Manchmal da scheint das P2 Theme ein bisschen…

Manchmal da scheint das P2 Theme ein bisschen Trickreich zu sein, weil urplötzlich bei einem Statuspost eine Beitragsüberschrift wie bei einem Blogpost mit angezeigt wird auf der Index. 😯

Wobei dieser Fehler kurioser Weise nicht beständig auftritt, sondern nur vereinzelt und zudem nicht reproduzierbar ist bisher für mich, lokal in meiner Testumgebung unter MAMP! 😐

Also werde ich weiterhin nach der Ursache dieses kuriosen Fehlers im P2 Theme suchen. Allerdings hat dieser vermeintliche Fehler des P2 Theme auch was gutes, denn somit fällt mir das umgewöhnen vom herkömmlichen quasi kontrollierten Bloggen etwas leichter. 😀

In der Index mit Sidebar und in der Single ohne Sidebar…

Was diesen Blog hier angeht, da bleibt es bei dem bisherigen Design. Vielleicht wird das ganze noch etwas schmaler als derzeitig um die 800px in der Breite, mal schauen. Bei blog.kranzkrone allerdings kommt die Sidebar wieder, aber nur auf der Index Seite dann.

In der Einzelansicht gibt es jedoch dann keine Sidebar, was so gewollt ist, denn das war die ursprüngliche Idee. Damals hatte ich die Idee, die Sidebar Rechts rauszuschmeißen weil in der Einzelansicht mich selbige irgendwie störte. Aus dieser Idee wurde dann, das ich die Sidebar erst aus dem Blog hier verbannt habe und zwar komplett und danach selbiges bei blog.kranzkrone umgesetzt habe.

Jedoch gibt es auf blog.kranzkrone ein paar Einsatzzwecke für die Sidebar rechts, welche es hier nicht gibt oder zumindest noch nicht gibt. Dazu später mal vielleicht mehr.

Ansprüche Optimieren…

Also kommt bei blog.kranzkrone die Sidebar rechts wieder und später folgt eine weitere Widget-Area unterhalb der Navigation im Kopfbereich, identisch der Widget-Area im Fußbereich. Bisher komme ich gut voran innerhalb meiner lokalen Testumgebung unter MAMP funktioniert fast alles soweit, wobei nur noch die Titelüberschriften in der Einzelansicht fehlen in puncto Anpassungen.

Wenn ich dann schon mal beim Anpassen bin, kümmere ich mich gleich auch noch um die Werbung und dessen Einbindung in den Blog. Denn immerhin will ich langsam aber stetig die Einnahmen aus dieser Werbung steigern und dazu braucht es ab und an ein paar Anpassungen, auch weil ich bisher immer noch am herum experimentieren bin in puncto Werbung.

Da wäre mehr drin…

Es wäre eine Menge mehr an Einnahmen möglich, das weiß ich und zudem weiß ich auch was ich dafür zutun hätte um mehr Einnahmen zu generieren. Bisher her jedoch fehlt mir der Antrieb, die Muse dazu die ganzen Ideen und Möglichkeiten dazu auch entsprechend umzusetzen. 😐

Allerdings weiß ich auch, das dem nicht immer so ein wird. Langsam aber stetig, dieser Devise nach werde ich die Einnahmen durch die Werbung bezüglich meiner Blog’s langsam aber stetig weiter ausbauen und immer weiter steigern. 😉