Keiner liked mich – Und das ist GUT so!

Quasi beschweren tut sich HappyBuddha1975 in seinem Beitrag Keiner liked mich darüber das Ihn und seine Beiträge eben keiner mit dem „Gefällt mir“ Button bei Facebook weiterverteilt. Ich finde das dass auch gut so ist, weil dieses ganze „Gefällt mir“ und  „Tweet“ und Co. ist eh alles sowas von total oberflächlich sowie total Quantitativ und zudem auch ohne Inhalt.

Ein einfaches „Gefällt mir“ oder „Re-Tweet“ ist kein Mehrwert für mich, sondern einfach nur eine schnöde und billige sowie kurz oder schnell dahin geschriebene Nachricht, welche gar nichts über das Verhältnis vom Leser zum geteilten Beitrag aussagt. Nur eben das Dieser oder Jene Beitrag einem eben gefällt und mehr in der Regel eben nicht, das ist BILLIG! Keiner liked mich – Und das ist GUT so! weiterlesen

Gastautor beim ApfelPad, wohl eher nicht mehr.

Eigentlich war ich bisher guter Dinge, als ich heute Früh die quasi Bewerbung schrieb um mich als Autor beim ApfelPad.net zu bewerben. Jedoch die Antwort E-Mail hat das schlagartig geändert und jetzt ist es eher so, das ich kein Interesse mehr daran habe.

Der Grund dafür ist recht einfach und in der E-Mail welche als Antwort zurück kam begründet. Dort drin schreibt mir einer der Autoren vom ApfelPad, das ich in puncto Content bezogen auf das iPad nur an der Oberfläche kratzen würde.

Kritik finde ich immer gut, Kritik hilft mir persönlich mich zu verbessern sofern die Kritik begründet und Konstruktiv ist. Wenn ich mir aber mal so überlege, das keiner der Autoren dort auf dem ApfelPad schon jemals einen Blog oder gar mehrere über mehrere Jahre betrieben hat, also Erfahrung vorzuweisen hat, dann sind das nicht mehr als hohle Worte für mich von irgendeinem eingebildeten Typen.

Diese Informationen habe ich aus sicherer Quelle, aber auch allein schon wie die E-Mail Antwort geschrieben ist, daran erkenne ich schon das ich mit solch einem Menschen keinerlei Auskommen haben möchte auf Dauer.

Da investiere ich doch eher meine Schreibkunst in meinen eignen Apfel.Blog wovon ich dann wohl langfristig gesehen mehr haben werde.