Schlagwörter: toll Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 13:10 am 27/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , Initiatoren, , Kontrolle, kontrollieren, , Massenkontrolle, Menschenmassen, mp3, Schau, , , toll, , ,   

    The Mp3 Experiment Seven 

    Im Blog vom BastardMagazine fand ich dieses Video, welches auf geniale Art zeigt wie grade zu einfach es doch ist eine Menschenansammlung bewusst zu kontrollieren. Das wirklich geniale bei dieser Massenkontrolle ist für mich dabei, das die Akteure in diesem Video alle samt freiwillig an dieser Schau der Massenkontrolle mitmachen.
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kVuVhcdQs0k[/youtube]
    Natürlich sieht das Video von Anfang bis Ende total super und toll sowie teilweise recht amüsant aus. Jedoch kann das, zumindest für mich, nicht das Hauptaugenmerk und Intention der Initiatoren hinter dem Video verbergen. Nämlich die Kontrolle von Menschenmassen auf eine sehr direkte und zugleich spielerische Art und Weise.

    Im YouTube Kanal der Initiatoren gibt es zudem noch haufenweise weitere Videos aus dem Bereich wie Wenige eine Menschenmasse am leichtesten kontrollieren können. Das soviel Menschen bewusst dabei mitmachen, mag vielleicht auch daran liegen das scheinbar alle Videos aus den USA stammen.

     
  • Stefan 22:18 am 08/09/2010 permalink | Antwort
    Tags: , Juhu, , , , toll,   

    Toller Mittwoch war das heute, lange ges… 

    Toller Mittwoch war das heute, lange geschlafen wobei ich nicht mal weiß warum und zudem den ganzen Tag nur am regnen. Donnerstag soll auch so ein Tag voller Regen werden, juhu! 😐

     
  • Stefan 15:50 am 18/07/2010 permalink | Antwort
    Tags: , Bemerkungen, , , , , , Freundlichkeitsbekundungen, , laut, , , rausnehmen, scheiße, Tante, toll, , Verwandtschaft, Worten,   

    Familie ist manchmal ätzend… 

    Toll wenn ich eine ach so große Familie habe, toll wenn ich immer zu beiläufig irgendwelche Bemerkungen ertragen muss von der Verwandschaft.

    Ganz toll ist es besonders dann, wenn manche Verwandten sich Dinge rausnehmen mir gegenüber und dann mich auch noch blöde anmachen.

    Genau so ist das grade passiert bei einer Tante von mir, Sie wurde laut bei der Diskussuion und beendete das ganze für sich mit den Worten, ich solle meine Fresse halten. Wenn es hart auf hart kommt, dann sehe ich immer zu das wahre Gesicht eines Menschen, besonders bei Verwandten.

    Für mich ist diese eine Tante jetzt erst mal mit Abstand zu genießen, bis auf weiteres. Selbst dann noch, wenn wieder die ganze Freundlickeitsbekundungen kommen werden. So nach dem Motto, war ja alles nur halb so wild.

    Ich finde das extrem scheiße was so abgeht in der Verwandschaft mit dem Umgang untereinander, aber ausser mir scheint das niemanden wirklich zu kümmern. Immer zu diese Treffen wo dann alles immer toll und schön sein soll, Illusionen.

    Und dann fragen und wundern sich die Verwandten immer zu warum ich solchen Feiern fern bleibe und eher weniger mit der Verwandschaft zutun haben will.

     
    • Kathrin 15:49 am 08/01/2018 permalink | Antwort

      Hallo Stefan,
      damit stehst du aber nicht alleine da. In meiner Verdammtschaft gibs teilweise noch bescheuertere heftigere Dinge. Ich bin als schwarzes Schaf auserkoren, weil ich mir einfach selbst treu geblieben bin und nicht auf Knopfdruck zu jedem „Guten Tag“ sage. Dann hieß es ganz schnell, ich sei frech und unfreundlich und all so ein Geplänkel. Untereinander sitzen sie oder telefonieren sie um zu tratschen. Und dann kam einer, der hat meine Schwester geheiratet und meinte, mich auszugrenzen, mir zu drohen (ich wurde von dem mit 14 Jahren mal ins Gesicht geschlagen) und als ich mich vor versammelter Mannschaft beschwerte, wurde ich noch als hysterische Zicke beleidigt. Und meine Eltern? Die wurden solange belabert, bis sie die anderen glaubten. Ja ganz toll. Heute, 16 Jahre später lasse ich mir solch ein derartiges Verhalten natürlich nicht mehr bieten und schlage notfalls zurück.

      • stefan 19:32 am 04/02/2018 permalink | Antwort

        Hallo, hätte deinen Kommentar beinahe nicht gesehen da ich dieses Projekt gar nicht mehr so aktiv betreue.

        Dennoch danke für deinen Kommentar.

  • Stefan 21:54 am 10/01/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , Entschluss, , , , , , , , , Mitte 2010, , , , , , toll, ,   

    Ein Grund zum Spielen? 

    Ab und an Frage ich mich schon was mich damals dazu veranlasst hatte meine Xbox360 zu verkaufen, denn der Geldmangel war es definitiv nicht. Der Mangel oder eher das Problem war, das ich mein Leben auf die Reihe bekommen wollte, zumindest hatte ich diesen Gedanken dazu.

    Den ich spielte ja nur so viel am Mac und vor allem an der Xbox360 weil ich mich betäuben wollte. So recht ertragen konnte und wollte ich mein Leben nicht mehr und zum Selbstmord fehlte mir irgendwie die Kraft und auch das Verständnis. So betäubte ich Mich und meinen Verstand also mit exzessivem spielen von Online-Spielen was auch gut funktionierte, zumindest eine Zeit lang.

    (mehr …)

     
    • UmeA 16:11 am 14/01/2010 permalink | Antwort

      😮

      Hab ich richtig gelesen?

      :O

      Ach deshalb hast mich letztens nach meinen Xbox360 Elite-Kenntnissen gefragt… na da schau her… 😉

    • LexX Noel 14:20 am 15/01/2010 permalink | Antwort

      @UmeA: Ja Du hast richtig gelesen und wenn Du dir in Zukunft nicht sicher bist ob du richtig gelesen hast, dann würde ich dir empfehlen mal einen Augenarzt aufzusuchen. 😉

      Deine Kenntnisse bezüglich Xbox360-Elite interessieren mich im Bezug auf die Angebote bei Amazon wo eine Xbox360 Elite Version mit 249€ günstiger war als eine normale Xbox360 Version für 299€ was mich schon etwas verwunderte.

      Im übrigen gibt es die gleichen Preise auch bei Karstadt und Saturn wie ich heute herausgefunden habe. 🙂

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel