Elmastudio mit Serendipity beim Suchen nach WordPress Theme Developing

Elmastudio with Serendipity in fact of searching for WordPress Theme Developing - Cutted
Elmastudio with Serendipity in fact of searching for WordPress Theme Developing – Cutted

Elmastudio mit Serendipity beim Suchen nach WordPress Theme Developing ist mir grade mal wieder passiert, nur mit dem Unterschied das ich dass nun mal Bildlich somit festgehalten wie auch die Links nachfolgend notiert habe. 😀  Elmastudio mit Serendipity beim Suchen nach WordPress Theme Developing weiterlesen

Yatter This mit Press This von WordPress.

Findest du den (wohl offensichtlichen) Fehler in diesem Bildschirmfoto?

Yatter This with WordPress

Relativ einfach zu finden und zudem kurios, der Ordner namens „BlogIt“ im Browser mit den vielen EintrĂ€gen und quasi direkt nebenan der Link mit „Yatter This“ welcher zum „Press This“ von YATTER fĂŒhrt.  Yatter This mit Press This von WordPress. weiterlesen

Quicktags im Frontend des P2 Theme?

FĂŒr den Kommentarbereich habe ich Quicktags schon im Einsatz mittels Plugin fĂŒr WordPress und selbige Quicktags will ich auch im Frontend des P2 Theme haben. Nur wie stelle ich das an, dass selbige Quicktags auch fĂŒr das P2 Theme in dessen Frontend nutzbar werden bei der Postbox?

Im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org habe ich bisher nichts passendes dazu gefunden, ausser halt die ĂŒblichen Plugins um Quicktags im Editor im Backend entsprechend zu verĂ€ndern oder dergleichen. Per Suchmaschine habe ich bisher noch nicht in dem Umfang danach gesucht, weil die meisten Suchergebnisse meistens auf oben genannte Backend Sache verweisen.

Warum ich diese Quicktags, welche du beim schreiben eines Kommentar sehen kannst, auch fĂŒr die Postbox des P2 Theme haben will ist ganz einfach erklĂ€rt. Weil ich nicht fĂŒr jeden gesetzten Link extra immer zu den ganzen Linkcode manuell per Hand schreiben will und weil es bei vielen Links im Text Ă€tzend lange dauert.

Von daher mal ein Hilfegesuch von mir zu diesem Problem an DICH! 🙂

Wenn du eine Idee dazu hast, wie ich dieses Problem mit den Quicktags im Frontend in bei der Postbox des P2 Theme lösen kann, dann ab damit in die Kommentare. Links und kurze Tutorials nehme ich auch sehr gerne. 😀

Grundlegende SEO-Tipps fĂŒr Blogger

Wer bloggt oder eine Website betreibt, möchte natĂŒrlich Besucher haben, besonders, wenn er vorhat, sein Blog zu monetarisieren, also Geld damit zu verdienen. Am Anfang ist das nicht ganz einfach und es dauert auch etwas, aber wenn man es richtig anpackt, wird man mit der Zeit doch ganz ordentliche Besucherzahlen verzeichnen können. Die Maßnahmen, mit denen man das erreicht, bezeichnet man als SEO (Search Engine Optimizing).  Grundlegende SEO-Tipps fĂŒr Blogger weiterlesen

Von happybuddha1975.de ĂŒber tautoko.info zu Rivva.de bis nach Mokono.com

Den Beitrag von HappyBuddha1975 fand ich nur am Rande interessant, allerdings interessierten mich die im Beitrag enthaltenen Links schon eher und so begann wieder ein mal eine kleine Reise von Link zu Link. 😉

So ging es also vom a href=“http://www.happybuddha1975.de/infosalat/“ title=“Infosalat“ target=“_blank“>Beitrag von HappyBuddha1975 aus nach zum Beitrag von Tautoko, wo ich nachdem lesen des dortigen Textes dann weiter nach dem Blog-Aggregator Rivva ging und dort schliesslich im Seitenkopf den Link zu dem Blogvermarkter namens Mokono fand. Von happybuddha1975.de ĂŒber tautoko.info zu Rivva.de bis nach Mokono.com weiterlesen

Die fast alltĂ€glichen Folgen einer Suche im Internet…

Fast alltĂ€glich beim surfen im Internet passiert es mir, das ich eine interessante Idee habe oder einem Link nachgehe welcher mich zum nĂ€chsten Link fĂŒhrt und immer so weiter.

Was jetzt aber nicht heißen soll das ich nicht in der Lage bin fokussiert zu arbeiten, das kann ich auch, aber wenn ich solchen interessanten Links folge dann will ich das persönlich auch und eben nicht mich auf einen Link fokussieren. Denn manchmal ist das auch einfach nur schön sich von Link zu Link zu bewegen und immer zu etwas neues zu entdecken. Die fast alltĂ€glichen Folgen einer Suche im Internet… weiterlesen

AppForThat.de – Damen unĂŒblich…

HappyBuddha1975 hatte einen Beitrag zu dieser tollen Photosynth App geschrieben, womit Er ein tolles Panorama Foto gemacht hatte welches er zudem im Beitrag prÀsentierte. In den Kommentaren zum Beitrag von HappyBuddha1975 fand ich eine neue Kommentatorin mit einem schicken Gravatar welche ich bis dato noch gar nicht kannte.

Also klickte ich, mal wieder wie das so meine Art und Neugierde ist, den Namen der Kommentatorin an und landetet schlussendlich auf dem Blog von AppForThat, welchen Julia Altermann als Autorin selbst betreibt. Soweit nichts neues, weil ich klicke und folge hĂ€ufig neuen mir bisher unbekannten Kommentatoren und dessen hinterlegten Links. 😉  AppForThat.de – Damen unĂŒblich… weiterlesen

WordPress – AppStore Links – Plugin

Bei PadLive hatte ich das schon öfters gesehen, diese „schickeEinbindung plus Link zur vorgestellten App im AppStore von Apple. Da ich bisher nicht wusste wie genau diese spezielle Einbindung funktionierte, fragte ich einfach mal per Kommentar nach und erhielt ein paar Minuten spĂ€ter direkt eine passend verlinkte Antwort darauf! 😀

Foto von PadLive.de

Der Link fĂŒhrte mich zu erst zur Tirolercast Webseite und von dort aus weiter zur Plugin Directory von WordPress, wo ich schliesslich das Plugin namens AppStore Links fand. 😉

Bevor ich das AppStore Links Plugin allerdings in das jeweilige Blogprojekt einbaue, werde ich erst mal meine ID bei Tradedoubler raussuchen um dann auch passend damit vielleicht ein paar Euros dazu zu verdienen.

medialer Murks – WordPress Theme von wpshower

Durch den Beitrag von FrĂ€ulein zimtsternin bin ich beim durchsuchen der Kommentatoren und deren hinterlegten Links auf die Seite medialer Murks gestoßen und erblicke dort ein sehr schönes WordPress Theme.

Im Footer der Seite fand ich dann auch den Link zum Autor des verwendeten WordPress Theme welches von wpshower stammt und nicht das einzige schicke WordPress Theme von denen ist. 😀

Auf jeden Fall mal reinschauen, vor allem dann wenn DU noch ein passendes WordPress Theme fĂŒr deinen Fotoblog suchst oder generell auf WordPress Themes im edlen und schlichten Stil bist.

Fremde Designs als Eigene ausgeben bei E-Business Kuckluck ?

Im vorherigen Beitrag hatte ich bereits erwĂ€hnt, das ich mich immer zu genau ĂŒber den jeweiligen Blog informiere im Bezug auf das verwendete WordPress Theme. Eben so interessant finde ich manche Links im Footer, welche mich dann zum Beispiel wie bei Geldschritte.de zu einer Webseite namens E-Business Kuckluck – Internetdienstleistungen & Webdesign fĂŒhren.

Erstmal ist das nichts interessantes, was sich allerdings ab dem Punkt Ă€ndert wo ich auf der weiterfĂŒhrenden Seite ebenfalls dort in den Quelltext schaue und dann sehe das dass verwendete WordPress Theme von ElegantThemes stammt und nicht aus eigener Feder. (Kam mir auch teilweise von der Optik her schon bekannt vor das WordPress Theme!) Fremde Designs als Eigene ausgeben bei E-Business Kuckluck ? weiterlesen

Wörter automatisch mit Links hinterlegen mit dem Plugin Auto Content Links

Manche Worte oder auch manchmal mehrere Wörter im Blog verlinke ich hĂ€ufig auf den selben Link, da ich damit ein bestimmtes Ziel verfolge. Das ganze immer und immer wieder manuell zu verlinken, ist nicht nur mĂŒhsam sondern kostet auch manchmal viele wertvolle Minuten welche ich wo anders besser brauchen könnte.

Von daher werkelt ab sofort hier im Blog-Projekt das Plugin Auto Content Links im Hintergrund mit und hinterlegt automatisch vorher definierte Worte im Backend mit entsprechenden definierten Links. Das spart mir die ein oder andere Minute welche ich sonst damit zugebracht habe den Text manuell mit Links zu versehen.

Bisher gibt es ein Hand voll Wörter welche somit nun automatisch mit den entsprechenden Links hinterlegt werden. Bisher konnte ich keine negative Steigerung der Auslastung der Performance im Backend von WordPress feststellen. Somit wird das Auto Content Links Plugin auch erst mal installiert bleiben und weiterhin seinen Dienst verrichten. 😉

Eine eventuelle Alternative wÀre vielleicht der Code Schnipsle vom Kulturbanausen, wobei dessen Funktion sich im Original bisher nur auf die Kommentare beschrÀnkt was allerdings auch hilfreich und verlockend wÀre. Verlockend in der Hinsicht, das es dadurch möglich wÀre auch in den Kommentare bestimmte Wörter automatisch durch andere zu ersetzen oder gar mit Links zu hinterlegen. :mrgreen:

Von OddNina ĂŒber Rolfboom zu den WordPress Themes von Mono-Lab

In meinem FeedLeser las ich vorhin den Beitrag von OddNina auf ihrem gleichnamigen Blog, und machte nachdem lesen das was ich immer tue wenn schon Kommentar zum Beitrag vorhanden sind. Ich durchforste die hinterlegten Links pro Name der Kommentatoren und schaue so nach neuen interessanten Blogs. 😀

So gelangte ich zum Blog von rolfboom, bei dem mir mehr das verwendete WordPress Theme ins Auge fiel als der Inhalt des Blog. Gelinde gesagt habe ich nur mal kurz den gesamten Blog ĂŒberflogen, auf dem Weg beim nach unten scrollen um dort vielleicht den Link zum Autor des Theme im Footer zu finden. Von OddNina ĂŒber Rolfboom zu den WordPress Themes von Mono-Lab weiterlesen

Vom eigenen Dashboard aus zur nĂ€chsten Artikel Inspiration…

Da ich mit der Aufteilung der Widgets in der P2 Sidebar noch nicht so einverstanden bin, halte ich mich in einem weiteren Browser Tab meines Safari noch im Dashboard von Yatter auf. Dort schiebe ich dann in der Widgets Area die Widgets in der Sidebar vom P2 Theme ein bisschen hin und her. 😀

Im Dashboard von WordPress werden mir zudem, weil ich es so eingestellt habe, die letzten Kommentare angezeigt. Und genau diese Anzeige der letzten Kommentare, brachte mich nun zum schreiben diese Artikel. 😉

Im besagten meinem WordPress Dashboard wurde ich auf den Nutzer Gerhard Schröder aufmerksam, welcher zuletzt bei einem Randnotiz-Artikel von Mir einen Kommentar hinterlassen hatte. Meine Aufmerksamkeit auf beschriebenen Kommentator bei mir im WordPress Dashboard entstand im ĂŒbrigen aus dem Selbstbild welches der Nutzer als Gravatar hinterlegt hatte, ich war also so gesehen vom Aussehen des Nutzers angetan. 🙂 Vom eigenen Dashboard aus zur nĂ€chsten Artikel Inspiration… weiterlesen

minii | just another minimalist theme

Ein stilvolles WordPress Theme names minii, mit coolen Hover Effekten bei den Links. Nach der Veröffentlichung des Theme im Beta Status, wird das Theme dann kostenpflichtig werden.

minii | just another minimalist theme.

Also am besten gleich mal vormerken, damit Ich das Theme in der Kostenlosen Variante noch bekomme. Sieht nĂ€mlich richtig gut und vor allem schön Minimalistisch aus. Ganz so wie ich es ma. 😀

NoFollow automatisch fĂŒr alle Links in 


NoFollow automatisch fĂŒr alle Links in der Sidebar, wie Ich das hinbekomme und zwar wenn möglich ohne Plugin ist mir bisher ein RĂ€tsel. Oder sich suche verkehrt bei Google und Yahoo nach einer Lösung.