Umzug von YATTER als eigenständiges Projekt.

YATTER wird ein eigenständiges Projekt, erst mal nur in Form als eigenständige Installation, also nicht mehr als Teil der KranzKrone-Netzwerk-Installation. Zusammen mit Apfel.kranzkrone.de das dann unter neuem Namen in einem neuen Projekt aufgeht, wird sich YATTER dann den neuen userspace auf uberspace teilen. Somit habe ich dann jeweils 2 Projekte auf Einem userspace, was die Sicherheit dann zudem stark erhöht.

Vielleicht wird dann YATTER auch eine eigene Domain bekommen und die bisherige Subdomain nur noch als FallBack dienen oder gar anderweitig genutzt werden. Wie genau die neue Domain dann heißen wird und Ob selbige überhaupt dann kommt, darüber philosophiere ich noch. 🙄

Eine WordPress-Webseite umziehen – Teil 2 von Elmastudio bei gleicher Domain aber neuer Hosting-Anbieter.

Elmastudio hat einen weiteren Artikel bezüglich des Umziehen von WordPress Installationen veröffentlicht, aber wie auch schon beim vorherigen Artikel nur eine sehr beschränkte Möglichkeit dazu aufgeführt. Weil der dort beschriebene phpMyAdmin nicht wirklich brauchbar ist, für den Umzug von größeren Datenbanken, höchstens für den Export selbiger aber nicht dessen Import!  Eine WordPress-Webseite umziehen – Teil 2 von Elmastudio bei gleicher Domain aber neuer Hosting-Anbieter. weiterlesen

World Of WarCraft Cataclysm Beta – Keine Lust auf Beta spielen…

Gestern bekam ich von Blizzard mal wieder eine E-Mail, dieses mal eine Einladung zu Beta für das kommende neue World Of WarCraft Add-On namens Cataclysm. Anfangs hatte ich den Installer für die Beta herunter geladen und sogar auch installiert. Aber nachdem die Installation beim ersten mal aufgrund eines komische Fehler abbrach, verging mir schon die Lust daran.

Nach dem zweiten Versuch der Installation welcher wiederum etwas mehr als 1 Stunden dauerte verging mir dann endgültig die Lust an der Cataclysm Beta, als ich sah das noch etwas mehr als 13 GB an Datenmaterial nach der Installation heruntergeladen werden sollten.

Dieses neue Streaming Verfahren fand ich weder toll, noch lies sich dadurch das Spiel wirklich vernünftig spielen mit grade mal 26 Prozent an geladenen Spieldaten. Dazu kam dann auch noch das es wohl nur einen einzigen Server für Europa gibt, das zumindest wurde in mehreren Foren diskutiert.

Zwar war für mich ein einloggen in die Beta möglich, aber dieses andauernde nachladen der Daten und der beständige Lag trotz meiner Bandbreite raubte mir irgendwann das letzte bisschen Spass an der Beta zu World Of WarCraft Cataclysm. Somit habe ich die Beta wieder von der Festplatte geschmissen und warte nun wie beim letzten Add-On auf das finale und fertige Spiel.