Schlagwörter: Kategorie Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 10:42 am 16/08/2012 permalink | Antwort
    Tags: Aside, , ausgeschlossen, , , Kategorie, , , , Randnotiz, , , Startseite, , Überfluten,   

    Waipoua Theme von Elmastudio für YATTER! 

    Wie im letzten Beitrag schon beschrieben, hat das Meola nun seinen Platzhalter für das Waipoua auf YATTER geräumt. Nun werden nur noch ein paar kosmetische Anpassungen am Child-Theme des Waipoua in den kommen Tagen folgen, um das ganze etwas besser an die Thematik rund um YATTER anzupassen.  (mehr …)

     
    • Christian 11:04 am 16/08/2012 permalink | Antwort

      Gefällt mir gut das Theme, sieht auch am Smartphone klasse aus!
      Responsive ftw! :]

      • Stefan 12:17 am 16/08/2012 permalink | Antwort

        Wichtig bei dem Thema was Responsive angeht ist mir halt, das dass Menü zwar sichtbar ist aber nicht zu viel Platz einnimmt auf dem Bildschirm, grade was das Smartphone angeht. 😉

    • Christian 17:27 am 16/08/2012 permalink | Antwort

      Hab mir jetzt auch das Waipoua gekauft. macht was her das Teil und ist einfach schlicht. Allerdings muss ich wieder dran rumbasteln, sonst gefällt es mir nicht.

      • Stefan 08:36 am 17/08/2012 permalink | Antwort

        Ein bisschen was am Waipoua herum basteln muss einfach sein. um das ganze mehr an die eigenen Vorstellungen anzupassen. 🙂

        WO willst das Waipoua denn einsetzten?

  • Stefan 09:57 am 27/12/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Kategorie, , ,   

    Android 

    Ab heute gibt es eine neue Kategorie auf YATTER namens Android in der zukünftige dann alle Beiträge zum Thema einsortiert werden. Denn ich wechsele von iOS zu Android in puncto Smartphone, wodurch dann zum Großteil der Apfel Blog wegfällt, sprich ausser Beiträge zum Mac somit noch weniger Beiträge publiziert werden und ausserdem selbiger Blog eh nur noch am Rande aktualisiert wird was Inhalte angeht.

    Nur eine neue Kategorie wird es somit geben und keinen neuen Blog zum Thema Android, weil es zum einen unsinnig ist für mich, da ich noch nicht weiß wie viel ich zu dem neuen Thema schreiben werde. Ein anderer Grund ist zudem, das ich alleine nur 2 Blogprojekte so grade noch bearbeiten kann, ohne dabei den Spass zu verlieren.

    Von daher und weil ich mit dem BLOG auch noch ab und an das neue Thema Android behandele, passt alles so wie es bisher ist ganz gut. 😀

     
    • Su-Mu 09:03 am 28/12/2011 permalink | Antwort

      oh du wirst dein iPhone nicht mehr nutzen? Wie kommt das?

      • Stefan 09:37 am 28/12/2011 permalink | Antwort

        Am besten liest du dazu diesen Beitrag, dann erfährst du Erleuchtung in dem Punkt. 😉

        Wenn du es kaufen willst oder jemanden kennst der Interesse daran hätte, dann kannst ab heute Mittag bei der entsprechenden Ebay Auktion mitbieten. Beitrag dazu wird heute auch noch erscheinen…

    • Su-Mu 07:27 am 29/12/2011 permalink | Antwort

      ich dachte ja, einmal Apple-Jünger immer ….

      • Stefan 08:31 am 29/12/2011 permalink | Antwort

        Na ein wahrer Apple-Jünger war ich eh nie, eher ein Fan aber nicht im Sinne von Fanatiker. 😉

        Ich habe mir immer zu eine kritische Sichtweise bewahrt, nur selbige eher selten publiziert weil ich darauf gehofft habe das es doch noch besser wird, vielleicht in X Monaten oder Jahren. Da dem aber nicht so ist oder gar sein wird, kehre ich Apple nun den Rücken zu und verabschiede mich von dessen Produkten für die Zukunft. 😈

        Ein gesundes Maß an Vielfalt in puncto Technik wird es somit wieder in Zukunft für mich geben und das eben Konsequent umgesetzt.

  • Stefan 17:07 am 05/05/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Kategorie, Kontrollwahn, , Perfektionismus, , Rubriken, , , Schubladen, Sortierung, Stichworten,   

    Keine Kategorien mehr, nur noch Tags?! 

    Irgendwie ist das seltsam, dass mit den Kategorien und Stichworten/Schlagworten alias Tags im Englischen genannt. Dieses ganze sortieren erfüllt irgendwie nur einen Oberflächlichen Sinn finde ich, ohne irgendwelchen nennenswerten Mehrwert oder dergleichen. Dieser Punkt viel mir grade mal so auf, als ich den Gedanken welchen ich neulich beim Spaziergang im Park hatte weiter verfolgte.

    Diese ganze Einsortieren, mit Kategorien, Schubladen, Rubriken und dann noch oben drüber Stichworte und Schlagworte ist so richtig derbe Deutsch. Deutsche Gründlichkeit ist nichts verkehrtes, da versteh mich bitte nicht falsch, nur diese scheinbar rein deutsche Gründlichkeitseigenschaft ist extrem hinderlich beim Bloggen. (mehr …)

     
  • Stefan 15:55 am 12/11/2010 permalink | Antwort
    Tags: 01.18, , , Bandmitglieder, besungen, Bizarren, , Geltung, , , Kategorie, , Köpfen, , , , , , Särgen, , Staccato, , , , Trommeln, , , wackeln, wummernde, Zeitmarke   

    Asking Alexandria „The Final Episode“ Music Video by greg ephraim 

    Von der Musik her fällt dieser Klang für Mich eher in die Kategorie Hardcore, denn wirklich viel verstehe Ich von den besungenen Texten nicht.
    [vimeo]http://vimeo.com/8271826[/vimeo]
    Dennoch ist dieses extreme wummernde Trommeln, welches die meiste Zeit über zu hören ist, irgendwie im wahrsten Sinne des Wortes Musik für meine Ohren. Hat etwas von Staccato Klang dieses wummernde Trommeln und dazu dann diese endgeilen E-Gittaren mit ihrem Bizarren Klang, welche eine faszinierende Mischung abgegeben gepaart mit dieser dunklen Stimme.

    Alle samt sehen die Bandmitglieder aus als ob selbige grade erst aus ihren Särgen entstanden sind, was der Optik allerdings keinen Abbruch tut. Speziell ab ungefähr Zeitmarke 01:18 Minuten kommt die Optik der gesamten Band richtig gut zur Geltung finde ich. Wenn da Alle so im Takt mit den Köpfen wackeln und richtig abgehen. JEAR! :mrgreen:

     
    • Torsten 00:53 am 19/11/2010 permalink | Antwort

      So langsam entwickelst Du Musikgeschmack, was? 😉

      • LexX Noel 07:56 am 19/11/2010 permalink | Antwort

        Musikgeschmack ist was genau? :mrgreen:

        Mal ernsthaft, Musik aus dieser Richtung höre Ich sofern der Musikklang mir gefällt auch gerne neben dem was ich sonst so höre. Wohlgemerkt höre ich meistens Trance und Progressive, also eine ganz andere Musikrichtung, gänzlich anders. 😉 🙂

  • Stefan 11:13 am 11/11/2009 permalink | Antwort
    Tags: , Englische Sprache, Front-Bereich, Hilfe-Foren, Journalist-Design, Kategorie, , , WordPress Codex, WPShoppe   

    Scheiss P2-Design… 

    Ich kann das sowas von nicht ab wenn zum einen was nicht so einfach funktioniert wie es soll und zum anderen wenn es kaum beschrieben wird in den Hilfe-Foren. Da gibt es immer nur Verweise auf den Codex von WordPress der in Englisch ist. Obwohl ich Englisch mittel bis gut kann, so mag ich das trotzdem nicht.

    Also habe ich das P2-Design wieder deaktiviert und durch das aktuelle Design ersetzt was von WPShoppe stammt und noch etwas schlichter ist als das Journalist-Design vorher. Zudem hat es mich auch extrem gestört beim P2-Design das man weder Titel noch Kategorie pro Artikel vergeben konnte innerhalb des Editors im Front-Bereich.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel