Schlagwörter: Frage Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 20:24 am 24/02/2013 permalink | Antwort
    Tags: , Datenschutze, Datentransfer, Einwirkungen, Fassade, Frage, gewaltig, Google Glass, , , , , , vermutlich, ,   

    I used Google Glass – YouTube 

    Genau wegen solch einem Video habe ich THE VERGE abonniert bei YouTube und per RSS. Google Glass ist zum Beispiel ein Thema von vielen, welches mich sehr interessiert, da die zukünftigen Einwirkungen auf das Leben noch nicht absehbar aber vermutlich gewaltig sein werden. (mehr …)

     
    • Sebastian 11:53 am 25/02/2013 permalink | Antwort

      Cooler Einblick auch in den Prototyp.
      Ich kann mir das Teil aber noch nicht so wirklich auf der Strasse bei den Menschen vorstellen. Rennt da jeder mit dem Teil rum und blickt wie ein Irrer in die rechte obere Ecke 😉

      Aber gut bei den Handys konnte man das Anfang der 90er auch nicht vorstellen. Was ist heute.. alle starren stumpf nach unten auf das Smartphone 😉

      • Stefan 21:01 am 25/02/2013 permalink | Antwort

        Veränderung ist das einzigste, woran du dich halten kannst im bekannten Universum. 😉

  • Stefan 06:53 am 15/12/2012 permalink | Antwort
    Tags: , Acer T23HL, , Frage, , IPS LCD, , Kombination, Linus, , Maus, , NCIX.com, Nutzerfreundlich, , , , Touchscreen, , ,   

    Windows 8 Showcase with Acer T23HL Touchscreen 1080p IPS LCD Monitor NCIX Tech Tips – YouTube 

    Einst meinte Steve Jobs mal, das ein Monitor mit Touchscreen nicht Nutzerfreundlich genug wäre als das Apple jemals so etwas anbieten würde bei dessen Produkten. Acer hingegen scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben mit dem Acer T23HL Touchscreen welcher zudem mit FULL-HD auflöst und darüber hinaus noch ein IPS LCD besitzt.

    Linus von Linus Tech Tips zeigt in diesem Video eines anderen YouTube-Kanal namens NCIX.com sehr eindrucksvoll wie genial die Kombination aus Tastatur plus Maus plus Touchscreen Monitor sein kann. Nur wo es diesen genannten Acer T23HL Touchscreen Monitor zu kaufen gibt, das bleibt bisher für mich eine unbeantwortete Frage.

     
  • Stefan 18:54 am 04/05/2012 permalink | Antwort
    Tags: , Bots, , Denkweise, Frage, Instanz, , , , Statuspost, ,   

    Beitragsüberschrift beim P2 Theme? 

    Speziell was das P2 Theme angeht stellt sich mir die Frage, ob eine Beitragsüberschrift notwendig oder gar nützlich ist oder nicht. Bei einem Status Post generiert das P2 Theme quasi selbständig die Beitragsüberschrift aus den ersten X-Wörtern im Beitrag, was mitunter recht komische Ergebnisse erzeugt. 🙄

    Bei einem Blogbeitrag hingegen zeigt das P2 Theme noch eine weitere Zeile extra für die Beitragsüberschrift mit an. Und vom SEO aus gesehen machen Beitragsüberschriften schon Sinn, alleine die Bots der Suchmaschienen sind sehr GEIL auf Beitragsüberschriften.

    Von all dem mal abgesehen, schreibe ich allerdings nichts für Suchmaschinen sondern für Mich und in zweiter Instanz für Andere und diese welche filtern mitunter sehr schnell per Beitragsüberschrift die einzelnen Beiträge aus ihrem FeedReader heraus welche interessieren und welche nicht interessieren sind zum lesen.

    Beitragsüberschriften sind ergo für einen Statuspost eher unsinnig und für einen normalen Blogpost definitiv sinnvoll, oder nicht? Der Haken an dieser Denkweise ist, wie oben schon beschrieben, das dass P2 Theme selbständig sowie automatisch auch bei einem Statuspost eine Beitragsüberschrift mit erzeugt.

     
    • Christian 03:30 am 05/05/2012 permalink | Antwort

      Ich mache mir da in den seltensten Fällen einen Kopf drum. Für Suchmaschinen schreib ich ebenfalls nicht und falls jemand nur wegen der Überschrift einen Artikel nicht liest, dann nenne ich das oberflächlich.
      Mir sind Überschriften in der Regel nämlich schnuppe, sofern sie Hinweise auf den Inhalt enthalten und wenn ich mich für ein Thema interessiere, dann brauche ich auch keine Bildzeitungsüberschriften.

  • Stefan 21:16 am 17/04/2012 permalink | Antwort
    Tags: ausblenden, , , , , Frage, , , offensichtlich, , , ,   

    Status Post oder Blog Posts, wovon gibt es mehr? 

    Vielleicht drehe ich diese Funktionsweise mit dem ausblenden von bestimmten Beiträgen auf dem Index noch mal um. Und zwar auf die Weise, das dann nur noch alle Status Beiträge auf der Index zu sehen sind und alle Blog Beiträge quasi im Hintergrund veröffentlicht werden. So vom Ansatz her finde ich die Idee an sich schon ganz gut, nur ob das Ganze auch passt am Ende will ich noch herausfinden.

    Rein von der Optik her würde sich dabei dann nicht viel verändern, ausser das dann auf der Index keine Beiträge mehr mit einer Überschrift zu sehen sein werden. Ist halt die Frage, ob das zum einen aussieht für mich und ob ich damit auf Dauer klar komme mir das quasi Täglich anzuschauen. 🙄

    Wenn ich das ändere, dann wirst DU eh der Erste sein der davon was mitbekommt. Denn das wird dann schon sehr offensichtlich zu sehen sein, wenn auf ein mal nur noch Posts beziehungsweise nur noch Beiträge ohne Überschrift zu sehen sind.

     
  • Stefan 23:41 am 07/07/2011 permalink | Antwort
    Tags: Acky, , Bildchen, , Blogroll, , Favicon, Frage, Miniaturen, , , , ,   

    Die Blogroll ansprechend präsentieren… 

    Der Beitrag auf Gedankendeponie zum Thema Blogroll brachte meine Gedanken diesbezüglich erst so richtig ins rollen. Auf meinem iPhone hatte ich bereits per Reeder App den Beitrag kurz angelesen und für später vorgemerkt danach quasi wieder vergessen. 😆

    Beim durchstöbern der Kommentatoren und dessen hinterlegten Links auf Elmastudio im Beitrag zum neuen BUGIS Premium WordPress Theme fand ich dann den Blog vom Acky auf welchem ich sodann eine [highlight]sehr ansprechend gestaltete Blogroll in der Sidebar[/highlight] fand.  (mehr …)

     
    • Acky 00:01 am 08/07/2011 permalink | Antwort

      Danke für die umfangreiche Erwähnung 🙂

      Ich versuche übrigens immer so wenig wie möglich auf Plugins zurückzugreifen. So verwende ich z. B. auch nur die WP eigenen Funktionen zur Präsentation von Bildersets.

      • Stefan 00:14 am 08/07/2011 permalink | Antwort

        Bitte, Bitte, ich teile oft und gerne was ich finde mit anderen und den auch den Fundquellen selbst.

        Verzichten auf extra Plugins, das versuche ich auch sofern das mir möglich ist was meistens gelingt. 😀

        Was meinst du mit „Bildersets“ genau? Stehe da grade etwas auf dem Schlauch…

        • Acky 09:21 am 08/07/2011 permalink | Antwort

          WordPress nennt es Galerien. Ein paar nähere Informationen, wie ich das umgesetzt habe, findest Du in meinem Artikel.

          • Stefan 15:53 am 08/07/2011 permalink | Antwort

            Werde ich mir mal anschauen deinen Artikel.

            Habe deine Kurz-Url mal durch die richtige ersetzt und entsprechend deinen Kommentar editiert, weil so ist das besser finde ich. 😉

  • Stefan 18:10 am 27/06/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , AppStore, , Frage, ID, , , PadLive, , Tradedoubler, ,   

    WordPress – AppStore Links – Plugin 

    Bei PadLive hatte ich das schon öfters gesehen, diese „schickeEinbindung plus Link zur vorgestellten App im AppStore von Apple. Da ich bisher nicht wusste wie genau diese spezielle Einbindung funktionierte, fragte ich einfach mal per Kommentar nach und erhielt ein paar Minuten später direkt eine passend verlinkte Antwort darauf! 😀

    Foto von PadLive.de

    Der Link führte mich zu erst zur Tirolercast Webseite und von dort aus weiter zur Plugin Directory von WordPress, wo ich schliesslich das Plugin namens AppStore Links fand. 😉

    Bevor ich das AppStore Links Plugin allerdings in das jeweilige Blogprojekt einbaue, werde ich erst mal meine ID bei Tradedoubler raussuchen um dann auch passend damit vielleicht ein paar Euros dazu zu verdienen.

     
  • Stefan 17:01 am 23/06/2011 permalink | Antwort
    Tags: 24h, , , Frage, , , , , , , Loch, , , , , , , Pysisch, Ratgeber, Regeneration, , , , , , , , Verfügung, , , ZEIT-Management   

    Habe Ich ein schlechtes Zeit-Management? 

    Habe ich wirklich ein schlechtes [highlight]Zeit-Management[/highlight] oder bin ich einfach nur nicht konsequent genug was das schreiben für meine Blogprojekte angeht?

    Diese Frage geistert mir schon länger im Hirn herum und ich finde trotzdem oder grade deswegen, weil diese Frage schon so lange in meinem Hirn herum schwirrt, keine für mich ausreichende Antwort darauf.

    [yellow_box]Durch den Beitrag bei Geldschritte, sowie den Kommentaren dazu, kam schliesslich der erste Gedanke zu diesem Beitrag hier. Anbei wollte ich auch noch ein paar Anregungen von dem Beitrag auf ProjektNULL in meinen eigenen Beitrag hier einfliessen lasse, was mir nur teilweise gelungen ist. Also werde ich einen weiteren Beitrag schreiben, der dann wiederum das Thema des Beitrages von ProjektNULL aufgreifen wird und in dem meine Anregungen dazu dann stehen. 😉 [/yellow_box] (mehr …)

     
    • Christian 18:35 am 23/06/2011 permalink | Antwort

      Ich sag dir mal was. Zeitmanagement privat ist was für Warmduscher. 😀
      Nee, wenn man halt sonst nicht klar kommt, dann kann es hilfreich sein, wenn man sich zumindest die wichtigsten Sachen mal aufschreibt und diese zuerst abarbeitet. Ansonsten hängst du gut und gern mal an Problemchen fest, die zwar enorme Zeit fressen, aber im Endeffekt nicht wichtig sind.

      Ich versuche schon seit langem mir ein wenig Zeitmanagement zu verpassen, aber ich bin chaotisch veranlagt und daher nützt es mir nichts – ich halte mich meist nicht dran. Zeit ist relativ und nir ist es gelinde gesagt auch scheiß egal, wenn ich irgendwo mal 10, 20 oder 30 Minuten zu spät komme.

      Das Leben ist zu kurz um sich permanent mit irgendwelchen Regeln herum zu schlagen oder sich permanent nach anderen zu richten. Man macht sich zwar so nicht nur Freunde, aber damit kann ich leben.

      P.S.: Habe deswegen auch früher oft Stress mit Vorgesetzten gehabt, da ich obendrein auch noch Probleme mit „Respektspersonen“ habe. Ein Vorgesetzter bekam dann schonmal das Wort Arschloch um die Ohren gehauen. ^^ Respekt muss man sich nämlich erstmal verdienen!
      Gehörte zwar jetzt nicht hierhin, aber wollte das mal anmerken.

      • Stefan 18:53 am 23/06/2011 permalink | Antwort

        …ich bin chaotisch veranlagt und daher nützt es mir nichts…

        Das kenne ich nur zu gut, geht mir ähnlich. Wobei ich das eher als Vorteil ansehe, weil durch dieses ganze vermeintliche Chaos bin ich extrem kreativ, zumindest im Kopf, also bisher meistens nur Theoretisch. 😉

        …da ich obendrein auch noch Probleme mit “Respektspersonen” habe. Ein Vorgesetzter bekam dann schonmal das Wort Arschloch um die Ohren gehauen. ^^ Respekt muss man sich nämlich erstmal verdienen!

        Erging mir ähnlich, weil ich der gleichen Ansicht bin, das Respekt sich erst mal mir gegenüber verdient werden will/sollte. Nur weil einer „Chef“ auf dem Namensschild hat, habe ich noch lange keinen Respekt vor dem.

        Einen grundsätzlichen Respekt vor jedem Menschen und Lebewesen hingegen habe ich schon, aber alles was darüber hinaus geht, das will verdient sein! :mrgreen:

    • Christian 18:59 am 23/06/2011 permalink | Antwort

      Thx für die Formatierung. ^^
      btw. jupp, ich versuche immer höflich zu sein, aber bei gewissen Zeitgenossen scheitert das meist schon im Vorfeld. Es gibt da gewisse Kriterien, bei denen ich „rot“ sehe. Das fängt bei „neumodische Hornbrillen“ tragenden Maltes aus Berlin an und endet bei „Experten“, die keine Gelegenheit auslassen, sich als solche zu präsentieren. Beides zusammen geht bei mir übrigens gar nicht. 😀

      • Stefan 20:01 am 23/06/2011 permalink | Antwort

        Bitte, Bitte, wegen der Formatierung sowas kommt ab und an mal vor. 😉

        Gewisse Zeitgenossen, davon gibt es einige und die sterben nie aus, sondern wachsen beständig nach. 😛

  • Stefan 06:00 am 30/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , abschwächen, , , Frage, , , interessanter, , , , , , , , Schläfchen, , , , , , üblich   

    Nun ja, passt noch nicht ganz wieder der… 

    Nun ja, passt noch nicht ganz wieder der Schlafrhythmus bei mir, was aber daran liegt das ich zu früh ins Bett gegangen bin Gestern und zum anderen scheinbar bisher nur 7-8 Stunden Schlaf brauche.

    Somit ist das nur noch eine Frage der Planung und korrekten Ausführung. Also werde ich heute gegen Mittag oder Nachmittag ein Schläfchen machen und somit die aufkommende Müdigkeit gegen Spätnachmittag etwas abschwächen.

    Dann nur noch bis nach 21.00Uhr mich wach halten und dann erst zu Bett gehen. Das sollte dann eher schon passen und selbst wenn nicht, stören tut es mich nicht. Nur der Tagesablauf ist so halt ein anderer als wie sonst so üblich bei mir. Macht das Leben interessanter, teilweise. :mrgreen:

     
  • Stefan 12:47 am 16/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , Änderung, Aufteilung, , , , Frage, , Rappel, Status Post, Unübersichtlichkeit,   

    Status und Blog Post im P2 Theme besser unterscheiden in der Auflistung…?! 

    Manchmal da bekomme ich schon einen Rappel wenn ich mir dir Aufteilung zwischen Status Post und Blog Post im P2 Theme so anschaue. Denn es ist, zumindest bei mir so, das mehr Status Post’s erscheinen pro Tag als Blog Posts.

    Dadurch das sich beide Postformen so vermischen, empfinde ich das eine Unübersichtlichkeit entsteht auf Dauer und vor allem dann wenn an einem Tag viele Status Posts erscheinen und nur 1 Blog Post. Dann nämlich geht der Blog Post irgendwie unter finde ich.

    Stellt sich nun die Frage für mich, wie Abhilfe schaffen ohne dabei das P2 Theme zu sehr zu verändern und wenn möglich diese Änderungen per Child Theme hinbekommen.

     
  • Stefan 06:18 am 03/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , definieren, , , Emotionale Intelligenz, , , Frage, , , Jahrhunderten, , , , , , , , Philosophen, Poeten, , , Unbezahlbar, ,   

    Unbezahlbar, ist das Leben. 

    Es gibt Dinge, die kann ich mir nicht kaufen. Zum Beispiel mein Leben mit Menschen verbringen an meiner Seite die mir wichtig sind, die ich liebe. Oder faszinierende Eindrücke der Natur, fantastische Erlebnisse im Leben. Sowas kann ich mir für kein Geld der Welt kaufen.

    Ich bin nicht käuflich, war ich nie und werde ich niemals sein. Ich schreibe hier von Liebe, wobei ich bisher immer noch nicht weiß für mich persönlich gesehen wie genau ich Liebe definiere oder was genau das ist. Diese Fragestellung habe ich jedoch nicht alleine, denn Philosophen und Poeten sind schon seid Jahrhunderten auf der Suche nach einer Antwort.

    Vielleicht ist die Antwort näher als ich glaube zu wissen, vielleicht ist es weder Frage noch Antwort. Vielleicht ist es der Teil von mir, den ich nicht in Sprache fassen kann, Emotionale Intelligenz.

     
  • Stefan 15:05 am 02/03/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , Breitbild, , Extra Version, , Frage, , Landscape, nutzlos, , , , ,   

    iPodtouch WordPress Applikation Version 2.2 total nutzlos!? 

    Die neue Version 2.2 der WordPress für iPhone und iPodtouch ist mal so richtig scheisse, denn das Schreiben im Landscape Modus funktioniert mal so gar nicht auf meinem iPodtouch.

    In der vorherigen Version sah das noch alles etwas anders aus, da konnte ich mit einer Rotation des iPodtouch fix in den Landscape Modus wechseln und quasi Breitbild mässig dann tippen.

    Das ist zwar auch nicht auf lange Sicht hin so das optimale, aber immer noch um einiges besser zu ertragen bei viel Text als der normale Modus. Habe erst mal einen Anfrage zu meinem Problem im entsprechend WordPress Support Forum gestellt und bin gespannt auf die Antworten dort.

    Wobei ich allerdings auf meine letzte Anfrage bezüglich einer Extra iPad Version der WordPress Applikation bisher keinerlei Antwort erhielt. Vielleicht liegt es an meinem Englisch, wobei ich mir das nicht so ganz vorstellen kann, denn bisher wurde mein Englisch immer verstanden und mein Gegenüber wusste bisher immer was ich wollte.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel