Schlagwörter: brutal Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 12:16 am 27/04/2011 permalink | Antwort
    Tags: 11.11.2011, , brutal, Darsteller, , , , epochal, , , , Immortals, Kämpfe, , Massenschlachten, neumodisch, Niveau, , Schauplätze, ,   

    Tarsem Singh‘s Immortals – Vorschau 

    Tarsem Singh‘s Immortals war mir bisher weder ein Begriff noch bekannt, was sich allerdings durch den Hinweis von iheartpluto im gleichnamigen Blog änderte.

    Die Anmerkungen von iheartpluto zu Tarsem Singh‘s Immortals im Bezug auf die Ähnlichkeit zum vergangen Film namens 300 ist schon irgendwie recht passend. Denn von der Optik her sieht Tarsem Singh‘s Immortals wirklich stark wie ein Verschnitt von 300 aus der lediglich auf Neu und noch Effektvoller getrimmt wurde.

    Diese vorschnelle Sichtweise erlischt allerdings sehr schnell, wenn man sich den Trailer zu Tarsem Singh‘s Immortals in HD, am besten auch mehr als 1mal angeschaut hat. Denn von der Geschichte her, welche augenscheinlich sich um Immortals also Unsterbliche dreht, scheint Tarsem Singh‘s Immortals einiges mehr an Geschichtlicher Tiefe zu bieten als es noch bei 300 der Fall war.
    (mehr …)

     
  • Stefan 13:50 am 06/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , brutal, Bülent Ceylan, Comedy, , Dialekt, , Fundstücke, , , , Her-Life, Hof, , , , , Mannheimer, NDR, Parodie, , , , , Türke, versüsst, ,   

    Bülent Ceylan, da muss erst ein Türke daher kommen um den Deutschen ihre eigenen Dialekte beizubringen. 

    Bülent Ceylan ist mal ein derb geniale Kombination aus Comedy und Integration plus zig Deutschen Dialekten. So gut wie Bülent Ceylan den klassischen Vorurteils behafteten Türken mit dem Deutschen voller Dialekten kombiniert, das ist schon fast unheimlich.

    Erinnert an Bülent Ceylan hat mich grade vorhin ein Artikel von Her-Life in dem die Autorin sich köstlich über die Darbietungen von Bülent Ceylan amüsiert und zudem bemängelt das zu viele angebliche Schauspieler sich obendrein auch noch Comedian nennen, den Bülent Ceylan mal ausgeschlossen.
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=NGizPODp6GI[/youtube]
    Denn wenn Bülent Ceylan was kann, dann ist es ein 1A Bühnenauftritt von der komischen Sorte zum Thema Integration abzuliefern. Da Ich das Video im Artikel von Her-Life so genial fand, habe ich auf YouTube noch nach weiteren anschliessenden Videos von Bülent Ceylan gesucht und auch gefunden.

    Anbei gibt es noch meine Video Fundstücke zu Bülent Ceylan, welche mir den Tag heute schon etwas versüsst haben und mich soweit beim Lachen brachten das ich mal wieder leichte Bauchschmerzen vom Lachen bekam. Der Humor von Bülent Ceylan ist schon Hammer, zu geil! :mrgreen:

    (mehr …)

     
  • Stefan 23:32 am 06/07/2010 permalink | Antwort
    Tags: Armut, , brutal, Depressionen, , , Hilflosigkeit, ICH.unterdrücken, intelligent, , klug, , , , , , offenkundig, , , sterbe, , , Verfall, Wandlung,   

    Ich sterbe, jedes Mal ein bisschen mehr… 

    Hilflosigkeit, gegenüber den Veränderungen in diesem Land.

    Bei der Politik und den Menschen in diesem Land.

    Jedes mal sterbe ich ein wenig mehr innerlich, wenn ich all diese Leid sehe in diesem doch eigentlich so schönen Land. Wenn ich sehe wie Politik offenkundig korrupt geworden ist und der einfache Bürger dagegen nicht weiß vorzugehen.

    Wenn ich sehe das Kinder in Deutschland in Armut leben, den Weg somit quasi schon gelegt für ein verkommenes Leben. Wenn ich sowas sehe, dann sterbe ich jedes mal ein bisschen mehr.

    Die Menschen für das zu lieben was die Menschen sind und auch nicht sind ist eine wahre Aufgabe, eine Lebensaufgabe, vielleicht sogar eine Philosophie des Lebens, meines Lebens.

    In Moment wie diesen wird mir das bewusst, das mich diese Gesellschaft immer mehr Kraft fordert, Kraft die an anderer Stelle dann fehlt. Depressionen sind ein schwacher Witz gegenüber der Leere in mir selbst, welche manchmal genau so ein schwacher Witz ist gegenüber all der Weisheit welche ich habe.

    Zu klug oder zu intelligent und dadurch so extrem brutal melancholisch fühle ich mich manchmal, so sehr das dass einfache sein zu einem Kraftakt wird.

    Tod und Verfall sind Bestandteil des Lebens, eines jeden Menschen. Das Wissen darum, beständig in Gedanken, mal mehr mal weniger, mach etwas mit mir.

    Die Möglichkeit all diese Gedanken aus meinem Kopf zu verbannen durch Medikamente, dessen bin ich mir bewusst. Doch ich weiß auch zugleich, das wenn ich das so handhaben würde, ich immer zu wissen würde das ich meine wahre Natur, mein wahres ICH damit beständig unterdrücken würde.

    Schlafen, viel schlafen und viel in der Natur draussen sein bei Wind und Wetter, hilft besser als jedes Medikament. Nur damit geht die Wandlung schneller einher, meine Bindung zu den Menschen und der Gesellschaft wird dadurch weniger. Somit drängt es dann dadurch etwas mehr, eine Gefährtin oder Partnerin zu finden, durch welche ich mit den Menschen verbunden bleibe.

     
    • UmeA 11:10 am 10/07/2010 permalink | Antwort

      Hmm.. ich sag mal so: Deutschland ist ein Land von vielen auf dieser Erde und niemand wird gezwungen, dort zu leben…

      Und wenn dir das so zu schaffen macht, wie es den Anschein hat, solltest du dir eventuell deine Zukunft überdenken, ob du nicht wo anders leben willst… =)

    • LexX Noel 17:19 am 10/07/2010 permalink | Antwort

      @UmeA: Wo anders leben wollen, ja natürlich, keine Frage. Nur wo Anders leben können, das ist der Punkt. 😐

    • UmeA 22:49 am 10/07/2010 permalink | Antwort

      @LexX Noel: Naja, das ist ja auch keine Entscheidung von heute auf morgen =)
      Und erfordert langfristige Planung, aber auch Bestimmtheit, weil wenn man sowas will, kann man drauf hinarbeiten und dann erübrigt sich das „können“ 😀

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel