World of Warcraft – Mists of Pandaria

Erst dachte ich an einen schlechten Witz, als ich das Videos zur kommenden Erweiterung für World of Warcraft, namens Mists of Pandaria sah. Mein zweiter Gedanke war dann direkt ein Déjà-vu Erlebnis, weil ich am Tag zuvor den Film Kung-Fu Panda angeschaut hatte. Nachdem ich mir den Trailer zu Mists of Pandaria dann ein weiteres mal angeschaut hatte, fand ich das was ich da sah richtig genial. 😀

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nyeZ8khSEC0[/youtube]

Das was ich in dem Trailer zu Mist of Pandaria so alles sehe, gefällt mir richtig gut und macht obendrein auch richtig derbe Vorfreude auf diese kommende Erweiterung für World of Warcraft. Ausserdem sehen diese Pandaren so knuffig aus und sind zudem auch noch verdammt gut animiert, das wird einfach nur OBER-Hammer cool werden! :mrgreen:

Projekt-Selbstaendig. fast wie Selbstaendig-im-Netz…

Irgendwie hatte ich grade vorhin ein Déjà-vu Erlebnis als ich die Seite von Projekt-Selbstaendig sah. Denn alleine schon vom Namen der Domain her dachte ich sofort an Selbstaendig-im-Netz und dessen Auftritt.

Der Unterschied zwischen beiden Webseiten beziehungsweise Blogs ist zum einen das Design, welches bei Projekt-Selbstaending sehr arg dunkel gehalten ist und somit alles andere als gut für die Augen beim lesen geeignet ist und zum anderen sind die Artikel auch andere.

Wobei ein paar Artikel auf Projekt-Selbstaendig gleichen denen von Selbstaendig-im-Netz doch sehr wie ich finde, wobei ich allerdings bisher noch keine Parallelen zu einem so genannten Copy&Paste Blog sehe, wo schlicht weg nur Texte kopiert werden.