Schlagwörter: Inspiration Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 11:51 am 29/07/2012 permalink | Antwort
    Tags: Bodybuilding, Dragonball Z, , , Inspiration, , , , Olympia,   

    Die Frage nach Motivation 

    Dies ist wohl eine der interessantesten Frage, die man überhaupt stellen kann: Was ist deine Motivation?

    Ohne Motivation gibt es keine Inspiration, keine Innovation, ja, meiner Meinung nach auch kein Leben. Gerade jetzt, wo sich Spitzensportler aus aller Welt im Zuge einer Veranstaltung wie Olympia 2012 an einem Ort treffen, um sich zu messen und neue Weltrekorde aufstellen, steht diese Frage im Zentrum des Geschehens: Was motiviert diese Menschen, über sich hinauszugehen?

    Während man dies nahezu gar nicht beantwortet bekommt, kann man diese Frage für sich selbst sehr wohl beantworten.

    Success is getting up one more time than you’ve been knocked down.
    Vor kurzem bin ich über ein sehr gelungenes Video gestolpert – zugegeben gibt es zum Thema Motivation zig-Millionen Videos im Netz, das folgende ist für mich wohl deswegen sehr gelungen, da ich Dragonball Z Fan der ersten Stunde bin und das Video einfach perfekt auf den Charakter von Protagonist Son Goku passt.

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=iem4MfRNOWY[/youtube]

    Während das Video für mich allgemein motivierend ist, ist meine Hauptmotivation im Moment zweifelsohne mein Bruder Klaus. Klaus ist seit nunmehr über 6 Jahren Bodybuilder, zunächst natürlich rein amateurmäßig, mittlerweile aber auf dem besten Weg ein Profi zu werden. Seit einigen Wochen besuche ich selbst ein Fitness Center in meiner Nähe und ich muss sagen, es macht verdammt viel Spaß – vor allem in seiner Begleitung und wenn man sieht, mit welcher Begeisterung er ans Werk geht.

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YTgwK_tqxWU[/youtube]

    Diese Begeisterung „schwappt“ dann einfach über und motiviert mich, selbst an mir zu arbeiten.

    Ein besonders inspirierender Moment waren wohl die Minuten nach einem seiner Wettkämpfe, in dem er zu unrecht auf einem sehr enttäuschenden Platz landete. Zunächst hatten Enttäuschung, wenn nicht sogar Verzweiflung die Oberhand und Sätze wie „Wofür mach ich das überhaupt?“ und „Ich trete bei diesem Wettkampf nie mehr an!“ waren zu hören. Doch keine 5 Minuten später kehrte sich das Ganze um in reinste Motivation: „Ich trainiere einfach noch härter und werde nächstes Jahr so in Form sein, dass allen der Mund offen stehen bleibt!“

    Ganz so, wie es sich gehört!

    Nun bist du an der Reihe! Was ist deine Motivation? Was motiviert dich an deinem Job oder an eigenen Projekten zu arbeiten?

     
    • Kevin Pliester 12:10 am 29/07/2012 permalink | Antwort

      Hey Christian,

      danke für deinen Artikel. Haben das mit der Motivation ja schon in Google+ besprochen! 🙂

      Finde ich sehr geil, dass Du jetzt auch bloggst! Wir bloggen ja alle! 🙂

      Gruß und Danke,
      Kevin 🙂

      • Christian 12:22 am 29/07/2012 permalink | Antwort

        Hey Kevin!
        Freut mich, dass du vorbeischaust! 🙂

        Ja, ich glaub ganz ohne bloggen geht es eh nicht.. da hat mir in der Vergangenheit immer was gefehlt, was ich jetzt dank meinem Co-Autor Platz hier bei Stefan hab. 😀

      • Stefan 16:46 am 29/07/2012 permalink | Antwort

        Oha, ein neues Gesicht im Blog. Willkommen!

  • Stefan 09:51 am 29/05/2012 permalink | Antwort
    Tags: Abfolge, aufgeschrieben, , , bloggst, , , , flüchtig, , , Inspiration, , , , , ,   

    Von der Suche via Google nach „Warum bloggst du?“ im BLOG von Link zu Link! 

    Im BLOG habe ich vorhin mal wieder per Google mittels der speziellen Suchfunktion „warum bloggst du? site:blog.kranzkrone.de“ nach eben jener Fragestellung beziehungsweise jenem Beitrag gesucht. Den passenden Beitrag fand ich dann auch, aber darüber hinaus noch einiges mehr an Verweisen beziehungsweise Links in meinem BLOG wie auch zu anderen Seiten im Internet.

    Serendipität (auch: Glücksfund, engl. Serendipity) nennt sich so eine Vorgehensweise, bei der ich quasi von einem Link zum nächsten Link stolpere und dabei fast immer zu etwas neues Entdeckt was meine Aufmerksamkeit aus sich lenkt.

    Von dem ursprünglichen gesuchten Beitrag namens Warum bloggst du? kam ich zu Ein Weblog im Internet » Hier bloggt Erich und von dort letztendlich nach kader.de sowie ThemeMeme! Inspiration ist etwas flüchtiges und weil dem so ist, habe ich eben fix diese Serendipität sowie dessen Abfolge daraus aufgeschrieben!

    Somit besteht zumindest die Möglichkeit, das ich auch noch zu einem späteren Moment mich an die Idee bezüglich dieser Serendipität erinnern kann und folglich sich daraus wiederum ein neuer Beitrag entwickelt, oder auch mehrere. 🙂

     
  • Stefan 13:45 am 22/06/2011 permalink | Antwort
    Tags: , BlogGlue, BlogShare, , , Inspiration, , ,   

    Dienste wie BlogShare und BlogGlue… 

    Inspiriert vom Beitrag Responsive Layout, der Tod vom Wallpaper kam mir die Idee, mal Ein oder Zwei Beiträge zu dieser Thematik zu verfassen. Damit ich diese Idee und die dazugehörige Inspirationsquelle nicht vergesse, habe ich mir diese eben in ein paar Zeilen hier kurz notiert.

    Somit gibt es also in den nächsten Tagen Ein oder Zwei Beiträge zu diesem Thema, worin ich dann jeweils meine Gedanken dazu mitteile. 😀

     
    • Gerhard Schröder 17:00 am 22/06/2011 permalink | Antwort

      Wobei ich den Weg von diesem Layout-Thema direkt zu solchen PlugIn-Kram noch nicht in einem Stück geschafft habe 😉

      • Stefan 17:16 am 22/06/2011 permalink | Antwort

        Hehe, Wer kann der kann. 😛

        Na war ja auch eher ein sehr komischer „Gedanklicher Übergang“ bei Mir von deinem Beitrag zu dieser Idee und weiter…

  • Stefan 15:55 am 12/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: , auszeichnet, Chef, , Designer, Dieter Rams, , , Hauptpunkt, Inspiration, Jonny Ive, Prinzipien, , , Selbsterklärend, Überblick, vermittelt, ,   

    Dieter Rams Principles of Good Design by Cool Hunting 

    Design Gott und Quelle der Inspiration für den Chef Designer Jonny Ive von Apple, genau dafür steht der Name Dieter Rams für Mich. Dieses kurze Video vermittelt einen guten Überblick und zudem Eindruck was Design im Sinne von Dieter Rams eigentlich genau ist!
    [vimeo]http://vimeo.com/15749351[/vimeo]
    Die Prinzipien von Dieter Rams was Design auszeichnet finden sich meiner Meinung nach auch in den aktuellen Apple Produkten wieder. Quasi Selbsterklärend sind die meisten Apple Produkte nämlich, einer wenn nicht sogar der Hauptpunkt von Dieter Rams Design Prinzipien was gutes Design ausmacht.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel