Schlagwörter: Stunden Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 17:01 am 23/06/2011 permalink | Antwort
    Tags: 24h, , , , , , , , , , Loch, , , , , , , Pysisch, Ratgeber, Regeneration, , , , Stunden, , , , Verfügung, , , ZEIT-Management   

    Habe Ich ein schlechtes Zeit-Management? 

    Habe ich wirklich ein schlechtes [highlight]Zeit-Management[/highlight] oder bin ich einfach nur nicht konsequent genug was das schreiben für meine Blogprojekte angeht?

    Diese Frage geistert mir schon länger im Hirn herum und ich finde trotzdem oder grade deswegen, weil diese Frage schon so lange in meinem Hirn herum schwirrt, keine für mich ausreichende Antwort darauf.

    [yellow_box]Durch den Beitrag bei Geldschritte, sowie den Kommentaren dazu, kam schliesslich der erste Gedanke zu diesem Beitrag hier. Anbei wollte ich auch noch ein paar Anregungen von dem Beitrag auf ProjektNULL in meinen eigenen Beitrag hier einfliessen lasse, was mir nur teilweise gelungen ist. Also werde ich einen weiteren Beitrag schreiben, der dann wiederum das Thema des Beitrages von ProjektNULL aufgreifen wird und in dem meine Anregungen dazu dann stehen. 😉 [/yellow_box] (mehr …)

     
    • Christian 18:35 am 23/06/2011 permalink | Antwort

      Ich sag dir mal was. Zeitmanagement privat ist was für Warmduscher. 😀
      Nee, wenn man halt sonst nicht klar kommt, dann kann es hilfreich sein, wenn man sich zumindest die wichtigsten Sachen mal aufschreibt und diese zuerst abarbeitet. Ansonsten hängst du gut und gern mal an Problemchen fest, die zwar enorme Zeit fressen, aber im Endeffekt nicht wichtig sind.

      Ich versuche schon seit langem mir ein wenig Zeitmanagement zu verpassen, aber ich bin chaotisch veranlagt und daher nützt es mir nichts – ich halte mich meist nicht dran. Zeit ist relativ und nir ist es gelinde gesagt auch scheiß egal, wenn ich irgendwo mal 10, 20 oder 30 Minuten zu spät komme.

      Das Leben ist zu kurz um sich permanent mit irgendwelchen Regeln herum zu schlagen oder sich permanent nach anderen zu richten. Man macht sich zwar so nicht nur Freunde, aber damit kann ich leben.

      P.S.: Habe deswegen auch früher oft Stress mit Vorgesetzten gehabt, da ich obendrein auch noch Probleme mit „Respektspersonen“ habe. Ein Vorgesetzter bekam dann schonmal das Wort Arschloch um die Ohren gehauen. ^^ Respekt muss man sich nämlich erstmal verdienen!
      Gehörte zwar jetzt nicht hierhin, aber wollte das mal anmerken.

      • Stefan 18:53 am 23/06/2011 permalink | Antwort

        …ich bin chaotisch veranlagt und daher nützt es mir nichts…

        Das kenne ich nur zu gut, geht mir ähnlich. Wobei ich das eher als Vorteil ansehe, weil durch dieses ganze vermeintliche Chaos bin ich extrem kreativ, zumindest im Kopf, also bisher meistens nur Theoretisch. 😉

        …da ich obendrein auch noch Probleme mit “Respektspersonen” habe. Ein Vorgesetzter bekam dann schonmal das Wort Arschloch um die Ohren gehauen. ^^ Respekt muss man sich nämlich erstmal verdienen!

        Erging mir ähnlich, weil ich der gleichen Ansicht bin, das Respekt sich erst mal mir gegenüber verdient werden will/sollte. Nur weil einer „Chef“ auf dem Namensschild hat, habe ich noch lange keinen Respekt vor dem.

        Einen grundsätzlichen Respekt vor jedem Menschen und Lebewesen hingegen habe ich schon, aber alles was darüber hinaus geht, das will verdient sein! :mrgreen:

    • Christian 18:59 am 23/06/2011 permalink | Antwort

      Thx für die Formatierung. ^^
      btw. jupp, ich versuche immer höflich zu sein, aber bei gewissen Zeitgenossen scheitert das meist schon im Vorfeld. Es gibt da gewisse Kriterien, bei denen ich „rot“ sehe. Das fängt bei „neumodische Hornbrillen“ tragenden Maltes aus Berlin an und endet bei „Experten“, die keine Gelegenheit auslassen, sich als solche zu präsentieren. Beides zusammen geht bei mir übrigens gar nicht. 😀

      • Stefan 20:01 am 23/06/2011 permalink | Antwort

        Bitte, Bitte, wegen der Formatierung sowas kommt ab und an mal vor. 😉

        Gewisse Zeitgenossen, davon gibt es einige und die sterben nie aus, sondern wachsen beständig nach. 😛

  • Stefan 14:01 am 04/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , Betriebstemperatur, , , , Stunden,   

    Knapp 2 Stunden Spaziergang gemacht, jet… 

    Knapp 2 Stunden Spaziergang gemacht, jetzt ist mir ordentlich warm und mein Körper zudem auch auf Betriebstemperatur. Werde das noch weiter ausbauen, weil gute Vorlage für das Fitness Studio.

     
  • Stefan 18:12 am 30/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: 24, Antworten, , , , FAQ, Fragen, Gegenüber, , , , Menschlich, Stunden, , , Vimeo Support   

    Vimeo Support braucht schon bisschen zum Antworten… 

    Hatte vor ein paar Tagen eine E-Mail an den Support von Vimeo geschickt bezüglich ein paar Fragen, auf die ich den Hilfe FAQ keine passenden Antworten fand. Etwa 24 Stunden später bekam ich eine tolle automatisch generierte E-Mail vom Vimeo System zurück:

    Hi!

    Thank you for contacting Vimeo Help. We work from 9:30am until 9:00pm
    EST, Monday – Friday. dalas, Andrea, and Dan are the brave souls who
    answer your questions. We receive a lot of emails, and we try to
    answer them as soon as possible, so we hope you will be patient with
    us.

    While you are waiting for us to reply, you might be able to find your
    answer in our help section, or try searching our forums:

    http://vimeo.com/help

    http://vimeo.com/forums

    If you do find a solution to your problem, please respond to this email to let us
    know, so that we can work on unresolved issues for other users.

    If you do not receive a reply from us after three work days, you may
    send us a friendly reminder to let us know that you are still waiting
    for help. Please know that we are working very hard to respond to all
    of the emails that we receive, and that we love having you on Vimeo.

    Talk to you soon!

    Love,
    The Vimeo Support Staff

    Bin gespannt wann ich eine E-Mail Antwort von einem Menschlichen Gegenüber zurück bekomme, in der meine Fragen eventuelle dann sogar komplett beantwortet worden sind.

     
  • Stefan 06:00 am 30/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , abschwächen, , , , , , interessanter, , , , , , , , Schläfchen, , , Stunden, , , üblich   

    Nun ja, passt noch nicht ganz wieder der… 

    Nun ja, passt noch nicht ganz wieder der Schlafrhythmus bei mir, was aber daran liegt das ich zu früh ins Bett gegangen bin Gestern und zum anderen scheinbar bisher nur 7-8 Stunden Schlaf brauche.

    Somit ist das nur noch eine Frage der Planung und korrekten Ausführung. Also werde ich heute gegen Mittag oder Nachmittag ein Schläfchen machen und somit die aufkommende Müdigkeit gegen Spätnachmittag etwas abschwächen.

    Dann nur noch bis nach 21.00Uhr mich wach halten und dann erst zu Bett gehen. Das sollte dann eher schon passen und selbst wenn nicht, stören tut es mich nicht. Nur der Tagesablauf ist so halt ein anderer als wie sonst so üblich bei mir. Macht das Leben interessanter, teilweise. :mrgreen:

     
  • Stefan 10:07 am 23/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , Lage, , , , , Stunden, , ,   

    Erstens kommt es anders und zweitens als… 

    Erstens kommt es anders und zweitens als Ich denke. Genau das ist wieder mal passiert, wobei ich bedingt noch am überlegen bin ob ich überhaupt Heute in der Lage bin raus zu gehen. Nach einer Nacht, welche vom Schlafen keine war, denn ich habe nur 2 bis höchstens 3 Stunden geschlafen und das auch nur sehr unruhig.

    Von daher bin ich am überlegen, ob es nicht zuviel wäre für mich, gesehen für diese Woche wenn ich in diesem Zustand nun raus zum Amt gehe. Besser wäre Dienstag, nach mehr Schlaf in der Nacht und danach dann früh Morgens um 08.00Uhr schon zum Amt als wie jetzt.

     
  • Stefan 07:37 am 21/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , Stunden,   

    Ein ereignisreicher Tag geht seinem Ende… 

    Ein ereignisreicher Tag geht seinem Ende entgegen, denn ich werde erst mal nun ein paar Stunden schlafen und danach erst wieder weitermachen. Bin gespannt ob mir die knapp 5 Stunden an Schlaf reichen werden um einigermaßen wieder fit durch den restlichen Tag zu kommen.

     
  • Stefan 01:38 am 16/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: paar, , Stunden   

    Werde mal versuchen jetzt zu schlafen, v… 

    Werde mal versuchen jetzt zu schlafen, vielleicht sind ja ein paar Stunden drin. 😐

     
  • Stefan 07:35 am 15/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , Alpträume, inklusive, , Stunden,   

    Ah, grade mal 4-5 Stunden schlaf bekomme… 

    Ah, grade mal 4-5 Stunden schlaf bekommen, unruhig geschlafen mit schlechten Träumen inklusive. Mal schauen wann ich wieder weiter schlafen kann, ein paar Stunden an Schlaf brauche ich auf jeden fall noch.

     
  • Stefan 12:01 am 29/06/2010 permalink | Antwort
    Tags: 1 Tag, , , Biorhythmus, , Feinheiten, , , , Pausen, schmücken, sehe, Stunden, , , , , , widmen,   

    Nicht so richtig Muse das WordPress 3.0 TwentyTen Finale Design anzupassen. 

    Die Muse fehlt mir mal wieder, um mich an das Anpassen des finalen TwentyTen Design zu machen. Bisher ertrage ich es noch, meine bisherige Version zu sehen und damit meine Blog’s zu schmücken.

    Obwohl ertragen nicht so ganz passend ist, denn bisher gefällt mir was ich fast tägliche sehe noch. Es sind nur so ein paar Feinheiten, welche mir nicht gefallen oder nicht mehr in dem Maße wie es vorher der Fall war.

    Da ich aber weiß, das wenn ich dass finale TwentyTen anpasse diese Feinheiten gleich mit angepasst werden, dann sieht das alles schon etwas anders aus. Nur im Moment fehlt mir die Muse, mich mit dem ganzen Thema zu beschäftigen.

    Weil das ist nichts was ich grade mal so eben mache dann, sondern etwas wo ich dann mehrere Stunden dran sitze, zwar mit Pausen aber dennoch mehrere Stunden. Ich mag das nicht, wenn sich sowas über mehrere Tage zieht, da ich weiß das ich es auch an 1Tag schaffen kann.

    Wenn Ich meinem Biorhythmus wieder folgen werde, dann werde ich auch wieder die Muse dazu habe mich dem Anpassen des finale TwentyTen Design sowie den Arbeiten daran zu widmen.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel