Schlagwörter: Tabletten Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 10:49 am 13/05/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Schreibblockade, Tabletten, , Teufelskreis, , ,   

    Schreibblockade die X-te ? 

    Seid mehreren Tagen oder vielleicht auch schon Woche will es bei mir nicht so recht was werden mit dem Schreiben. Irgendwie hakt es immer zu und was vorher schon mühselig war wird durch Pollenallergie und die Tabletten dagegen noch schlimmer.

    Ich bekomme so gar nichts mehr auf die Reihe und das ist nicht gut, weil wenn ich keine neuen Texte veröffentliche dann gibt das Textlöcher in der Statistik und das wiederum führt dann langfristig gesehen zu Ausfällen bei den Einnahmen. 😐

    Also ist das auch irgendwie eine Art von Teufelskreis. 🙁

    Aber das ich mich darüber aufrege, damit ist es schon seid Jahren vorbei. Denn wenn ich mich darüber aufregen würde, dann würde das eh nichts bringen und es dank der Aufregung am Ende nur noch schlimmer werden. Am besten also ganz ruhig das ganze betrachten und soweit schreiben wie es geht oder halt auch nicht.

    Ja manchmal, da schreibe ich schon wirres Zeug. Doch das muss auch mal sein von „Zeit zu Zeit“ denn sonst verkomme ich hier noch total in der Routine. 😉

     
  • Stefan 17:36 am 28/06/2010 permalink | Antwort
    Tags: , Cetrizin Hexal, einnehmen, Frühstücken, Hexal, , , , Tabletten, Voraben, Wirkungsweise,   

    Cetrizin Hexal nicht am Abend einnehmen… 

    Einnahme am Abend, so steht es in der Packungsbeilage von Cetrizin Hexal drin. Wenn ich jedoch dem folge, dann habe ich nachdem Aufwachen extreme Kopfschmerzen, eben dadurch das ich die Tabletten am Vorabend eingenommen habe. 😕

    Da ich auf sowas keine Lust habe und es zudem extrem störend ist, werde ich die Tabletten weiterhin am selben Tag beim Frühstücken einnehmen. Müdigkeit durch die Einnahme von Cetrizin Hexal gibt es immer zu bei mir, wie damals schon bei Xusal!

    Einen wirklichen Unterschied bemerke ich zudem nicht, ob ich die Tabletten nun am Vorabend oder am selben Tag einnehme, die Wirkungsweise sowie Nebenwirkungen bleiben gleich. 😐

     
  • Stefan 12:51 am 11/05/2010 permalink | Antwort
    Tags: , 1Ganze, 1Tag, Beipackzettel, , , Entzündung, , , , , , , , , pulsieren, , Schwellung, Selbstdiagnose, Tabletten, , unbekannt, ,   

    Nebenwirkungen sind immer mit dabei! 

    Es gibt so einige Gründe warum ich auf die Einnahme von Medikamenten verzichte, der Punkt Nebenwirkunken ist allerdings der oberste Grund auf der Liste.

    Bisher war es immer zu so gewesen das ich mindestens 2 Nebenwirkungen pro Medikament hatte, zwar nicht die heftigsten verfügbaren, aber zumindest nahe dran an dem. Manche Medikamente habe so tolle Nebenwirkungen(Ironie) das ich gar nicht den ganze Beipackzettel lesen möchte. 😐

    Bei meinen aktuellen Schmerzen im Kiefer stand also für mich zur Diskussion mit mir selbst, was Pro und Contra für die Einnahme der Schmerztabletten war. Schmerzen die mich irgendwann so GaGa machen würden, gegen leichte Übelkeit und Magenprobleme sowie gelegentlichen Durchfall tauschen? Oder doch eher es soweit treiben bis der Schmerz mich vollends GaGa und extremst aggressive macht?

    (mehr …)

     
  • Stefan 22:40 am 10/05/2010 permalink | Antwort
    Tags: , 1a Pharma, akut, Backenzahn, Behandlung, , Duschen, Eckzahn, Empfindlichkeit, , hässlich, , , Ibuprofen, , , Kieferschmerzen, Morgenstunden, , , operativ, , Schmerztabletten, , Tabletten, , Teilnarkose, , unzerkaut, , , Zahnbehandlung, Zahnhälsen, Zahnschmerzen   

    Ibuprofen 400 akut 1a Pharma – Helfen auch bei Zahnschmerzen oder Kieferschmerzen sehr gut! 

    Ganz plötzlich ohne für mich nachvollziehbaren Grund kamen diese hässlichen zehrend Schmerzen im Mundraum. Erst war es nur Ein Eckzahn der etwas Schmerz in den Oberkiefer strahlte. Dann war es auf ein mal ein Backenzahn im Oberkiefer der extrem empfindlich wurde von der Oberfläche her und ich gar nicht genau unterscheiden oder definieren konnte woher der Schmerz nun eigentlich kam. 😕

    Letztendlich fing der Schmerz dann an zu wandern, durch die ganze Linke Hälfte des Oberkiefer, vom hintersten noch vorhanden Backenzahn bis hin zum vordersten Eckzahn wanderte der Schmerz hin und her.

    Kuriose Sache das und zudem sehr komisch mitzubekommen das ganze, wenn auch gleich mitunter schmerzhaft. Zum Abend hin wurde es dann immer schlimmer, denn der Schmerz strahlte in die gesamte Linke Seite des Oberkiefer rein, pulsierend und drückend zugleich.

    Einzigstes mir bekanntes und wirksames Schmerzmittel dagegen sind Ibuprofen 400 akut 1a Pharma Tabletten, welche ich seit der letzten Zahnoperation noch habe. Haltbar bis 2012 und von daher einzigste wirksame Methode zur Behandlung des Schmerzes im Oberkiefer. Erst nur 1/2 Tablette unzerkaut mit etwas Wasser eingenommen, 1Stunde gewartet und dann die andere Hälfte auf die gleiche Weise eingenommen.

    (mehr …)

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel