Schlagwörter: Nutzer Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 23:50 am 11/10/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , , , iFrick.ch, Inhaltlich, , Kategorie-Wolke, Kommentartor, , Leumund.ch, Nutzer, , solide, , Tag-Wolke, Tech Blog, , thesis, , , verteidigt,   

    iFrick.ch – JCFRICK’s Tech Blog 

    Beim Leumund.ch gab es einen lesenswerten Beitrag zum Thema Kindle, wo auch unteranderem ein kurzer Bildlicher Vergleich mit dem iPad zu sehen war, was mich dann auch gleich zum kommentieren anregte. So als iPad(2) Nutzer, da verteidige ich gerne was ich zu schätzen sowie lieben gelernt habe.

    In den Kommentaren fand ich dann eine neuen Kommentator welchem ich bisher noch nicht nachgegangen war in puncto Link, also folgte ich fix mal selbigen und gelangte schliesslich zu iFrick.ch dem JCFRICK’s Tech Blog. Auf den ersten Blick gefiel mir das was ich da sah ganz gut und nach kurzem stöbern entdeckte ich auch noch ein paar Beiträge welche ich als lesenswert erachtete.  (mehr …)

     
    • Jean-Claude Frick 13:12 am 15/10/2011 permalink | Antwort

      Hallo Stefan
      Besten Dank für Deine Blog Kritik. In Sachen Layout und Design gebe ich Dirt vollkommen recht. Da wäre noch mehr möglich.
      Da ich aber selber kein Designer bin, und meine Zeit auch lieber in den Inhalt stecke ist das Thesis Thema, wie schon von Dir vermutet, ziemlich Standard geblieben.

      Aber ich versuche bald mal ein paar Dinge am Design zu verbessern

      Herzlicher Gruss JC

      • Stefan 04:52 am 16/10/2011 permalink | Antwort

        Kritiken und Blogvorstellungen mit selbigen gibt es immer dann, wenn mir etwas besonders gefällt. 😉

        Was das Thesis angeht, also ich bin von dem Framework kein Freund, aber ich weiß was damit alles so möglich ist. Ich bin selbst auch kein Designer, aber davon mal abgesehen beschränken sich meine Verbesserungen und Änderungen am WordPress Theme meistens auf Inhaltliche Dinge. Ohne viel Spielerrein, halt viel mit CSS und wenig mit Grafiken. Im Grunde geht es ja um den Inhalt und erst in zweiter Linie um das Design. 😉

  • Stefan 10:52 am 01/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , Custom, , hochzuladen, Images, Individualisierung, Kopfzeile, mehr, , Nutzer, , , Unterpunkt,   

    WordPress P2 Theme enable Custom Background Images 

    Beim P2 Theme 1.1.6.2 Changelog war Ich ja der Meinung gewesen, das die Option mit dem Benutzerdefiniertem Hintergrund im P2 Theme schon vor der 1.1.6.2 Version verfügbar war. Heute fiel mir beim Einstellen im WordPress Administrationsbereich dann auf, das es dort einen weiteren Punkt bei den P2 Theme Optionen gibt, nämlich Hintergrund als weiteren Unterpunkt.

    Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit nun eigene Hintergrundbilder hochzuladen, sowie es schon für den Hintergrund für die Kopfzeile möglich ist. Somit kann nun jeder Nutzer sein eigenes Bild für den Hintergrund seines P2 Theme wählen, was ein bisschen mehr Individualisierung zulässt.

     
  • Stefan 09:04 am 01/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: 01.09.2010, , 2005, , , , austesten, Eigenlob, Empfehlungen, , , HTTP, , , , , iTunes, Keynote, , Mittschnitt, , Nutzer, , Presse, Pressemitteilung, Protokoll, , , , , , , , , Video Podcast, ,   

    Apple Special Event Live Video Stream – Der Live Video Stream zur quasi spezial Apple Keynote am 01 September 2010 

    Zu letzt hatte Apple 2005 einen Live Video Stream zu seinen Events angeboten und seid damals gab es so gesehen nur noch Video Mitschnitte als Video Podcast über iTunes zu laden nach dem eigentlichen Apple Event jeweils.

    Nun scheint Apple das wieder erstmalig ändern zu wollen, denn laut offizieller Pressemitteilung von Apple gibt es zum heutigen Apple Special Event am 01.09.2010 wieder einen Live Video Stream. In welcher Qualität der Live Video Stream allerdings sein wird, das interessiert mich neben den Neuvorstellungen von Apple durch Steve Jobs zudem am meisten.

    Die Offizielle Pressmitteilung dazu gibt zumindest Aufschluss über die nötige Software wie auch Hardware welche Voraussetzung zum korrekten Empfangen des Live Video Stream ist:

    Apple to Provide Live Video Streaming of September 1 Event

    What:
    Live video stream of Apple’s September 1 event

    When:
    Wednesday, September 1, 2010, 10:00 a.m. PDT

    Where:
    http://www.apple.com

    Live Video Streaming

    Apple® will broadcast its September 1 event online using Apple’s industry-leading HTTP Live Streaming, which is based on open standards. Viewing requires either a Mac® running Safari® on Mac OS® X version 10.6 Snow Leopard®, an iPhone® or iPod touch® running iOS 3.0 or higher, or an iPad™. The live broadcast will begin at 10:00 a.m. PDT on September 1, 2010 at http://www.apple.com.

    This broadcast is the property of Apple and is protected by US copyright law and international treaties. Any reproduction or distribution is strictly prohibited without prior written approval from Apple. Please contact Apple Public Relations with any questions.

    Apple designs Macs, the best personal computers in the world, along with OS X, iLife, iWork, and professional software. Apple leads the digital music revolution with its iPods and iTunes online store. Apple is reinventing the mobile phone with its revolutionary iPhone and App Store, and has recently introduced its magical iPad which is defining the future of mobile media and computing devices.

    Press Contacts:
    Kristin Huguet
    Apple
    khuguet@apple.com
    (408) 974-2414
    NOTE TO EDITORS: For additional information visit Apple’s PR website, or call Apple’s Media Helpline at (408) 974-2042.

    Apple, the Apple logo, Mac, Mac OS, Macintosh, Safari, Snow Leopard, iPhone, iPod touch and iPad are trademarks of Apple. Other company and product names may be trademarks of their respective owners.

    Interessant daran finde ich, das sich Apple quasi damit brüstet den Live Video Stream zum Special Event über das HTTP Protokoll abzuwickeln, was nach Apple’s Aussagen führend sei in der Industrie. Ein bisschen Eigenlob ist ja in Ordnung, aber doch nicht so, typisch Amerika halt mal wieder.

    Ebenfalls interessant ist der Punkt das der Apple Live Video Stream zum Special Event über iPhone, iPod touch und iPad mit iOS 3.0 möglich sein soll. Somit werde ich eventuell dann mal heute Abend ab 19.00 Uhr den Live Video Stream per iPad ausprobieren.

    Die Gerüchte das Apple mit diesem Live Video Stream zum Heutigen Special Event den neuen Hauseigenen Streaming Dienst testen könnte, daran ist vielleicht was dran nach meiner Ansicht. Denn das wäre auf jeden Fall ganz nach Apple Geschmack, quasi kostenlos durch zig Tausenden Nutzer Weltweit das eigene Netzwerk in puncto Streaming austesten.

     
    • Handyfreak 09:59 am 01/09/2010 permalink | Antwort

      ich warte schon wie verrückt auf nen ipod nano, ich hoffe es kommt heute echt einer, der dann auch im vertrieb nicht all zu lange auf sich warten lässt. desweiteren würde ich mich allein schon drüber freuen weil ein kumpel sich erst vor nem monat nen nano gekauft hat und er es dann bereuen wird 😛

    • LexX Noel 10:27 am 01/09/2010 permalink | Antwort

      Wenn es denn wirklichen einen neuen iPod nano gibt, der quasi dann nur noch aus einem 3x3cm großen Touch Display besteht, das wäre in der Tat auch was.

      Ich empfehle eh Jedem aus dem Bekanntenkreis sowie Freundeskreis oder der Verwandtschaft, immer zu noch etwas zu warten wenn sich Gerüchte um eine Special Event von Apple auftun und dann sehr schnell auch häufen. Meistens stellt sich das als wahr heraus und zum anderen werden regelmässig Neuvorstellungen auf diesen Special Events präsentiert. 😉

      Dein Kumpel würde es definitiv bereuen, wenn jetzt eine ganz neue Version des iPod nano vorgestellt werden würde von Steve Jobs auf dem Apple Special Event heute Abend ab 19.00Uhr! 😈

  • Stefan 12:53 am 29/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , aufgeklärt, Beschränkungen, , Erklärung, etabliert, , geistreich, , , , Nachhilfe, , Nutzer, ominös, Persiflage, , , , , , , vertreten, , wissend,   

    Cleanternet – campaign for a cleaner and safer Internet – cleanternet.org 

    Die etablierten Politiker sind ja immer zu etwas hinten dran, was das Verständnis des Internet angeht. Genau aus diesem Grund sollten die wissenden und Aufgeklärten Nutzer, dieses für die Politiker ominös wirkenden Internet, den Politiker mal etwas Nachhilfe geben in diesem Bezug.

    Allerdings sollte diese Nachhilfe auch so aufbereitet sein, das auch die naivsten Politiker auf eine sehr einfache Art und Weise verstehen was die wissenden Internet Nutzer von Ihnen wollen.
    [vimeo]http://vimeo.com/11161697[/vimeo]
    Für den Fall das Du kein Englisch kannst, unter diesem Link gibt es eine YouTube Variante mit entsprechenden Untertitel in deiner Sprache.

    Genau dafür ist dieses, nach meiner Ansicht nach, tolle Video wie gemacht. Eine sehr schöne Erklärung für die unwissenden und naiven Politiker, welche sich anschicken Europa in puncto Internet Sicherheit und Beschränkungen vertreten zu wollen.

    Das dieses Video eine Persiflage ist und sich auch etwas lustig macht über manch geistreiches Verhalten der etablierten politischen Klasse, sollest Du spätesten nach dem anschauen dieses Video auch mitbekommen haben. Wenn dem nicht so sein sollte, einfach noch einmal anschauen. 😀 😉

     
  • Stefan 21:51 am 24/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: Abhilfe, , , , , , einzubauen, , , , , Hack, How-To, , Nutzer, , , , vermisst,   

    Dropdown Category Selection for Publishing Posts in P2 Theme v.1.1.3 

    Für Jeden P2 Theme Nutzer dem eine Kategorieauswahl fehlt beim P2 Theme gibt es Abhilfe. Habe nämlich grade beim durchstöbern des Forum zum P2 Theme, wegen einer anderen Fragestellung, einen nützlichen Eintrag mit kompletten How-To Tutorial dazu gefunden.

    Der Eintrag im P2 Theme Forum heist Dropdown Category Selection for Publishing Posts in P2 theme v.1.1.3 und innerhalb dieses Eintrag gibt es zudem einen Anleitung welche Dateien des P2 Theme zu ändern und mit welchem Code zu ersetzen sind um die Funktion einer Kategorieauswahl hinzubekommen. Ausserdem gibt es noch ein weiteres How-To Tutorial innerhalb dieses Foreneintrag der eine Option ermöglich, einen Nutzer dazu zu zwingen eine Kategorie auszuwählen für seinen Post.

    In wie weit dieser Hack auch mit anderen Version des P2 Theme funktioniert, ist mir nicht bekannt. Jedoch ist es eine Option um diese Funktionalität nachträglich in das P2 Theme einzubauen sofern man als Nutzer des P2 Theme solch eine Funktion vermisst. 😉

     
  • Stefan 13:59 am 02/12/2009 permalink | Antwort
    Tags: , , , Nutzer, Opfer, ,   

    Diese armen, armen Twitter Opfer. 

    Jeder Twitter Nutzer ist für mich ein Opfer der die Quantität’s Kultur mit und durch besagtes Twitter weiter vorantreibt. Blog’s sind ja wenigstens noch ein Medium mit Mehrwert für den Nutzer im direkten Vergleich.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel