Schlagwörter: Übersetzung Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 15:26 am 21/02/2013 permalink | Antwort
    Tags: Closed Beta, Comic Look, , FireFall, kein, , Quests, Übersetzung,   

    Firefall – Vorschau-Video aus der Closed Beta – YouTube 

    FireFall hatte ich damals schon beim Erscheinen der Closed Beta bereits schon angespielt. Damals am Anfang der Closed Beta war FireFall ziemlich öde, weil ausser ein paar Quests gab es nichts wirklich aufregendes im Spiel und zudem war damals noch alles in Englisch.

    Nun scheint FireFall ein Stück weitergekommen zu sein, auch was die Übersetzung ins Deutsche angeht sowie die vermehrten unterschiedlichen Quest im Spiel. Allerdings missfällt mir nach wie vor die Optik von FireFall, ich mag diesen Comic-Look einfach nicht und von daher ist FireFall auch mit diesen „Verbesserungen“ kein Spiel für mich.

     
  • Stefan 14:24 am 27/10/2011 permalink | Antwort
    Tags: , Sprachen-Apps, Übersetzung   

    Apps als Übersetzer und Sprachtrainer 

    Wer im Urlaub immer zwischen Strand und Hotel hin- und herpendelt, benötigt oftmals kein einziges Wort der Sprache seines Gastlandes. Möchte man indes ein bisschen mehr von der jeweiligen Urlaubsregion kennen lernen, kommt man mit der eigenen Sprache nicht mehr weit. Aber die Moderne hat dem Reisenden mit dem Smartphone einen kleinen Helfer in die Tasche gesetzt.

    Er ermöglicht mit der passenden Sprachen-App schnell eine einfache Kommunikation mit Händen und Füßen und mit benötigten Vokabeln aus der jeweiligen Sprache. Der Markt mit Sprachen-Apps ist mittlerweile groß und so leistet das Smartphone nicht alleine im Urlaub gute Dienste. Es kann auch diejenigen unterstützen, die eine neue Sprache intensiver lernen möchten. Drei der Apps rund um Übersetzung und Sprachkurse möchten wir hier vorstellen:  (mehr …)

     
  • Stefan 12:20 am 29/10/2010 permalink | Antwort
    Tags: Bike, Bikes, , , , Erscheinung, , , Fahrradkultur, , , Gestaltungstechnisch, , Kult, , Scraper, Subkultur, , Übersetzung, , , ,   

    Scrapertown by California is a place. 

    Scraper Bikes kante Ich bisher nicht mal vom Namen her, bis zu diesem faszinierenden Video. Was genau „Scraper Bike“ bedeutet konnte ich bisher nicht herausfinden, da ich die korrekte Deutsche Definition der Übersetzung dafür nicht kenne.

    Soweit für Mich erkennbar, geht es bei diesen so genannten Scraper Bikes wohl um besonders auffällig individuell gestaltete Fahrräder auf denen dann innerhalb einer Fahrradgang durch die Gegend und Straßen gefahren wird.
    [vimeo]http://vimeo.com/9702393[/vimeo]
    Ein Form von Sub-Fahrradkultur nenne ich sowas, denn das ganze Gestaltungstechnische Zeug rund um das Fahrrad hat zumindest für mich schon etwas mit eigener Identifizierung zutun und ist somit ein Stückweit eine eigene Subkultur innerhalb der Fahrradkultur.

    Wann solche Scraper Bikes schon von den USA nach Europa und Deutschland gekommen sind konnte ich ebenfalls bisher nicht herausfinden. Aber wie bei jedem anderen Trend oder Kult welcher augenscheinlich in den USA erfunden wurde, wird es auch dabei nur eine Frage der Zeit sein bis diese Scraper Bikes auch vereinzelt in Deutschland zu sehen sein werden.

    Eine Farbliche Erscheinung sowie Erweiterung für das Öffentliche Straßenbild wären solche Scraper Bikes schon auf den Deutschen Straßen. 😀

     
  • Stefan 15:11 am 31/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , 404, , Changelog, , , Enable, , , , Optimierungen, , , Paket, , , , , , Suchzeile, Theme Option, , Übersetzung, , WordPress Deutschland, ,   

    P2 Theme Version 1.1.6.2 Changelog 

    Es gab mal wieder ein Versions Update für das P2 Theme, welches Ich hier auf YATTER verwende. Anbei das Changelog mit den vom WordPress Team vorgenommen Optimierungen am P2 Theme:

    1.1.6 – Aug 2010

    • Improve textarea auto-resizing in quick post form
    • Fix IE8 comment visibility toggle
    • Add styles for network signup form
    • Fix for IE prompting user when leaving a page after comment
    • Fix minor PHP undefined and redeclared errors and deprecated function calls
    • Use built-in WordPress comment_form()
    • Don’t show comments for password-protected posts
    • Add automatic feed links support
    • Enable custom background
    • Replace includes with get_template_part
    • Fix missing after_widget in recent comments widget
    • Add 404.php template
    • Fix post nav for older/newer with correct placement
    • Improve search.php message and add inline search form
    • Norwegian translation by Peter Holme (http://code.google.com/p/no-wp/)

Was den Punkt Enable Custom Background angeht, ich meine das wäre schon in der vorherigen Version des P2 Theme drin gewesen. Die neu eingebaute 404.php Fehlerseite ist allerdings Fehlerhaft bei mir, denn die Suchzeile welche darauf ausgegeben wird ist erst am unteren Ende der Seite zu sehen.

Warum die Deutsche Übersetzung immer noch nicht im P2 Theme Paket mit enthalten ist, das bleibt mir ein Rätsel, da es doch schon bei WordPress-Deutschland.org eine entsprechende Datei dazu gibt.

Sofern Ich was vom Programmieren verstehen würde, hätte ich schon längst eine P2 Theme Advanced Version erstellt. Wo innerhalb der Theme Option des P2 Theme Advanced dann diverse Einstellungen und Funktionen optional eingestellt werden könnten. Bleibt wohl bis auf weiteres ein Traum. 😐

 
  • Stefan 10:33 am 11/11/2009 permalink | Antwort
    Tags: .mo, .po, Deutscher Sprache, , , Übersetzung   

    Diese Sache mit dem Lokalisieren 

    Diese Sache mit dem Lokalisieren von WordPress mittels „po/mo“-Dateien bereite mir aktuell grade sehr viele Probleme. Es funktioniert einfach nicht wie es soll.

    Werde deshalb wohl noch etwas brauchen, bis das P2-Design in Deutscher Sprache verfügbar ist, da ich aktuell zwar die Übersetzung schon gemacht habe aber der Rest nicht funktioniert.

     
  • c
    compose new post
    j
    next post/next comment
    k
    previous post/previous comment
    r
    reply
    e
    edit
    o
    show/hide comments
    t
    go to top
    l
    go to login
    h
    show/hide help
    Shift + Esc
    cancel