte. Meine Aufmerksamkeit auf beschriebenen Kommentator bei mir im WordPress Dashboard entstand im übrigen aus dem Selbstbild welches der Nutzer als Gravatar hinterlegt hatte, ich war also so gesehen vom Aussehen des Nutzers angetan. 🙂 Vom eigenen Dashboard aus zur nächsten Artikel Inspiration… weiterlesen