Schlagwörter: elektronisch Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 17:19 am 02/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: Akzenten, , , elektronisch, Gesangseinlagen, , , Lemaitre, , , Nachschub, , Stilrichtung, ,   

    Lemaitre – Unclouded Judgement (official video) 

    Über die Musik von Lemaitre hatte ich vor kurzem schon mal was geschrieben und nun gibt es sozusagen Nachschub an Musik von Lemaitre. Das offizielle Musikvideo von Lemaitre zu Unclouded Judgment sieht verdammt gut aus, wirkt natürlich und hat Stil wie ich finde.
    [vimeo]http://vimeo.com/14805201[/vimeo]
    Die Musik von Lemaitre ist voll nach meinem Geschmack, wobei dessen Stilrichtung ich noch nicht so ganz bisher einsortieren kann. Elektronischer Stil mit flippigen Akzente und coolen Gesangseinlagen, diese Beschreibung in einem Begriff bündeln und heraus kommt der Stil von Lemaitre. 😉

    Werde Lemaitre und deren Schaffen weiterhin im Auge behalten und weiterhin auch über jedes weitere Musikstück von Lemaitre berichten welches mir gefällt.

     
  • Stefan 11:59 am 27/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: 02.20, , elektronisch, endlos, , , , , Leckerbissen, Mixes, , , , , , schier, , , Stücke, verfremdet, ,   

    A Night With Lemaitre (LIVE) by Johannes Greve Muskat 

    Elektronische Musik ist mein Genre, halt meine Musikrichtung welche ich bevorzuge. Da die Möglichkeiten schier endlos sind an NEUEM, bekomme ich als regelmässig was neues in meine Ohren was elektronische Musik angeht. Ab und an bekomme ich dann sogar richtige musikalische Leckerbissen wie den nachfolgenden zu hören und darüber hinaus zu sehen.
    [vimeo]http://vimeo.com/15135063[/vimeo]
    Cooler Sound, geiler Rhythmus und gut gemachte Mixes, sowas höre ich gerne. Zum Ende des Videos hin so ab 02.20 Minuten kommt mit einer der geilsten Stücke in dem Video, weil die Stimme des Künstler ist einfach mal so krass geil verfremdet und dazu elektronisch unterlegt, gepaart mit dem fetten Sound ist das einfach nur eine krass geiler Rhythmus.

     
  • Stefan 18:23 am 30/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: 728x90, , BannerAd, , , , Contaxe, , elektronisch, , , , , , Postfach, , , Tausender, , TKP, Werbeformate   

    Bin-Layer neues BannerAd Werbeformat! 

    Grade frisch per E-Mail Meldung reinbekommen in den elektronischen Postkasten. Bin-Layer* biete ein weiteres Format in puncto Werbung an und zwar ein BannerAd. Also einfach einen 728×90 Pixel großen Banner welcher von Bin-Layer ausgeliefert wird. Dazu mal die E-Mail Benachrichtigung:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    sehr geehrte BinLayer Publisher und Webmaster,

    wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen ab heute dem 30.08.2010, Banner-Werbeformate mit einer festgelegten TKP-Vergütung anbieten können.

    Die Banner arbeiten mit dem von uns sonst untersagtem PostView-Tracking und können in Kombination mit unseren üblichen Werbeformen genutzt werden. Im Gegensatz zu unseren LayerAds-Werbeformaten existiert keine Reloadsperre und kein Frequency Capping, jeder Aufruf des Banners ist gültig. Die einzige Einschränkung: Der Banner muss im sofort sichtbaren Bereich der Website positioniert sein (abhängig von der tatsächlichen Auflösung des Besuchers), ansonsten wird keine Werbung eingeblendet.

    Die BannerAds werden in folgendem Format & mit der angegebenen TKP-Vergütung angeboten, weitere Formate folgen in Kürze:

    728x90px (Leaderboard-Banner) – 0,20€ TKP

    Wir hoffen, Ihnen mit dieser Werbeform eine sinnvolle Ergänzung zu unserem bisherigen Portfolio anbieten zu können und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit BinLayer.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr BinLayer Team

    Das sind doch mal schöne Neuigkeiten von Bin-Layer*, denn solch einen Banner könnte ich noch gut unterbringen in meinen Blogs, irgendwie im Kopfbereich oder so. Mal schauen was ich mir da noch einfallen lasse für. Auf jeden Fall würde dieses BannerAd ebenfalls auch nur bei Suchmaschienen Besuchern angezeigt werden, genau so wie die Contaxe* Werbeformate.

    In wie weit Ich aber einen effektiven Nutzen von TKP, Tausender-Klick-Preise, habe auf meinen Blogs das weiß ich aktuell gar nicht mal. Wäre dann sozusagen quasi ein erster Testlauf damit. 😉

    * = Reflink

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel