Schlagwörter: Premium Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 15:32 am 04/06/2012 permalink | Antwort
    Tags: , , Own More, , , Premium, ,   

    Battlefield 3 Premium – Launch-Trailer – OWN MORE 

    Ein cooler neuer Trailer für neues Zeug inBattlefield 3 und mit dem passenden Titel „Own More“ auch entsprechend beschrieben worum es bei alle den neuen gezeigten Sachen in Battlefield 3 Premium geht.
    [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=apHSvP_ufgU&feature=g-all-u]
    Ob sich der Kauf für das gesamte Paket allerdings auch lohnt, das wird wohl eher jeder für sich entscheiden müssen. Je nachdem ob man sich damit brüsten will selbiges PREMIUM PAKET zu besitzen mit den ganzen Spielsachen dabei oder eben nicht, wobei der Preis dafür sicherlich auch noch eine tragende Rolle spielt.

     
  • Stefan 16:12 am 27/03/2012 permalink | Antwort
    Tags: , , , Bewährtes, , Deutschen, ePanel, , , , Kalkulation, Klartext, , kühn, , Mitte 2011, , , , Premium, , , , , ungenügend, , , ,   

    WordPress Themes mit Quantität aussortieren und welche mit Qualität raussuchen. 

    WordPress Themes sind ein Thema, welches ich immer mal wieder exzessiv aus eigenem Interesse heraus verfolge. Allerdings gibt es dabei ein Problem für mich, das rein persönlicher Natur ist und mit WordPress Themes im eigentlichen Sinne nichts zutun hat.

    Mein ganz persönliches Problem mit WordPress Themes ist nämlich, das es zwar eine Vielzahl von selbigen Themes gibt, aber nur ein kleiner Teil davon mir persönlich auch genügt in puncto Qualitätsansprüchen. Das heißt im Klartext, das in etwa 90% aller WordPress Themes welche im Internet zu finden sind, für mich persönlich ungenügend sind.

    Denn eben jene 90% an WordPress Themes enthalten Funktionen oder Optionen sowie Zeug, welches ich weder haben will noch brauche. Angefangen beim so genannten ePanel bis hin zum Framework, sind jene 90% aller WordPress Themes voll davon und somit meiner Ansicht nach total überladen mit Möglichkeiten.

    Diese 10% an WordPress Themes welche, meiner rein Deutschen auf Gründlichkeit sowie „Weniger ist Mehr“ Ansicht demnach übrig bleiben, sind ergo schwerer zu finden in der restlichen Masse.  (mehr …)

     
    • Christian 01:21 am 28/03/2012 permalink | Antwort

      Da bin ich mal neugierig. : -)

      • Stefan 15:11 am 28/03/2012 permalink | Antwort

        Als kleiner Hinweis, im nächsten Beitrag dazu werde ich dann eine Ausschreibung bezüglich Co-Autor machen.

    • Uwe 19:48 am 01/04/2012 permalink | Antwort

      Na da bin ich aber mal gespannt… 😉
      Freu mich von deinen Plänen zu lesen…

      • Stefan 20:24 am 01/04/2012 permalink | Antwort

        Oh, ein Neuer auf Yatter, sei willkommen. 😀

        Bin deinem Link im Namen mal gefolgt und kann dir von daher sagen, das ich nicht das gleiche machen werde wie dein Projekt es schon tut. Von daher kannst du weiterhin gespannt bleiben. 😉

  • Stefan 16:48 am 15/01/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , CMS, entschlackt, ersetzen, Erweiterungen, Gewöhnung, , Light, nerven, , , Premium, , Symphony, , unzufrieden, Version 3.0, wechseln   

    Ist WordPress reif für eine grundlegend neue Version seiner Selbst? 

    Irgendwie nervt mich WordPress schon wieder total, alleine schon dadurch das WordPress mit jeder folge Version immer nur noch fetter und vollgepackter an Funktion wird.

    Zwar sollen in WordPress Version 3.0 so genannte Kern-Erweiterungen (Core-Plugins) dafür sorgen das WordPress entschlackt wird, jedoch habe ich so meine Zweifel an dieser Weiterentwicklung.

    (mehr …)

     
    • Thomas 17:02 am 18/11/2011 permalink | Antwort

      Bin gerade durch blanken Zufall auf diesen Beitrag gestoßen und wollte mir erlauben dazu meine kleine Meinung zu schreiben, auch wenn der Beitrag schon älter ist.

      Ich habe mal grundsätzlich bevor ich vor ca. einem Jahr meinen ersten Blog überhaupt eröffnet habe mich ein bißchen mit dem Thema WordPress und Alternativen zu WordPress beschäftigt.

      Sicherlich ist WordPress eine mehr als interessante Blogsoftware aber für meine Ansprüche auch viel zu aufgebläht.

      Des weiteren liebe ich es auch mal andere Wege zu gehen und habe mich deswegen für die Blogsoftware Dotclear entschieden die ursprünglich aus der französischen Feder kommt.

      Hat nicht die tausenden von Plugins und Templates, aber für meine Blogs reicht es vollkommen aus.

      Des weiteren finde ich es eben auch schön das in größeren Abständen Updates kommen und bis jetzt fehlerfrei.

      Wer Lust hat besuche doch einfach mal das neue deutsche Forum von Dotclear.

      • Stefan 20:33 am 18/11/2011 permalink | Antwort

        Hallo Thomas. 😀

        Hast du nun also auch gemerkt was der Zufall in form von Serendipität so alles tolles zum Vorschein bringt…? 😉

        Dotclear, davon hatte ich mal was gelesen, mich aber aus mangelndem Interesse daran nicht weiter mit beschäftigt. Nun mal werde ich das aber mal genauer unter die Lupe nehmen und mir Dotclear wenigsten mal Lokal installieren so zum testen. 😀

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel