Euer Internet ist nur geborgt, eine Kolumne von Sascha Lobo.

Eben per RSS-Feed von momworx.de eingetroffen und von dort aus weitergeleitet worden zur eigentlichen Kolumne von Sascha Lobo. In dieser schick geschriebenen Kolumne von Sascha Lobo, dem Hühnchen mit dem geschwollenen roten Kam auf dem Kopf, geht es um eine Entwicklung welche ICH schon begriffen haben seid dem ich einen Blog mein Eigen nenne.

Sascha Lobo braucht für diese einfache Erkenntnis ein paar Jahre mehr und eben so viel mehr Worte, Zitat dazu aus dem Artikel:

Wer Facebook, Twitter oder andere soziale Netzwerke nutzt, ist im Netz nicht wirklich frei. All diese Dienste können von den Betreibern jederzeit verändert, verkauft, zensiert, geschlossen werden. Wer wirklich frei im Internet veröffentlichen will, braucht eine eigene Website.

Ob aus dieser Erkenntnis von Sascha Lobo sich allerdings eine oder die nächste bitter nötige Revolution des Verständnis um die Nutzung des Internet ableiten lässt, das bleibt abzuwarten. Ich meine, das wäre schon schön so eine Weiterentwicklung, aber wie Sascha Lobo es in seiner Kolumne schon so treffen beschrieb, Social Networks sind gut und nützlich – wenn die digitale Existenz nicht allein von ihnen abhängt. Blogs sind die Seele von Social Media.

Und ja, ich habe mich innerhalb dieses Beitrages durchaus über Sascha Lobo lustig gemacht. Denn jemand dem der Ruf anhaftet der Fachtyp schlecht hin zu sein in puncto Internet beziehungsweise Social-Media, dem sollte solch eine Entwicklung eigentlich schon vor JAHREN aufgefallen sein.

Erkältung 2010, wie mich das freut…

Also nun habe ich definitiv eine Erkältung, ob es eine Grippe ist kann ich nicht sagen da ich bisher nicht beim Hausarzt war und das auch nicht vorhabe. Weil zum einen sind die bestehenden Symptome alle nicht ganz so arg und zum anderen nehme ich eh keine Medikamente.

Meine Therapie mit der Erkältung fertig zu werden ist die gleiche Art und Weise welch mir mein Hausarzt auch empfehlen würde, da Er weiß das ich keine Medikamente einnehme. Viel Ruhe in Form von im Haus bleiben, viel trinken und ausreichend viel Schlafen. Dazu dann noch Erkältungstee trinken oder halt generell viel Tee trinken, das hilft mir zumindest.

Der Schlaf tut das übrige dazu, wobei es zum Abend immer wieder derbe wird. Da bricht die Erkältung immer wieder richtig durch, aber dann weiß ich auch das ich zügig schlafen sollte. 😉

Ist meine ERSTE Erkältung für das Jahr 2010 und vom Gefühl her die einzigste.

Natürlich kann ich mir zwischendurch immer mal wieder wie jeder andere Mensch auch einen Infekt einfangen aber mir passiert das recht selten. Zudem verläuft eine Erkältung oder auch richtige Grippe bei mir eher leicht bis Mittelstark, was daran liegt das ich auf meine Ernährung achte und zudem Sport betreibe und vor allem das ich seid nun mehr 5 Jahren wenn 2010 zu ende ist, nicht mehr rauche! 😀

Halo.KranzKrone auch auf das P2 Theme umstellen!

Habe mich grade dazu entschieden und quasi durchgerungen auch Halo.KranzKrone auf das P2 Theme umzustellen, denn diese Posthaste Plugin Lösung gefällt mir mal so gar nicht. Dann doch eher erst mal auf das P2 Theme umstellen und langfristig gesehen mehr davon haben und später dann auch mittels Child Theme für das P2 Theme das ganze etwas Halo Like gestallten.

Im Prinzip kommt es auf Halo.KranzKrone wie auch sonst auf meinen Projekten immer noch auf den Punkt Content is King an und ansonsten noch auf den Unterschied zwischen Qualität und Quantität was die Texte angeht. Mehr in Endeffekt nicht, ganz genau betrachtet.

Das Wissen um die Begrifflichkeit Content is King habe ich schon seid Jahren, nur die konsequente Umsetzungen habe ich bisher immer zu stetig verweigert. Jetzt schwenke ich langsam aber sicher und auch stetig um in diesem Bezug.

Leben bedeutet Veränderung und Perfektion ist Stillstand.

Bei 26 Grad und mehr, da schaltet dann mein Körper scheinbar auf Sparflamme…

Ich habe ja schon vor Jahren aufgehört mich darüber aufzuregen, das ich nur begrenzt Belastungsfähig bin, denn ich habe mich selber akzeptiert. Oder auch das mein Körper scheinbar ab 26 Grad PLUS Temperaturen scheinbar auf Sparflamme läuft. 🙄

Ja freilich könnte ich irgendwelche Medikamente dagegen nehmen, Ritalin zum Beispiel, was aber bei Menschen mit ADS oder ADSH nicht wirkt. Jedoch scheinen das die meisten Psychologen und Psychotherapeuten noch nicht ganz begriffen zu haben, was aber wieder mal ein anderes Thema wäre.

Ich freue mich also wieder auf den Herbst und den nachfolgenden Winter, davor allerdings auf das kommende Wochenende wo es wieder Regnen und sich abkühlen soll. 😀