Umzug von YATTER als eigenständiges Projekt.

YATTER wird ein eigenständiges Projekt, erst mal nur in Form als eigenständige Installation, also nicht mehr als Teil der KranzKrone-Netzwerk-Installation. Zusammen mit Apfel.kranzkrone.de das dann unter neuem Namen in einem neuen Projekt aufgeht, wird sich YATTER dann den neuen userspace auf uberspace teilen. Somit habe ich dann jeweils 2 Projekte auf Einem userspace, was die Sicherheit dann zudem stark erhöht.

Vielleicht wird dann YATTER auch eine eigene Domain bekommen und die bisherige Subdomain nur noch als FallBack dienen oder gar anderweitig genutzt werden. Wie genau die neue Domain dann heißen wird und Ob selbige überhaupt dann kommt, darüber philosophiere ich noch. 🙄

Mein erstes Blogprojekt in English und mit dem P2 Theme.

Subdomain steht nun fest, jetzt gilt es selbige nur noch anzulegen und dann geht es auch schon los mit dem nächsten Projekt welches voll auf das P2 Theme setzt. Am interessantesten an diesem neuen Projekt ist allerdings was ganz anderes, nämlich der Punkt das selbiges mein erste Projekt wird welches vollständig in Englischer Sprache publiziert wird. 😀

So lerne ich noch etwas English nebenbei und erreiche zudem quasi die ganze WELT als potenzieller Diskussionspartner. Auch wenn gleich mein derzeitiges English eher noch von einfacher Art und Weise ist, so wird sich auch das noch verbessern je mehr ich mit der Englischen Sprache zutun haben werde.

Link zum Projekt gibt es allerdings erst mal nicht, weil wie schon beschrieben will ich mal ohne viel bekanntes Publikum ein neues Projekt starten und zudem somit sehen was das P2 Theme von Haus aus kann.

WordPress Themes Blogprojekt.

Ein neues und weiteres Blogprojekt wird demnächst zu den schon bestehenden Blogprojekten wie dem BLOG oder YATTER hier sowie dem pseudo-aktiven APFEL hinzukommen. Ob und wie aktiv dieses neue Blogprojekt dann betrieben wird von mir, das wird sich mit fortlaufenden Bestehen von selbigen zeigen.

Fakt ist jedoch, das dieses Blogprojekt lediglich EIN THEMA verfolgt, nämlich das von Themes und Plugins zu WordPress. Wobei das Blogprojekt am Anfang der Idee eigentlich nur beschränkt auf WordPress Themes war und erst später die WordPress Plugins als Ansatz zu der Idee hinzu kamen.

WordPress Themes alleine sind schon eine mächtige Klasse für sich und eigentlich reicht diese Kategorie völlig aus um damit ein Blogprojekt zu füllen. Allerdings gibt es hin und wieder ein WordPress Plugin welches mir persönlich eben so sehr gefällt wie ein WordPress Theme und da beide Kategorien aus WordPress entstammen habe ich die ursprüngliche Idee einfach noch um diese ZWEITE Kategorie erweitert.  WordPress Themes Blogprojekt. weiterlesen

Gestatten mein Name ist: YATTER

Zu Anfang war die Subdomain diese Blog „blabla“ und somit eher Zweckmässiger Natur.

Nun da dieser Blog aber meine Antwort auf den Zentralisierten Micro-Blogging Dienst Twitter ist, musste auch endlich mal ein Name her der in etwa ebenbürtig klingt.

Meine Wahl fiel dann schließlich auf den Namen „Yatter“ da diese fast die gleiche Bedeutung hat wie Twitter und zudem auch ähnlich klingt. Denn „Yatter“ heisst zu Deutsch einfach nur Geschnatter.

Ein Sehr und mehr passender Name wie ich finde. Nun muss ich diesen Blog nur noch passend in meinen Hauptblog mit einbinden, als quasi Ergänzung meiner Gedanklichen Auswüchse.