WordPress › Press This Reloaded « WordPress Plugins

WordPress › Press This Reloaded « WordPress Plugins.

Kam mir grade wieder in den Sinn, das ich dass Bloggen per Bookmarklet namens „Press This“ noch erweitern wollte. Nun bin ich auf der Suche durch das Internet, um erst ein mal eine Auswahl an Möglichkeiten zu bekommen. Plugin für WordPress ist zwar schön und billig, aber ich will nicht für jede Funktionserweiterung ein weiteres Plugin installieren.

Für den Anfang jedoch erst ein mal ausreichen. Suche geht weiter… 😉

Die Rückkehr des P2 Theme für YATTER!

Ja lange ist es her das Yatter dass P2 Theme als Design hatte und obgleich es dennoch einige Sachen gibt welche mich stören am P2 Theme, so ist es doch das Design, Theme, Layout für Yatter! Denn das P2 Theme war damals überhaupt erst der Grund warum ich Yatter eigentlich erschaffen hatte und von daher ist es nur Konsequent, wenn ich mich auf die Wurzeln von Yatter zurück besinne. Die Rückkehr des P2 Theme für YATTER! weiterlesen

Die fast alltäglichen Folgen einer Suche im Internet…

Fast alltäglich beim surfen im Internet passiert es mir, das ich eine interessante Idee habe oder einem Link nachgehe welcher mich zum nächsten Link führt und immer so weiter.

Was jetzt aber nicht heißen soll das ich nicht in der Lage bin fokussiert zu arbeiten, das kann ich auch, aber wenn ich solchen interessanten Links folge dann will ich das persönlich auch und eben nicht mich auf einen Link fokussieren. Denn manchmal ist das auch einfach nur schön sich von Link zu Link zu bewegen und immer zu etwas neues zu entdecken. Die fast alltäglichen Folgen einer Suche im Internet… weiterlesen

Aus Fehlern lernen, das vergesse Ich manchmal.

Jeder Mensch macht Fehler, wobei erst nachdem begehen eines Fehler die Möglichkeit besteht das der Mensch imstande ist daraus zu lernen. Genau das vergesse ich jedoch ab und an immer mal wieder und so mache ich manchen unnötigen Fehler manchmal doppelt. 😕

Der Fehler, welchen Ich meine, ist das Ich hier in diesem Projekt darauf verzichtet habe Kategorien anzuwenden pro Artikel und nur alleine auf Stichworte also Tags gesetzt habe. Obwohl Ich bei ALLEN anderen Projekten jeweils Stichworte und Kategorien nutze, wollte ich hier darauf verzichten.

Dieser Irrsinn welchen Ich damit begangen habe Mir selbst gegenüber wurde mir jetzt so zusagen schmerzlich bewusst. Womit ich schon bim Punkt dieses Eintrages wäre. Nachbessern ist also angesagt, was dank der Schnellübersicht für die Artikel im Administrationsbereich von WordPress wohl gut von der Hand gehen sollte aber dennoch etwas dauern wird. 😐

Die Wiederentdeckung des P2 Theme ist das beste was mir eigentlich passieren konnte…

Meine damaligen Aversionen gegenüber dem P2 Theme waren und sind immer noch berechtigt und dennoch nutze ich das P2 nicht nur hier sondern auch bei einem anderen Blog. Allerdings hat dieser andere Blog noch nicht mal im Ansatz den Gehalt an Artikel erreicht wie es hier der Fall ist.

Jedoch verleitet mich das P2 beständig dazu einfach mal grade was zu tippen. Ohne das ich mich dafür extra im Backend von WordPress anmelden muss um zudem dann dort quasi erschlagen von Möglichkeiten etwas zu schreiben.

Beschränkt auf das wirklich wichtige, das ist dass P2 und genau das bringt es irgendwie beim Schreiben auch für mich. Denn so habe ich nur 2 Grundlagen zur Auswahl, ein mal ein Status Update und ein mal ein Blog Post mit Titel zu schreiben. Die Quote Option sowie Link Option sehe ich eher weniger als wirkliche Option an, was aber wohl eher daran liegt das sich selbige sehr selten bisher genutzt habe.

Dazu dann nur ein schlichtes Feld zur Eingabe eines Textes und unterhalb dessen eine Textzeile für die Tags, welche ich entweder Schlagwörter,Stichwörter oder gar als Ersatz für Kategorien benenne.

Die Wiederentdeckung des P2 Theme ist das beste was mir eigentlich passieren konnte… weiterlesen