Schlagwörter: optional Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 14:59 am 31/08/2012 permalink | Antwort
    Tags: Einfluss, , , , Merkmale, NastorSeriesSix, Nutzernamen, optional, Pop Up, Übernahme, , , ,   

    Verwende deinen vollständigen Namen auf YouTube, das hätte YouTube wohl gerne. 

    Mit unter ist der Einfluss von Google auf die eigene quasi Partnerfirma wie zum Beispiel bei YouTube doch schon sehr gut zu bemerken, speziell was die Übernahme von markanten Merkmalen von Google Plus angeht. Als ich vorhin ein Video auf YouTube kommentieren wollte, da sprang mir nämlich beim eintippen des ersten Buchstaben eben jenes nachfolgende Pop-Up von YouTube direkt entgegen. 😯

    Google will so einiges und YouTube steht dem in nichts nach und das gefällt mir absolut nicht, weswegen ich auch weiterhin bei meinem schon etwas älteren Nutzernamen namens NastorSeriesSix bleiben werde. Sollte irgendwann aus dem Optionalen mal ein Zwang werden, dann bin ich vollständig weg von YouTube und vollends bei Vimeo zu hause. 😉

     
    • Christian 21:37 am 31/08/2012 permalink | Antwort

      😀
      Naja, mir ist ohnehin nicht klar, warum man eigentlich nen YouTube Account benötigt.. sofern man jetzt nicht ständig Videos macht und YT als Plattform dafür benutzt, ist das eh hinfällig. 🙂

      Google will ja auch ständig, dass ich meine Telefonnummer angebe.. die setzen wohl drauf, dass es jedem irgendwann so am Arsch geht, dass mans eingibt.. 😀

      • Stefan 17:27 am 01/09/2012 permalink | Antwort

        Bin auch schon länger am überlegen ob ich mein bisheriger YouTube-Konto aufkündigen soll und mich generell wieder mehr auf persönliche Favoriten in form von Lesezeichen konzentrieren soll.

  • Stefan 15:11 am 31/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , 404, , Changelog, , , Enable, , , , Optimierungen, optional, , Paket, , , , , , Suchzeile, Theme Option, , , , WordPress Deutschland, ,   

    P2 Theme Version 1.1.6.2 Changelog 

    Es gab mal wieder ein Versions Update für das P2 Theme, welches Ich hier auf YATTER verwende. Anbei das Changelog mit den vom WordPress Team vorgenommen Optimierungen am P2 Theme:

    1.1.6 – Aug 2010

    • Improve textarea auto-resizing in quick post form
    • Fix IE8 comment visibility toggle
    • Add styles for network signup form
    • Fix for IE prompting user when leaving a page after comment
    • Fix minor PHP undefined and redeclared errors and deprecated function calls
    • Use built-in WordPress comment_form()
    • Don’t show comments for password-protected posts
    • Add automatic feed links support
    • Enable custom background
    • Replace includes with get_template_part
    • Fix missing after_widget in recent comments widget
    • Add 404.php template
    • Fix post nav for older/newer with correct placement
    • Improve search.php message and add inline search form
    • Norwegian translation by Peter Holme (http://code.google.com/p/no-wp/)

Was den Punkt Enable Custom Background angeht, ich meine das wäre schon in der vorherigen Version des P2 Theme drin gewesen. Die neu eingebaute 404.php Fehlerseite ist allerdings Fehlerhaft bei mir, denn die Suchzeile welche darauf ausgegeben wird ist erst am unteren Ende der Seite zu sehen.

Warum die Deutsche Übersetzung immer noch nicht im P2 Theme Paket mit enthalten ist, das bleibt mir ein Rätsel, da es doch schon bei WordPress-Deutschland.org eine entsprechende Datei dazu gibt.

Sofern Ich was vom Programmieren verstehen würde, hätte ich schon längst eine P2 Theme Advanced Version erstellt. Wo innerhalb der Theme Option des P2 Theme Advanced dann diverse Einstellungen und Funktionen optional eingestellt werden könnten. Bleibt wohl bis auf weiteres ein Traum. 😐

 
  • Stefan 13:01 am 23/06/2009 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Nickname, optional,   

    Im übrigen kann hier jeder Leser auch K… 

    Im übrigen kann hier jeder Leser auch Kommentare schreiben zu den Einträgen, geht genau so wie auf meinem privaten Blog. 🙂

    Alles was dazu nötig ist, sind Nickname, E-Mail und optional eine URL. Die E-Mail Adresse ist natürlich nicht öffentlich.

     
    • Der Erimit 13:03 am 23/06/2009 permalink | Antwort

      Coole Sache das hier, wusste gar nicht das sowas geht.

      Werde ich im Auge behalten was hier abgeht. 😀

    • Matthias 13:40 am 23/06/2009 permalink | Antwort

      Hehe, witzig, bin auch mal gespannt was kommt..

    • blogZicke 13:45 am 23/06/2009 permalink | Antwort

      und wozu das ganze? reicht dir dein Blog nicht?

    • KranzKrone 13:46 am 23/06/2009 permalink | Antwort

      Lass ich überraschen würde ich mal sagen. 😉

      @blogZicke: Für alles das was ich vorhabe reicht ein Blog nicht. 😛

      Im Artikel steht sozusagen schon mal der Anfang von dem was noch alles so kommt. Hast du schon alles durchstöbert ?

  • c
    compose new post
    j
    next post/next comment
    k
    previous post/previous comment
    r
    reply
    e
    edit
    o
    show/hide comments
    t
    go to top
    l
    go to login
    h
    show/hide help
    Shift + Esc
    cancel