P2 Theme Version 1.1.6.2 Changelog

Es gab mal wieder ein Versions Update für das P2 Theme, welches Ich hier auf YATTER verwende. Anbei das Changelog mit den vom WordPress Team vorgenommen Optimierungen am P2 Theme:

1.1.6 – Aug 2010
– Improve textarea auto-resizing in quick post form
– Fix IE8 comment visibility toggle
– Add styles for network signup form
– Fix for IE prompting user when leaving a page after comment
– Fix minor PHP undefined and redeclared errors and deprecated function calls
– Use built-in WordPress comment_form()
– Don’t show comments for password-protected posts
– Add automatic feed links support
– Enable custom background
– Replace includes with get_template_part
– Fix missing after_widget in recent comments widget
– Add 404.php template
– Fix post nav for older/newer with correct placement
– Improve search.php message and add inline search form
– Norwegian translation by Peter Holme (http://code.google.com/p/no-wp/)

Was den Punkt Enable Custom Background angeht, ich meine das wäre schon in der vorherigen Version des P2 Theme drin gewesen. Die neu eingebaute 404.php Fehlerseite ist allerdings Fehlerhaft bei mir, denn die Suchzeile welche darauf ausgegeben wird ist erst am unteren Ende der Seite zu sehen.

Warum die Deutsche Übersetzung immer noch nicht im P2 Theme Paket mit enthalten ist, das bleibt mir ein Rätsel, da es doch schon bei WordPress-Deutschland.org eine entsprechende Datei dazu gibt.

Sofern Ich was vom Programmieren verstehen würde, hätte ich schon längst eine P2 Theme Advanced Version erstellt. Wo innerhalb der Theme Option des P2 Theme Advanced dann diverse Einstellungen und Funktionen optional eingestellt werden könnten. Bleibt wohl bis auf weiteres ein Traum. 😐

Das Problem bei Google Analytics wenn das selbe Design von verschiedenen Webseiten verwendet wird.

Mir kam grade beim betrachten der Statistiken innerhalb von Google Analytics der Gedanken, das ich ein Problem habe welches mir vorher bisher gar nicht so aufgefallen war. Denn ich verwende für YATTER auch Google Analytics in puncto Statistiken, wobei ich aber den Code dafür in die footer.php bisher eingebaut habe. Soweit auch alles eigentlich kein Problem.

Aber da dieses P2 Theme sowohl von YATTER wie auch von Apfel.KranzKrone genutzt wird ergibt sich dadurch zwangsläufig nun das Problem, dass der Code für Google Analytics somit 2 mal verwendet wird quasi wobei es aber eigentlich nur um 1 Seite sich handelt.

Somit werde ich nun doch ein Plugin für Google Analytics bemühen müssen, worin ich den Tracking Code dann eingebe und welches nur für die jeweilige Seite dann das Tracking ausführt. Alleine schon der vage Gedanke, das ich dieses Problem ansonsten erst was weiß ich wann bemerkt hätte, löst schon etwas arg Schaudern bei mir aus.

Eine passende Hier Werben Seite bräucht…

Eine passende Hier Werben Seite bräuchte ich auch mal endlich wieder für blog.kranzkrone und bald wohl auch für YATTER hier. Ein schönes Beispiel für solch eine Seite habe ich bei Perun gefunden, dessen Aufbau und Präsentation der Hier Werben Seite mir sehr gefällt.

Werde Mich wohl letztendlich daran orientieren und meine Version der Hier Werben Seite ähnlich gestalten. Wobei ich dann beim erstellen dieser Seite schon die Mühe mache werde die ganze Automatisch generierten Daten meines Blog (Artikelanzahl,Online seid,Kommentare, usw.) per Code Schnipsel passend in den Text mit einzubauen.

Denn wenn ich das ein mal richtig mache und dabei auf die Funktionen zurückgreife welche mir WordPress so bietet, dann erspare ich mir das andauernde editieren der Datenbestände innerhalb dieser Seite was auf Dauer nämlich echt mühsam wäre.