Netz-Basis.com – Die Basis für News im Netz

Den Blog von Netz-Basis fand ich grade vorhin, beim durchstöbern der Kommentare des Beitrages auf Perun zum Thema Google+ und dessen Einladungen dazu.

Vom ersten Blick her machte Netz-Basis einen guten Eindruck auf mich, auch wenn mir das verwendete WordPress Theme sehr bekannt vorkam. Die Suche im Footer des Blog selbst, wegen des nicht vorhanden Kontrast, ergab schliesslich das dass WordPress Theme wieder ein mal von ElegantThemes stammt. 😉  Netz-Basis.com – Die Basis für News im Netz weiterlesen

Google+ ist endlich offen für Alle, aber Einladungen sind dennoch nötig?

Perun stellt auf seinem Blog die These auf, das Google Plus nun endlich offen sei für ALLE und es aber dennoch einer Einladung bedarf um bei Google Plus mitzumachen. Bezogen auf meinen eigenen Fall kann ich das bedingt bestätigen, denn seid Gestern 08.07.2011 bin ich nun auch offiziell mit bei Google Plus dabei. 😀

Wer hat noch nicht?

Selbst ein paar Einladungen für Google Plus habe ich allerdings noch keine verschickt, wenn Du also noch eine Einladung zu Google Plus brauchst dann lass es mich per Kommentar wissen. Einfach einen Kommentar mit der Bitte um eine Google Plus Einladung und deiner E-Mail hier hinterlassen und ich werde Dir eine Einladung zu Google Plus zukommen lassen.  Google+ ist endlich offen für Alle, aber Einladungen sind dennoch nötig? weiterlesen

WordPress 3.2 – Arial im Backend durch andere Schriftart ersetzen!

WordPress 3.2 – Arial im Backend durch andere Schriftart ersetzen!

Bei Perun grade gelesen wie man die Schriftart im Backend von WordPress abändern kann. Weil sich wohl viele WordPress Benutzer über die neue Schriftart „Arial“ in der neuen WordPress Version 3.2 beschwert haben, hat Perun eine schicke Anleitung zum ändern der im Backend verwendeten Schriftart von WordPress geschrieben.

Bisher wusste ich das gar nicht mal, das ich die Interne Schriftart von WordPress überhaupt verändern kann, geschweige denn wusste ich WO oder gar WIE das genau funktioniert. Nun habe ich aber die Interne Schriftart von WordPress von ehemals Arial auf Verdana geändert, das mir persönlich Verdana besser gefällt als das oft verwendete Georgia!

Mit Child Themes das Standard-Theme anpassen.

Eine für mich verständliche Anleitung zum erstellen von Twenty Ten Child Themes habe ich nun auch endlich mal gefunden. Der Autor von Perun.net hat ein wirklich übersichtliches Tutorial erstellt wie es geht mit dem erstellen von Child Themes für zum Beispiel das Twenty Ten.

WordPress: mit Child Themes das Standardtheme anpassen | WordPress-Buch.

Nachdem ich die Anleitung durchgelesen und auch verstanden habe, werde ich meine neuen Erkenntnisse in den nächsten Tagen mal umsetzten für alle Projekte. Denn somit kann ich endlich mal ein Child Theme für das Twenty Ten und das P2 Theme bauen.

Denn mittels dem Child Theme muss ich zu 99% das Parent Theme nie anfassen wenn ich was Optisch verändern will mittels CSS. Wenn ich allerdings Widget Areas ändern will, also welche hinzu addieren will, dann wird wohl kein Weg am Parent Theme vorbeiführen sowie ich das sehe.

Da solche Änderungen, mit mehreren Widget Areas aber eher sehr selten bei mir sind, werde ich dieses Problem wohl meistens nicht haben. Zumindest kann ich mir mit Hilfe der Child Themes nun meine Änderungen an den Themes endlich mal dauerhaft sozusagen abspeichern. 😀

Demnächst wirst DU richtig teuer ABGEMAHNT, wegen des FaceBook Like Button in deinem Blog?

Wenn Du den Facebook Like Button verwendest, dann könnte Ich das eigentlich als Steilvorlage nutzen und Dich dafür jetzt direkt richtig teuer abmahnen. Das mache Ich aber nicht, sondern informiere Dich stattdessen!


Sofern Du nicht die entsprechenden Absicherung im Impressum hast, welche Jedem deiner Besucher über das Sammeln von persönlichen Daten im Bezug auf Facebook ordnungsgemäß und einwandfrei informiert. Und obendrein brauchst Du dazu auch noch natürlich zusätzlich noch eine doppelte Sicherungsfunktion für den FaceBook Like Button, wodurch selbiger erst dann angezeigt wird wenn Dein Besucher dem vorher auch eindeutig zugestimmt hat. 😐

Solltest Du nun der Meinung sein das Ich dich hier nur verarsche, dann hör auf weiter zu lesen und behalte deinen Facebook Like Button weiter so drin in deinem Blog. Am besten bereite Dich schon mal auf eine Abmahnung von irgendeinem findigen Rechtsanwalt vor, der durch deine Unwissenheit dann leichtes Geld mit und durch Dich verdient. Demnächst wirst DU richtig teuer ABGEMAHNT, wegen des FaceBook Like Button in deinem Blog? weiterlesen

hauchNAH – Notizblögchen von Eva

Bei Perun fand Ich grade mal wieder, beim durchstöbern der verlinkten Kommentarnamen, einen schönen Blog von einer Frau welcher mit viel Textlicher Liebe gestaltet ist. Das gesamte Werk trägt den Namen hauchNAH und ist auch unter selbiger originellen Domain im Internet zu finden.


Die Gestaltung des Design von dem Blog empfinde Ich irgendwie als typisch Weiblich, auch wenn gleich das vielleicht als Vorurteil ausgelegt werden könnte sehe Ich das eher als Vorteil. 😀 hauchNAH – Notizblögchen von Eva weiterlesen

Die wohl schwulste ICE-Zugansage

Was Ich nicht alles finde, wenn ich manchem Link so folge, in dem fall geradewegs aktuell auf das Twitter Profil von Perun und dort einen unscheinbaren YouTube Link anklicke.

Ich habe nichts gegen Schwule oder gar Lesben, leben und leben lassen ist mein Credo dabei. Wenn ein Mensch aber so Homo Spricht, dann ist das echt krass und verursacht eine Menge Spass.

Hier geht es direkt zu dem Video, da einbetten deaktiviert ist.

Die Lache der Beteiligten trägt sehr dazu bei, das zumindest bei mir der ein oder andere heftige Lacher rauskam und ich teilweise echt schon Bauschmerzen hatte vom Lachen.

Eine passende Hier Werben Seite bräucht…

Eine passende Hier Werben Seite bräuchte ich auch mal endlich wieder für blog.kranzkrone und bald wohl auch für YATTER hier. Ein schönes Beispiel für solch eine Seite habe ich bei Perun gefunden, dessen Aufbau und Präsentation der Hier Werben Seite mir sehr gefällt.

Werde Mich wohl letztendlich daran orientieren und meine Version der Hier Werben Seite ähnlich gestalten. Wobei ich dann beim erstellen dieser Seite schon die Mühe mache werde die ganze Automatisch generierten Daten meines Blog (Artikelanzahl,Online seid,Kommentare, usw.) per Code Schnipsel passend in den Text mit einzubauen.

Denn wenn ich das ein mal richtig mache und dabei auf die Funktionen zurückgreife welche mir WordPress so bietet, dann erspare ich mir das andauernde editieren der Datenbestände innerhalb dieser Seite was auf Dauer nämlich echt mühsam wäre.

Mehrere Dynamische Sidebars in WordPress, eingebaut!

Bei Perun gibt es eigentlich immer zu hilfreiche Tutorials zu finden, was den Umgang und die Erweiterung von Funktionen für WordPress angeht. Für meine damalige Idee mit den Sidebars fand ich bei Perun dann auch ein passendes Tutorial das sinniger Weise auch mehrere-dynamische-sidebars-in-wordpress heißt.

Nach ein bisschen herum probieren, innerhalb meiner lokalen MAMP Testumgebung auf meinem Mac, nahm meine Idee erste konkrete Formen an. Nach weiteren knapp 30 Minuten hatte ich dann meine anfängliche Idee vollkommen umgesetzt und zudem noch etwas verfeinert.

Ergebnis aus dieser knappen Stunde Bastelei am Design für blog.kranzkrone ist nun eine Widget Area für die Index welche ich bequem verwalten kann über die interne Widget Verwaltung von WordPress. Zudem habe ich diese Widget Area noch ein bisschen farblich angepasst, mittels der style.css des Design und zudem eine eigene Class noch dafür definiert.

Mehrere Dynamische Sidebars in WordPress, eingebaut! weiterlesen