Schlagwörter: Gesetz Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 18:35 am 30/08/2012 permalink | Antwort
    Tags: 1A, , absurd, Absurditäten, , , Bundesrat, Bundestag, , , Gesetz, , Jahrestag, Leistungsschutzgesetz, , , Suchindex, Vorlage   

    Leistungsschutzgesetz? 

    Nun ist es passiert, das LEISTUNGSSCHUTZGESETZ ist passiert und zwar als VORLAGE im Bundestag oder doch Bundesrat?! Ganz gleich wo diese Vorlage nun vorliegt, das ganze ist ein 1A Beispiel für die Absurditäten in Deutschland welche die Politik immer wieder auszeichnen. Aber sollen die Politiker mal machen und der Lobby von den Verlagen dieses Gesetz durchbringen, denn damit schiessen die sich selbst ins Abseits. 😀

    Und als Vorbereitung auf dieses absolut schwachsinnige Gesetz, was vielleicht oder trotz nun folgender Kritik dennoch verabschiedet wird, sind Links zu potenziellen Presseerzeugnissen dahingehend nicht mehr drin! Und wenn Google dann noch alle Verlage aus dem Suchindex schmeißt, dann feiere ich als Blogger fortan jeden Jahrestag dieses absurden Gesetzes. 😉

     
  • Stefan 13:31 am 12/02/2011 permalink | Antwort
    Tags: , abmahnen, Abmahnung, Absicherung, allmedia GmbH, , , , , , , , Dr. Bahr, eindeutig, einwandfrei, , Festmahl, findig, , Formulierungen, , , Gesetz, , , Kanzlei, Knüppel, , , Like Button, , Opt-Out, , , , , Recht, , Rechtsanwalt, Rechtsgrundlagen, Sicherungsfunktion, , spreerecht.de, , , undurchsichtig, , , Welle, zustimmen   

    Demnächst wirst DU richtig teuer ABGEMAHNT, wegen des FaceBook Like Button in deinem Blog? 

    Wenn Du den Facebook Like Button verwendest, dann könnte Ich das eigentlich als Steilvorlage nutzen und Dich dafür jetzt direkt richtig teuer abmahnen. Das mache Ich aber nicht, sondern informiere Dich stattdessen!


    Sofern Du nicht die entsprechenden Absicherung im Impressum hast, welche Jedem deiner Besucher über das Sammeln von persönlichen Daten im Bezug auf Facebook ordnungsgemäß und einwandfrei informiert. Und obendrein brauchst Du dazu auch noch natürlich zusätzlich noch eine doppelte Sicherungsfunktion für den FaceBook Like Button, wodurch selbiger erst dann angezeigt wird wenn Dein Besucher dem vorher auch eindeutig zugestimmt hat. 😐

    Solltest Du nun der Meinung sein das Ich dich hier nur verarsche, dann hör auf weiter zu lesen und behalte deinen Facebook Like Button weiter so drin in deinem Blog. Am besten bereite Dich schon mal auf eine Abmahnung von irgendeinem findigen Rechtsanwalt vor, der durch deine Unwissenheit dann leichtes Geld mit und durch Dich verdient. (mehr …)

     
    • kae0zz 13:40 am 12/02/2011 permalink | Antwort

      Lustige Sache.. zumal jeder, der den Like-Button nutzt, sowieso schon bei Twitter/Facebook angemeldet ist und ohnehin seine Daten dorthin sendet…

      • LexX Noel 13:52 am 12/02/2011 permalink | Antwort

        Lustige Sache, so lange man in einem anderen Land ausser Deutschland wohnt wo nicht solche irrsinnigen Rechtslagen vorherrschen. 😉

        Im übrigen geht es nicht mal darum, ob Du bei Facebook schon angemeldet bist sondern lediglich um den Punkt das Daten übermittelt werden noch bevor der Besucher auf den Facebook Like Button klickt.

        Eine ähnliche zum Teil Irrsinnige Thematik ist die Speicherung und Anonymisierung der IP, damals bei Google Analytics und nun bei anderen Thematiken. Der Punkt ist einfach, das solche vermeintlichen Rechtlichen Grundlagen darauf beruhen, das es eben keine Eindeutigen Urteile dazu bisher gibt! 😐

    • Capitän 21:40 am 22/02/2011 permalink | Antwort

      Bin immernoch unsicher, wie sich diese Lage wohl entwickeln wird. Der Linke-Button ist mitlerweile so weit verbreitet, dass man sich in dieser Masse fast schon sicher fühlt, trotz der Strittigen Rechtslage.

      • KranzKrone 14:24 am 23/02/2011 permalink | Antwort

        Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, das sollte man aber dabei dennoch beachten.

        Weil was nützt es dir, wenn du eine Abmahnung erhältst wegen Verwendung des Facebook-Like Button und dann anführst das Alle Anderen den Facebook-Like Button aber auch in ihren Blogs benutzen? Gar nichts nutzt Dir das dann und ich bezweifle ganz stark das eine gleiche Welle der Empörung wie damals bei Nerdcore versus Euroweb losbrechen wird.

  • Stefan 17:41 am 01/06/2010 permalink | Antwort
    Tags: abgespart, ALG2, , Arbeitslos, Arbeitslosen, , , Erwerb, , , , Gesetz, , Grundsicherung, HARZ4, , leisten, , , , , sparen, Stigmatisierung, Tasche, widerlich, Widerspruch, Zivilisation   

    Apple iPad quasi vom Mund abgespart… 

    Wenn ich mal so resümiere im Bezug auf meine Anschaffung namens iPad, dann stelle ich fest, das ich selbiges mir quasi vom Mund abgespart habe. Fast jeder Euro, welchen ich durch den Einsatz von Werbung in meinen Blogs eingenommen habe ist letztendlich in Erwerb mein iPad geflossen.

    Ob das nun gut oder schlecht ist, das brauche ich gar nicht zu beurteilen, den für Mich ist mein iPad nach wie vor ein Gerät zum produktiven Einsatz für meine Blogs, sprich zum Arbeiten da! Lediglich die Tatsache, dass das Geld für das iPad nicht aus meinem Harz4/ALG2 stammt, darauf wollte ich an dieser Stelle mal hinweisen.

    Weil ich schon die Sprüche hören kann von einigen Menschen, wenn eben diese Menschen lesen das Jemand der HARZ4/ALG2 bekommt sich ein Apple iPad geleistet hat. Obwohl genau genommen ist diese Feststellung gar nicht machen bräuchte, denn ich bekomme rein rechtlich gesehen HARZ4/ALG2 rechtmässig und davon mal abgesehen demnächst eh Grundsicherung.

    Ausserdem steht es laut dem Gesetz nicht im Widerspruch mit sich selbst, das ein Mensch der HARZ4/ALG2/Grundsicherung bekommt, sich auch mal was aus quasi eigener Tasche leisten darf.

    Überhaupt ist diese ganze indirekt Stigmatisierung von Arbeitslosen durch die Gesellschaft total ätzend, wobei der Großteil der Gesellschaft natürlich abstreitet das eine Stigmatisierung von Arbeitslosen stattfinden würde.

    So etwas nennt sich dann Zivilisation oder auch Soziale Gesellschaft, widerlich! 😕 👿

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel