Schlagwörter: Szenen Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 11:34 am 26/01/2013 permalink | Antwort
    Tags: , Benommenheit, Far Cry 3, , , Heavy, , Koop, Petra Schmitz, , Szenen,   

    Far Cry 3 – Koop-Video von GameStar (Gameplay) 

    Endlich mal wieder mehr Koop-Gameplay von GameStar und vor allem mal wieder was mit Petra Schmitz dabei. Anschauen und sich köstlich dabei amüsieren! Vor allem bei solch Szenen wie mit dem „Heavy“ auf der Brücke, wo die bekannte Benommenheit im Spiel und die dadurch resultierende mitunter schlechtere Kommunikation im Team untereinander sehr gut zum Vorschein kommt. 😆

     
  • Stefan 15:24 am 06/06/2012 permalink | Antwort
    Tags: , , Coop Play, E3, , , , Hub, Infinity, Kampagne, , , Szenen, , , , War Games   

    Halo 4 – Multiplayer-Trailer zum Raumschiff Infinity 

    Halo 4 wird Cool, ach was Halo 4 wird UBER-COOL werden aber sowas von. Eröffnet wurde die Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 mit einem Video zu Halo 4 welches einen Teil der Kampagne und Szenen eben von jenem Schiff namens Infinity zeigt, welches eine zentrale Rolle in Halo 4 spielen wird.

    [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=m3hRUK5kQqs]

    Infinity ist DER ORT im künftigen Halo 4 von dem aus die ACTION dann abgeht, egal ob Coop-Play oder WarGames all das und noch mehr startet auf der Infinity in Halo 4! Und sehr wahrscheinlich wird die Infinity auch über Halo 4 hinaus noch einiges an Bedeutung zum Halo Universum mit beitragen.

    Ich finde den Trailer zur Infinity in Halo 4 extrem gut gemacht und auch wenn gleich selbiger Trailer in Englischer Sprache ist, so verstehe ich dennoch alles dort gesagte. Infinity wird quasi ein HUB im Spiel selbst sein, ein zentraler Ort von dem alles abgeht in Halo 4 und zudem auch noch verdammt gut aussieht obendrein. 🙂

     
  • Stefan 21:31 am 13/01/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , E.T., , , , , , lässig, , PAUL, schlank, , Szenen, , , Vorschauvideo,   

    PAUL – Das wohl coolste Alien seid E.T! 

    Das wohl coolste ALIEN seit E.T. damals ist PAUL mit seinem charmanten Lächeln und Aussehen, obwohl ALIEN PAUL schon etwas arg Surreal aussieht so schlank und etwas dürr wie PAUL ist.

    Insgesamt sieht die Vorschau vielversprechend aus, sofern Du der Englischen Sprache mächtig bist verstehst Du dann auch den Ein oder Anderen Witz, welchen PAUL oder Andere in dem Vorschauvideo machen.

    Wobei auch die gezeigten Szenen in dem Vorschauvideo schon ausreichen sollten um deutlich zu machen das PAUL ein ganz lässiges ALIEN ist, mit Humor und Witz.

    Bin gespannt was Mich dann letztendlich im Kino erwartet und ob der Kinofilm den Witz und Humor aus der Vorschau halten kann. Oder ob es wieder mal nur die bekannten Paar besten Stellen aus dem gesamten Kinofilm sind, und es sonst nicht mehr viel zu lachen gibt dabei.

     
  • Stefan 16:22 am 12/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: Angst, , BMX, , , Fahrer, , Probieren, , Sattel, speziellen, , , stürzen, Szenen, , unfallfrei, Unfallvideo, weh   

    Ben&Choco summer edit by john garcia 

    BMX heissen diese speziellen Sport Fahrräder, soweit mir bekannt ist. Einige cool anzuschauende Tricks und noch derbere Stunts sind damit möglich. Wobei in diesem Video auch ein paar Szenen gezeigt werden, das nicht immer alles glatt und unfallfrei abläuft. :mrgreen:
    [vimeo]http://vimeo.com/15704876[/vimeo]
    Wie oft und wie schwer es manchen der Fahrer dabei erwischt hat, das zeigt dass Video natürlich nicht, denn es ist kein Unfallvideo über Unfälle mit BMX Fahrrädern. Sondern ganz offensichtlich soll dieses Video dem Betrachter zeigen was alles an coolen Tricks und Stunts mit diesen speziellen Sport Fahrrädern so möglich ist, wenn der Fahrer keine Angst vorm stürzen vom Sattel hat.

    Aussehen tun die gezeigten Tricks wirklich verdammt gut, Respekt. Selber sowas machen würde ich hingegen nicht, das überlasse ich dann doch lieber Denjenigen welche damit Erfahrung haben. Weil es gibt auch die andere Art von diesen Videos, wo nur die ärgsten Stürze und Unfälle beim Probieren von neuen Tricks gezeigt werden.

    Das tut dann quasi schon manchmal vom hinsehen weh. 😈

     
  • Stefan 16:08 am 12/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Donald Duck, , , , , handelt, , identisch, irren, Kindersendung, , Sprach, Szenen, , trottelig, , , ,   

    Monsieur Chat by Cube Creative 

    Genau weiß ich nicht wofür dieses Video ist oder wovon es handelt, vermutlich ist es ein Trailer für irgendeine Kindersendung im Französischen Fernsehen. Diese Vermutung liegt deswegen so nahe für mich, da die gesamte Aufmachung des Videos mich an Vorschauen aus dem Deutschen Kinderfernsehen erinnert und darüber hinaus teilweise fast identisch ist, nur halt in anderer Sprache.
    [vimeo]http://vimeo.com/14675045[/vimeo]
    Kann mich natürlich auch irren und dieses Video oder Vorschau ist für etwas ganz anderes, wobei das nur Jemand beantworten kann der Französisch als Sprache beherrscht.

    Mal abgesehen von der Sprache, mir gefällt das gezeigte Material wegen der coolen Animationen und Szenen und die Ente in dem Video sieht schön trottelig aus. Ein Hauch von Donald Duck kommt da so leicht mit rüber finde ich. 😉

     
  • Stefan 22:39 am 18/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: Ansporn, anzuschauen, , Autofahren, Autos, Autosport, Boxenluder, , Dingen, Drift, Driften, , , , , Haube, heiße, , , Karren, , knapp, , , , , , , , , Szenen   

    King Of Europe – DRIFT 2010. – Round 5. – Presov, SLOVAKIA – XPROVID Films. 

    Driften ist schon so eine spezielle Art des Autofahren welche ich durchaus interessant finde, vor allem aber interessant anzuschauen. Irgendwie ist das faszinierend mit anzusehen was Mensch aus manchen Dingen so machen, mit den passenden Ideen und Ansporn.
    [vimeo]http://vimeo.com/14994846[/vimeo]
    Jede Menge heiße Boxenluder beziehungsweise heiße Frauen in knapper Kleidung sind auch bei diesem Autosport vertreten. Das gehört scheinbar zusammen, krasse Karren und heiße Mädels in knapper Kleidung ist eine furiose Mischung.

    Furios ist dabei das Stichwort, denn dieses Driften erinnert mich wieder an den Film The Fast and the Furios – Tokyo Drift wo es auch mehrere geniale Drift Szenen zu sehen gab während des gesamten Film, allerdings mit richtig teuren Autos die zudem ordentlich Kraft und der Haube hatten.

    Auf jeden Fall ist dieses Video faszinierend mit anzusehen für mich und die Musik im Video tut ihr übriges dazu, das die einzelnen Szenen noch derber rüberkommen. Einfach nur Krass!

     
  • Stefan 13:08 am 27/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: Blut, , , irrt, klangreich, , Last Samurai, , , Samurai, , Szenen, tropfend, verletzt, , , , Walt,   

    Lovely Bloodflow 

    Ein paar Szenen aus diesem Video erinnerten mich an den Film Last Samurai, vor allem die Stelle wo der verletze Samurai Krieger leicht tropfend vor Blut durch den Wald irrt.
    [vimeo]http://vimeo.com/14396311[/vimeo]
    Das Zusammenspiel von Musik und Schnitt in diesem Video finde ich besonders interessant, der Rhythmus des ganzen Videos ist sehr faszinierend mit anzusehen wie ich finde. Wobei ich die Musik auch nicht ohne finde, sehr stilvoll und zudem sehr klangreich wie auch gleich intensiv.

    Unbedingt in Vollbild anschauen und vielleicht sind Kopfhörer sogar besser als Boxen.

     
  • Stefan 19:23 am 09/06/2010 permalink | Antwort
    Tags: , aufgeregt, , , , , , , , , , Kinopremiere, mitgenommen, , Szenen, , , , Zweifel   

    James Cameron’s AVATAR in Englisch noch mal anschauen… 

    James Cameron’s AVATAR hatte Ich ja schon damals direkt zur Kinopremiere gesehen und manche Bilder gehen mir bisher immer noch nicht aus dem Kopf. Auch habe Ich mitunter Zweifel oder besser gesagt bin mir unsicher, ob ich mir AVATAR noch mal auf DVD anschauen sollte.


    Eben aus dem Grund heraus, weil ich mich noch sehr genau daran erinnern kann mitunter wie sehr der Film mich so mitgenommen hatte und teilweise immer noch hat. 😐

    Nun gibt es da die Möglichkeit, das wenn ich mir den Film jetzt endlich mal in der Originalsprache nämlich in Englisch anschaue, das ich dann so intensiv den Film gar nicht mehr wahrnehme. Aufgeregt und Unsicher gleichermaßen bin ich grade, wohl wissend wie der Film mich letztes mal teilweise verändert hat.

     
  • Stefan 22:46 am 19/01/2010 permalink | Antwort
    Tags: 1mal, 2mal, , , , eingebrannt, , Gedächtnis, , , , , Szenen, , , Vorstellungskraft, zuviel   

    James Cameron’s AVATAR hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. 

    Ein Zweites mal werde ich mir James Cameron’s AVATAR nicht anschauen im Kino, jedoch vielleicht später ein weiteres mal wenn der Film auf DVD erhältlich sein wird.

    Denn AVATAR hat sich mir einfach zu sehr eingebrannt in mein Gedächtnis, mit all seinen fantastischen Bildern.

    (mehr …)

     
    • BlueEyesAngel 16:27 am 21/01/2010 permalink | Antwort

      Du schreibst zu dem Film Avatar, der mich ebenso wie dich sehr emotional bewegt hat:
      „Bisher lässt mich diese wahrlich atemraubende und fantastische Geschichte nicht mehr los, denn nach dem Film war das Erlebnis für mich noch nicht zu ende. Das was danach kam, auf dem Weg nach Hause war eben so tiefgreifend und berührend für mich wie die Erfahrung und das Erleben der Geschichte von AVATAR selbst.
      Diesen Teil werde ich demnächst schreiben und veröffentlichen, auch wenn gleich nicht Jeder diesen Teil verstehen wird können.“

      Jetzt interessiert mich sehr, was deine tiefgreifende Erfahrung auf dem Nachhauseweg war. Viele Grüße, Udo.

    • LexX Noel 16:35 am 21/01/2010 permalink | Antwort

      @BlueEyesAngel: Hallo Udo.

      Wie ich schon schrieb, werde ich das noch genauer ausführen. Nur eben dieses genauer ausführen in schriftlicher form, daran arbeite ich noch. Denn zum einen ist es sehr umfassend und zum anderen sehr emotional.

      Bisher bin ich noch nicht sehr weit damit und es wird wohl auch noch ein wenig dauern bis ich das veröffentlichen werde.

      Finde es interessant und schön das sich Jemand dafür interessiert.

    • BlueEyesAngel 12:04 am 22/01/2010 permalink | Antwort

      Da bin ich schon jetzt darauf gespannt. Ich denke, nachdem was ich auf deinen Seiten von dir erfahren konnte, bist du ein sehr positiv emotionaler, offener und gefühlvoller Mensch. Da interessieren mich auch deine Erlebnisse mit diesem bewusstseinsändernden Film Avatar. Also, dann fang an mit schreiben, solange die Eindrücke noch frisch sind.

    • LexX Noel 14:28 am 23/01/2010 permalink | Antwort

      @BlueEyesAngel: Eher extrem intensiv emotional, so beschreibe ich es.

      Die Eindrücke zu und von AVATAR sind noch genau so frisch, wie zu dem Moment wo ich den Film im Kino sah. So gesehen verändert sich mein Eindruck nicht, das Problem (positiv wie negativ) dabei sind für mich besagte Emotionen.

      Innerhalb dieses Monats werde ich noch weiteres dazu veröffentlichen, also den Anfang beschriebener Beschreibung meiner Eindrücke. Somit heisst es für dich nun nur noch etwas zu warten. 😉

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel