Schlagwörter: Texten Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 15:55 am 12/11/2010 permalink | Antwort
    Tags: 01.18, , , Bandmitglieder, besungen, Bizarren, , Geltung, , , , , Köpfen, , , , , , Särgen, , Staccato, , , Texten, Trommeln, , , wackeln, wummernde, Zeitmarke   

    Asking Alexandria „The Final Episode“ Music Video by greg ephraim 

    Von der Musik her fällt dieser Klang für Mich eher in die Kategorie Hardcore, denn wirklich viel verstehe Ich von den besungenen Texten nicht.
    [vimeo]http://vimeo.com/8271826[/vimeo]
    Dennoch ist dieses extreme wummernde Trommeln, welches die meiste Zeit über zu hören ist, irgendwie im wahrsten Sinne des Wortes Musik für meine Ohren. Hat etwas von Staccato Klang dieses wummernde Trommeln und dazu dann diese endgeilen E-Gittaren mit ihrem Bizarren Klang, welche eine faszinierende Mischung abgegeben gepaart mit dieser dunklen Stimme.

    Alle samt sehen die Bandmitglieder aus als ob selbige grade erst aus ihren Särgen entstanden sind, was der Optik allerdings keinen Abbruch tut. Speziell ab ungefähr Zeitmarke 01:18 Minuten kommt die Optik der gesamten Band richtig gut zur Geltung finde ich. Wenn da Alle so im Takt mit den Köpfen wackeln und richtig abgehen. JEAR! :mrgreen:

     
    • Torsten 00:53 am 19/11/2010 permalink | Antwort

      So langsam entwickelst Du Musikgeschmack, was? 😉

      • LexX Noel 07:56 am 19/11/2010 permalink | Antwort

        Musikgeschmack ist was genau? :mrgreen:

        Mal ernsthaft, Musik aus dieser Richtung höre Ich sofern der Musikklang mir gefällt auch gerne neben dem was ich sonst so höre. Wohlgemerkt höre ich meistens Trance und Progressive, also eine ganz andere Musikrichtung, gänzlich anders. 😉 🙂

  • Stefan 14:11 am 02/11/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , Hinweisen, , Kreativität, , Texten, Werbebranche, Werbevideos,   

    Werbevideos und andere coole Sachen… 

    Nun ist der Moment gekommen wo es hier auch vermehrt so genannte Werbevideos zu schauen geben wird. Kreativität wird in der Werbebranche nämlich sehr groß geschrieben und meistens sind diese Werbevideos auch sehr kreativ gestaltet worden.

    Von daher passen solche Werbevideos bestens in dieses Projekt rein, weil es hier eben meistens um das Außergewöhnlich Zeug geht. In form von Texten, Bildern und Videos.

    Hinweisen, auf diese quasi Erweiterung will Ich mit diesen paar Zeilen. 😉

     
  • Stefan 10:52 am 27/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: 99.9%, , , , Bestand, , , , , heikel, Intervall, , , , Texten, , , , Zielsetzung, Zweites Standbein   

    YATTER löst blog.kranzkrone ab… 

    Meiner Ansicht nach ist das schon vor einigen Monaten passiert, nur jetzt merke und bemerke ich das auch selber richtig. Der YATTER Blog hier hat Blog.KranzKrone abgelöst was Intervall an neuen Einträgen angeht und auch in puncto Einnahmen hat YATTER schon Blog.Kranzkrone fast komplett abgelöst.

    Persönlich ist mir das sehr recht, denn somit schaffe ich mir mit YATTER einen Ort an dem ich alle Arten von Artikeln/Einträgen veröffentlichen kann, von Einzeilern bis hin zu längeren Texten. Somit wird Blog.KranzKrone zu einer Art von Gehaltvollerem Blog wo zu 99,9% dann lange Texte veröffentlicht werden welche sich mit Themen und Thematiken beschäftigen welche für YATTER zu arg wären.

    Praktisch an dieser Entwicklung von YATTER und Blog.Kranzkrone ist, das ich bei Blog.KranzKrone so gesehen Mich etwas zurücklehnen kann da Blog.KranzKrone mittlerweile eher schon älteren und zudem längeren sowie ausführlicheren Texten im Bestand gehalten wird. Also auch wenn ich mal 1 Woche nichts schreibe bricht dort nichts ein in puncto Zugriffszahlen oder was die Einnahmen angeht.

    (mehr …)

     
  • Stefan 09:42 am 13/11/2009 permalink | Antwort
    Tags: , , belasten, Block-Text, , , , , , , Schriftgröße 10, Schriftgröße 12, Schriftgröße 14, Texten, ,   

    Schriftgröße 14 ist das Minimum! 

    Schon viele Blog’s habe ich aus meinem Feed-Reader gelöscht, weil deren Schriftgröße im Blog selbst viel zu klein war für mich. Es scheint für mich zudem so zu sein, als ob die meisten Blog-Autoren gar nicht mal wissen, was für eine Wirkung die Schriftgröße auf den Leser hat.

    Es gibt leider immer noch sehr viele Webseiten und vor allem Blog’s im Internet die eine Schriftgröße von 10 oder 12 einsetzten. Zudem wird dann noch im Block-Text-Format geschrieben, ohne Absätze.

    (mehr …)

     
    • Alex L. 09:26 am 21/11/2009 permalink | Antwort

      Ich musste soeben einen Textschnippsel aus meinem Blogartikel in Texttool einfügen, um zu sehen, welche Schriftgrösse ich selbst nutze. Das wusste ich nicht wirklich, aber es ist die Grösse 11 und ich finde, das ist ganz OK so.

      Es hätte auch 12 sein können, aber 14 möchte ich nicht unbedingt nutzen, denn dann bricht das Chaos aus, glaube ich. Da ich oft lange Artikel verfasse, kann ich gar nicht abschätzen, wie es dann optisch aussehen wird. Ob das nur eher negativ oder eher positiv ist.

      Dass es dann noch mehr lesbar ist, das sehe ich ein, aber wie wirkt sich das auf das Aussehen der Texte aus? Bei dir sind alle Texte auch die Blogsidebar mit der Schriftgrösse 14 unterwegs oder?

      Also gut lesbar ist es ja definitiv, das kann man nicht bestreiten.

    • KranzKrone 11:45 am 21/11/2009 permalink | Antwort

      @Alex L.: Ja, richtig erkannt, zu 99% alles Minimum Schriftgröße 14 beziehungsweise auch vermehrt darüber.

      Wobei es hier in dem Blog-Design schon Schriftgröße 18 ist beim Text und bei der Titel-Überschrift bisher so um die Schriftgröße 20! Die ganzen Schriftgrößen hier sind alle noch auf dem Original Stand, kaum verändert. Höchstens Zeilenabstände.

      In meinem Haupt-Blog ist hingegen alles Minimum Schriftgröße 14 und nur ab und an leicht darüber was zu finden.

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel