Schlagwörter: RSS-Feed Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 08:44 am 27/03/2013 permalink | Antwort
    Tags: 06 Uhr, , , , , , , , , , , RSS-Feed, , studierte, Textzeilen   

    Ich habe ein iPhone und ich werde es benutzen stimmte mich als Titel in meinem FeedLeser schon recht amüsiert. Vor allem um 06Uhr früh am Morgen, während ich noch im Bett lag und mit meinem SmartPhone die RssFeeds des Vortag studierte. :mrgreen:

    Mit den nachfolgenden Textzeilen war überkam mich dann noch ein Lachanfall, weil früh Morgens bin ich besonders anfällig für solche Art von Humor.

    …Weil die ersten zwei angeblich nicht angekommen wären. Was die Sendebestätigung aber anders sah. Beim dritten Mal war es dann ein Systemausfall beim Servicepartner, der die Reparaturen für die Telekom durchführt. Ich kenne solche Ausreden selber zur Genüge. Die reichen von Mitarbeiterschwund durch Grippeepidemie bis hin zu ungewöhnlichen Magnetischen Störungen in der Stratosphäre durch Sonnenwinde.

    So schon den Tag zu beginnen, dafür bin ich dann immer wieder dankbar das es das Internet und Blogs gibt! 🙂

     
  • Stefan 22:58 am 19/02/2012 permalink | Antwort
    Tags: , Besucherströme, , RSS-Feed, , , ,   

    P2 Theme und SEO funktioniert automatisch, irgendwie… 

    Was mich ja noch so am P2 Theme begeistert ist SEO, also Optimierung für Suchmaschinen in deutsche Sprache übersetzt. Das interessante für mich am P2 Theme in diesem Bezug ist nämlich das dass quasi irgendwie von selbst funktioniert und zudem sogar noch sehr gut.

    Weil ich habe weder Ahnung von SEO noch betreibe ich selbiges somit effizient selber oder dergleichen und dennoch landen regelmässig Beiträge auf relativ guten Positionen bei guten Begriffen. Manchmal da habe ich kaum einen Beitrag veröffentlich und schon ist selbiger unter den ersten 1-3 Seiten zu finden oder gar auf der ersten Seite.

    Das bringt natürlich immer zu guten Traffic beziehungsweise Besucherströme auf meine Seite und das wiederum macht sich gut in der Gesamtbilanz. Mir fällt das ab und an halt immer wieder auf was sich so verändert hat seit ich das P2 Theme wieder aktiviert habe für Yatter. 😉

    Freuen tut mich das auf jeden Fall, weil so geht es mit der Statistik auch immer schön weiter und die Besucherzahlen steigen. Wie viele von diesen Besuchern per Suchmaschine aber letztendlich den RSS-Feed des Blog abonnieren und somit eventuell zum Stammlesern werden, das weiß ich nicht. Aber ist mir auch egal, weil ich schreibe ja nicht weil ich MUSS sondern weil ich schreiben WILL! 😀

     
  • Stefan 10:54 am 21/07/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , Arbeitsspeicher, , , , , , FeedWordPress, , , , Memory Usage, , RSS-Feed, ,   

    WordPress als Feed Aggregator? 

    Mir spuckt dieser Gedanke schon länger im Kopf herum, eigentlich seid es KranzKrone.de und dessen Hauptseite zu meinem Blognetzwerk gibt. Meine Idee ist nach wie vor die gleiche, nämlich WordPress als automatischen Feed Aggregator für das auslesen meiner Blogprojekte zu benutzen.

    Diese Idee habe ich vorhin mal kurzerhand weiter verfolgt und unter dem Suchbegriff wordpress feed aggregator ein paar Recherchen dazu im Internet angestellt. Die Ausbeute von dieser eher kurzen Recherche war anders als erwartet durchaus gut und zudem sehr aufschlussreich für mich. 🙂  (mehr …)

     
  • Stefan 18:40 am 14/07/2011 permalink | Antwort
    Tags: Ausgabe, Beanstandungen, , , , , , functions.php, Nachkorrektur, RSS-Feed, , verzögert, WordPress-Magazin,   

    WordPress RSS-Feed 30 Minuten zeitversetzt ausgeben… 

    Habe grade mal für mein hier verwendetes Bugis Child-Theme eine functions.php erstellt und darin den Code Schnipsel für die zeitliche verzögerte Ausgabe des RSS-Feed eingetragen. Den beschrieben Code findest Du beim WordPress-Magazin oder bei Frank Bültge, jeweils mit einer erklärenden Beschreibung.

    [yellow_box]Nun wird der RSS-Feed von Yatter in Zukunft 30 Minuten zeitversetzt ausgegeben, was Mir wiederum bei eventuellen Nachkorrekturen noch etwas Freiraum lässt.[/yellow_box]

    Denn mir passiert das ab und an auch, das ich an einem grade eben veröffentlichten Beitrag noch irgendetwas am Rande auszusetzen habe. Somit habe ich nun in Zukunft eben 30 Minuten zusätzlichen Freiraum um diese beschrieben Beanstandungen an den Beitrag zu beheben. 😉

     
  • Stefan 06:59 am 05/12/2009 permalink | Antwort
    Tags: Bedarf, , Drang, , , , , , RSS-Feed, Stundenlang, , , , Voll-RSS-Feed, Vorschau-RSS-Feed   

    Der RSS-Feed und dessen Ausgabe… 

    Die Problematik wie pro Blog der Artikel RSS-Feed ausgegeben wird beschäftigt mich nun doch mehr als Gedacht. Also werde ich zusätzlich zu dem heute erscheinenden Artikel im Hauptblog noch Ein oder Zwei weitere Artikel zu dem Thema schreiben.

    Irgendwie habe ich einen extremen Bedarf oder auch Drang danach, meine Ansichten und Erkenntnisse diesbezüglich in ein paar weiteren Artikeln zum Thema zu verarbeiten.

    (mehr …)

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel