Schlagwörter: episch Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 10:09 am 29/05/2012 permalink | Antwort
    Tags: , , , Aufwand, , episch, , , Kamerführung, Paintball, , Schlachtfeld, , , , ,   

    Paintball Warfare – Epic Paintball Battle 

    Am besten direkt in 720p oder noch besser 1080p sowie Vollbild anschauen und einfach nur genießen, diese genial gemacht Inszenierung eines Paintball Schlachtfeld von ein paar scheinbar Paintball enthusiastischen Amerikanern. :mrgreen:

    [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=d_z2CA-o13U]

    So etwas in der Art habe ich in Deutschland bisher NICHT gesehen, geschweige denn finden können per YouTube oder Vimeo, wobei ich natürlich auch vielleicht was übersehen haben kann bei der Suche danach. EPISCH sieht dieses Paintball Warfare auf jeden Fall aus, wobei der Aufwand an Planung sowie Kameraführung bestimmt einiges an Zeit und  nicht zuletzt auch Geld gekostet haben wird.

     
  • Stefan 12:39 am 25/11/2011 permalink | Antwort
    Tags: 12 Monate, , Aktionsangebot, , , Druiden, , Ehrenpunkte, episch, , , Frühjahr, Gilde, , , , , , , Spielzukunft, Streitross, ,   

    World of Warcraft – JahresPass und Diablo3 kostenlos! 

    Lange habe ich hin und her überlegt, ob sich das überhaupt für mich lohnt, wenn ich dieses einmalige Aktionsangebot von Blizzard wahrnehme und mir den Jahrespass für World of Warcraft mit insgesamt 12 Monaten Spielzeit kaufen würde. 😐

    Letztendlich habe ich dann doch bei dem Aktionsangebot zugeschlagen und mir den 12 Monate Jahrespass für World of Warcraft gekauft, welcher dann pro Monat abgerechnet wird damit der zu zahlender Betrag nicht so derbe ins Konto einschlägt. Somit habe ich nun bis nächstes Jahr zu diesem Datum ganze 12 Monate Spielzeit für World of Warcraft zur freien Verfügung und somit auch keinerlei Lauferei mehr wegen irgendwelcher GameTime Karten oder dergleichen.  (mehr …)

     
    • mmorpgfreak 18:58 am 18/01/2012 permalink | Antwort

      Wenn ich aktuell noch Wow zocken würde hätte ich das Angebot auch angenommen aber ich habe mich in letzter Zeit sehr viel mit kostenlosen Mmorpgs auseinander gesetzt. Da gibts auch einige sehr gute.

      Auf Diablo III warte ich allerdings sehnsüchtig, wenn das raus kommt werd ich einen Monat Urlaub machen und Lebensmittel an die Haustür liefern lassen. Teil 1 und 2 haben mich mehr Lebenszeit gekostet als irgendwelche anderen Spiele und ich hoffe das wird bei D3 nicht anders *g*

      [Name vom Admin Editiert, wegen SEO/Adresse!]

      • Stefan 19:49 am 21/01/2012 permalink | Antwort

        Kostenlose MMORPG habe ich auch ausprobiert, aber sind nichts für mich bisher, weil immer zu irgendwas war was mich so sehr gestört hat das ich keine Lust mehr hatte weiterzuspielen. Bisher ist World Of Warcraft für mich soweit gut und spielbar, so das ich dabei wohl noch etwas bleiben werde nachdem ich das Spiel jetzt richtig spiele. 😉

        Diablo3 erwarte ich auch mit Freude, aber deswegen X-Tage durchspielen oder dergleichen werde ich nicht, mehr machen. Früher wo ich noch 16-18Jahre war und noch auf LAN’s ging, da hätte ich das schon eher gemacht, aber heutzutage nicht mehr.

  • Stefan 12:16 am 27/04/2011 permalink | Antwort
    Tags: 11.11.2011, , , Darsteller, , , episch, epochal, , , , Immortals, Kämpfe, , Massenschlachten, neumodisch, Niveau, , Schauplätze, ,   

    Tarsem Singh‘s Immortals – Vorschau 

    Tarsem Singh‘s Immortals war mir bisher weder ein Begriff noch bekannt, was sich allerdings durch den Hinweis von iheartpluto im gleichnamigen Blog änderte.

    Die Anmerkungen von iheartpluto zu Tarsem Singh‘s Immortals im Bezug auf die Ähnlichkeit zum vergangen Film namens 300 ist schon irgendwie recht passend. Denn von der Optik her sieht Tarsem Singh‘s Immortals wirklich stark wie ein Verschnitt von 300 aus der lediglich auf Neu und noch Effektvoller getrimmt wurde.

    Diese vorschnelle Sichtweise erlischt allerdings sehr schnell, wenn man sich den Trailer zu Tarsem Singh‘s Immortals in HD, am besten auch mehr als 1mal angeschaut hat. Denn von der Geschichte her, welche augenscheinlich sich um Immortals also Unsterbliche dreht, scheint Tarsem Singh‘s Immortals einiges mehr an Geschichtlicher Tiefe zu bieten als es noch bei 300 der Fall war.
    (mehr …)

     
  • Stefan 10:25 am 03/03/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , Blitzgewaltig, Chris Hemsworth, Donner, Durschlagskraft, episch, , , , Germanisch, , , , , , , , Kinozuschauer, König, Kriegslüsternern, , , Mythologie, , , Schutz, , , , Unruhestifter, Vater, , , zerstören, Zeus   

    THOR – Science-Fiction kombiniert mit alter Germanischen Mythologie ergibt einen HAMMER Kino Blockbuster! 

    THOR wird als Kinofilm wohl Anfang des Sommer 2011 richtig Hammer hart in den Kinos einschlagen und ein derbes Spektakel von Spezialeffekten dem Kinozuschauer präsentieren. Die Verfilmung eines Germanischen Gottes mit Namen THOR könnte ein guter Film werden, sofern die Geschichte dabei nicht zu kurz kommt.


    Denn THOR ist in der Germanischen Mythologie der Gott des Donners und neben Zeus der wohl einzige Gott mit Blitzgewaltiger Durchschlagskraft.

    Im kommenden Action Kinofilm THOR verkörpert der Schauspieler Chris Hemsworth den auf Erden bekannten Gott namens THOR sehr gut wie Ich persönlich finde, denn das gesamte Aussehen von Chris Hemsworth als THOR mit dem Goldenen Harren erinnert stark an einen alt Germanischen Gott. (mehr …)

     
    • Jürgen 20:00 am 22/04/2011 permalink | Antwort

      Ich bin echt gespannt auf den Film !!

      • KranzKrone 23:19 am 22/04/2011 permalink | Antwort

        Seit ich die Deutsche Synchronisation im örtlichen Kino in der Filmvorschau gesehen habe, ist meine Spannung oder gar Aufregung radikal gesunken. GRAUENHAFTE Synchronisation in Deutsch ist das nämlich mal wieder, bei einem eigentlich sonst OBERHAMMER geilen Film. 😐

        • Jürgen 23:35 am 22/04/2011 permalink | Antwort

          Oh, dann sehen ich in lieber in Orig. an.

        • KranzKrone 21:51 am 23/04/2011 permalink | Antwort

          Dann aber wohl nur auf DVD wohl später, denn Ich kenne kein Kino mehr welches Kinofilme in der OV Fassung anbietet. Früher so vor 5 Jahren in etwa, oder so die Richtung, da gab es immer zu fast jeden Kinofilm in der OV Fassung. 😀

          Jetzt muss sich der Zuschauer diese miese Deutsche Synchronisation gefallen lassen und wird für den Scheiss auch noch teuer zur Kasse gebeten. 👿

  • Stefan 20:02 am 15/02/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , Anschluss, Blockbuster, , , , Charles Xavier, , episch, Erik Lehnsherr, , Feuerwerk, , , , Gegenspieler, jung, , Kinovorschau, , Magneto, Saga, , , , , , Vorgeschichten, , , ,   

    X-Men: First Class – Vorschau 

    X-Men: First Class, alleine schon der Titel verspricht tiefe Einblicke in die X-Men Saga welche nun mehr mit dem 5 Kinofilm aufwartet. Somit wird 2011 Kinomässig ein Jahr voll von Action und Fortsetzungen von bekannten aber auch vor allem geliebten Blockbuster Titeln wie eben auch X-Men: First Class!

    Der eher kurzweilige Trailer zu X-Men: First Class lässt in Ansätzen schon tief blicken auf die Vorgeschichte der einzelnen Charakter aus der X-Men Saga. So wird zum Beispiel gezeigt Wer genau Charles Xavier in jungen Jahren war bevor Er zu Professor X wurde, wobei gleiches auch für den jungen Erik Lehnsherr gilt der später zu Magneto wird.

    Es scheint also nach wie vor immer noch eine Mode der Kinofilme zu sein erst mal hübsch eine Trilogie zu produzieren, welche den Zuschauer mitten ins Geschehen mitnimmt und dann im Anschluss daran die eigentlichen Vorgeschichten der Charaktere zu behandeln. Wobei es durchaus spannend werden dürfte, mit anzusehen wie aus Charles Xavier der damals in jungen Jahren noch aufrecht gehen konnte, schliesslich Professor X wird oder zumindest den Werdegang dahin. 😉

    In der Vorschau zu X-Men: First Class wird vorab in einzelnen Szenen schon mal der Ansatz zur Entwicklung von Erik Lehnsherr gezeigt, welcher wohl schon in jungen Jahren eher auf Konfrontation aus war und für den Frieden nie eine wirkliche Option war.

    Somit könnte X-Men: First Class einen Handlungsstrang schliessen, welcher dem Zuschauer schlussendlich vielleicht erklärt wie Erik Lehnsherr zu dem bösen Charakter Magneto wurde, welcher immer zu als Gegenspieler zu Professor X auftritt in allen bisherigen X-Men Filmen!

    Ein wahres Feuerwerk an Spezialeffekten, grade was die Charakter der Gestaltwandler und Psychonischer Energien angeht, wird X-Men: First Class wohl einiges zu bieten haben was verstärkte durch den hoffentlich vorhandenen 3D Effekt den Kinozuschauer wohl dann regelrecht in diese fantastische Science-Fiction Welt reinziehen wird.

    Neben Transformers 3 – Dark of the Moon gibt es also einen weiteren epischen Kinofilm in 2011 anzuschauen, welche Du dir quasi als Pflichtfilm vormerken solltest. :mrgreen:

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel