Beitragsüberschrift nicht nötig.

Mit der Beitragsüberschrift beginnt das Problem schon wieder für mich, mit dem Vergleich zwischen einem Blog und Twitter. Denn bei Twitter existiert so gesehen nie eine Beitragsüberschrift und bei einem Blog in den meisten Fällen schon. Weil ein Blog nun mal so aufgebaut ist, das dort regulär oder als Standard eine Überschrift pro Beitrag vorhanden ist.

Nun ist die Beitragsüberschrift beim P2 Theme zwar auch möglich, eben eine Option zum auswählen, aber nur 1 von 4 Möglichkeiten pro Beitrag. Denn an Erster Stelle steht nach wie vor der „Aktueller Status“ welcher ohne separat gewählte Beitragsüberschrift auskommt. Erst danach kommt das der klassische „Blogbeitrag“ mit Überschrift zum Beitrag. Danach folgen dann noch „Anmerkungen“ sowie „Link“ welche beide ebenfalls ohne eine Beitragsüberschrift auskommen. Lediglich die „Tags/Schlagworte“ haben alle Beitragsformen gemeinsam. Beitragsüberschrift nicht nötig. weiterlesen

Weg mit der Seitenleiste im Blog.

Den  Gedanken die Seitenleiste, auch bekannt unter dem englischen Begriff Sidebar, komplett verschwinden zu lassen aus zumindest diesem Blog Design habe ich schon etwas länger. Stören tut mich diese Seitenleiste speziell auf diesem Blog nämlich sehr.

Was darin begründet liegt, da meiner Auffassung nach keine Notwendigkeit für eine Seitenleiste bei diesem Blog besteht.

Zudem mag ich die Optik generell eher weniger wenn ab einer bestimmten Textlänge sowie Kommentarlänge bei einem Artikel in der Seitenleiste nichts mehr zu sehen ist und somit für Mich ungenutzter Platz verschwendet wird.

So ein bisschen was von, zurück zu den wahren und ersten Anfängen des Bloggen, hat diese Veränderung für mich. Da ich zudem noch leicht unzufrieden bin mit dem bisherigen Blog Design namens cleanr, kann ich somit Zwei Veränderung zusammen erledigen.

Weg mit der Seitenleiste im Blog. weiterlesen