Schlagwörter: Potenzial Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 21:45 am 27/01/2011 permalink | Antwort
    Tags: 28 Jahre, 2D, , , Atemberauend, , , , , , Grid, , , Oberklasse, , , , Potenzial, , Raster, , TRON,   

    TRON LEGACY – Ersteindruck nach dem Kinobesuch! 

    TRON LEGACY, ein Kinofilm der genialsten Oberklasse in 3D den Ich bisher gesehen habe. Auch wenn gleich TRON LEGACY nicht mein erster Kinofilm in 3D war, so war TRON LEGACY dennoch der erste bombastische und Atemberaubender 3D Kinofilm welchen Ich bisher gesehen habe. Das was AVATAR damals für Mich war in puncto Geschichte und Animation, das ist TRON LEGACY in 3D sowie Animation und Optik jetzt für mich gewesen.

    Auch wenn gleich TRON LEGACY in 2D anfängt und erst mit dem Eintritt in den Raster, im Englischen Grid gennant was sich für mich auch besser anhört, in 3D wechselt ist TRON LEGACY ein Optischer Traum. Wirklich ein Traum in 3D wovon nichts verschenkt wurde in der Optik und gemessen am Original TRON vor 28 Jahren ist TRON LEGACY mindestens ebenbürtig was Originalität angeht und Optik.

    Geschichtlich konnte Ich nicht viele Parallelen zwischen TRON LEGACY und dem Original TRON erkennen. Allerdings empfinde ich das auch nicht als sonderlich schlimm, denn dadurch wird TRON LEGACY zu einem eigenständigen Film der dadurch auch noch Potenzial für Fortsetzungen bietet.

    Eine ausführlichere Filmkritik/Review über TRON LEGACY in 3D gibt es Morgen schon zu lesen. In ähnlicher Qualität und Textlänge wie schon mein Text zu AVATAR damals.

    TRON LEGACY in 3D ist ein Traum!

     
  • Stefan 22:58 am 22/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: beweisen, Einbildung, , FLASH, , , , Hindernis, HTML5, kompatibel, , nachprüfen, , Potenzial, , , , Videoformat, Videoplattform, , ,   

    Vimeo komplett in HTML5! 

    Das ist mal eine geniale Nachricht von Vimeo, meiner persönlichen Alternative zu YouTube, denn non nun an gibt es Vimeo komplett in HTML5 zu bewundern. Also nichts mehr mit FLASH, wie es noch beimYouTube der Fall ist, sondern alle Filme im HTML5 Format zum anschauen. Somit sind mobilen Geräten, wie zum Beispiel meinem iPad keinerlei Grenzen mehr gesetzt. 😀

    Subjektiv gesehen bin ich sogar der Ansicht, das die Videos im HTML5 Format bei Vimeo nun auch viel schneller geladen werden als vorher. Ob das nun Einbildung ist oder wirklich so ist, das kann ich aktuell nicht nachprüfen. 😐

    Auf jeden Fall freut mich dieser Schritt von Vimeo in Richtung wegweisende Zukunft in puncto kompatible Videoformate doch schon sehr. Somit wäre auch wieder mal bewiesen das HTML5 durchaus Potenzial hat und eine Umstellung darauf kein Hindernis ist für eine Videoplattform.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel