Schlagwörter: Uhrzeit Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 14:32 am 26/04/2012 permalink | Antwort
    Tags: 12.50€, , , , , , Euphorie, , , , , , Kurzschlussentscheidung, , , , , , , , , Uhrzeit   

    Marvel – The Avengers – Im Kino anschauen… 

    Hatte total vergessen, das der Kinostart von Marvel – The Avengers am 26.04.2012 war und folglich mich nicht mal angemessen darauf vorbereitet. Nun gut, die Aufregung welche ich damals bei der ersten Ankündigung zu Marvel – The Avengers verspürte kommt nun langsam wieder hoch, aber so arg voller Euphorie wie damals bin ich nun nicht.

    Nun bin ich lediglich noch am überlegen, ob ich mir direkt heute am quasi Premierentag im örtlichen Cinemaxx den Film anschauen soll in 3D, weil was anderes als 3D scheint es aktuell leider nicht zu geben. Oder soll ich noch warten bis zum nächsten Tag und dann um 14:00Uhr ins Kino gehen, weil um diese Uhrzeit eh kaum Jemand dann dort ist oder gar bis nächste Woche am Montag oder Dienstag?! 😐

    Letztendlich wird es wohl eine Bauchentscheidung werden, wann ich mit Marvel – The Avengers im örtlichen Cinemaxx dann anschauen werde. Je nachdem wie meine Laune beziehungsweise Stimmung ist, wird es entweder bis zur nächsten Woche dauern oder in einer Kurzschlussentscheidung enden. Wobei ich grade im Moment eher zum Premierentag tendierte und der nächsten Vorstellung um 17:00Uhr, auch wenn gleich es dabei recht voll werden könnte und der Preis mit 12,50€ für 3D doch recht happig ist.

    Wenn ich dann allerdings Marvel – The Avengers im Kino gesehen habe, dann werde ich auch wieder darüber berichten. Allerdings wohl ausführlicher als wie es bei Battleship der Fall war, weil Marvel – The Avengers genau so wie Iron Man und Iron Man 2 zu meinen persönlichen Lieblingen gehört was das Genre der Science-Fiction Filme angeht. 😀

     
    • Christian 04:51 am 27/04/2012 permalink | Antwort

      Iron Man war eigentlich ganz gut, vor allem wegen Robert Downey Jr.
      Jetzt wird das halt solange ver(wurstet)blockbustert, bis es keiner mehr sehen will/kann. Als Marketing Gag muss halt 3D herhalten und jeder fällt drauf rein. Hollywood fällt echt nichts mehr ein …
      Was soll eigentlich dieser ständige 3D Scheiß? Soll das über die in letzter Zeit doch eher grottenschlechten Inhalte hinweg täuschen? Hey Hollywood, wenn bald keiner mehr 3D sehen will, dann machts doch einfach wieder in S/W und ohne Ton, dafür gabs dieses Jahr sogar einen Oscar. ^^

      • Stefan 10:57 am 27/04/2012 permalink | Antwort

        Jo, das mit dem 3D ist echt schrecklich und vor allem im Cinemaxx kaum erträglich wie ich Gestern am 26.04.2012 um 21:00Uhr dann feststellen durfte. Doch dazu dann mehr in meinem Beitrag zu Filmkritik und Kinokritik bezüglich Marvel – The Avengers! 🙄

  • Stefan 11:18 am 18/11/2009 permalink | Antwort
    Tags: 10.43Uhr, , , Artikel-Status, beibehalten, , , , , herum-experimentieren, , Uhrzeit, Veröffentlicht, vor 12.00Uhr,   

    Zu welcher Uhrzeit veröffentlichen? 

    Ein bisschen herum-experimentieren werde ich jetzt erst mal auf meinem Haupt-Blog, was das Thema Uhrzeit im Zusammenhang mit dem Veröffentlichen von Artikel angeht.

    Den Anfang hat der aktuelle Artikel auf meinem Haupt-Blog heute gemacht, vor 12.00Uhr wurde dieser nämlich veröffentlicht.

    (mehr …)

     
    • Alex L. 09:14 am 21/11/2009 permalink | Antwort

      Hi,
      ja das ist eine interessante und nicht weniger wichtige Frage, wann man denn nun die verfassten Blogposts online zu haben hat. Da ich meistens nicht jeden Tag einen Blogartikel auf die Reihe bekomme, veröffentliche ich dann sofort, wenn ich etwas fertig habe.

      Einen Artikel nach Mitternacht zu veröffentlichen, hat auch etwas:). So werden die Artikelviews von 12 bis 12 Uhr erfasst. Wenn man solche Sachen analysieren will, ist es vll. hilfreich.

      Ansonsten kann ich sagen, dass mehr Blogleser nach Feierabend zu Hause zum eigenen Blog kommen, wohl eher so ab 16 Uhr aufwärts. Ich hatte es zwar nie so richtig ausgewertet, aber davon gehe ich aus, dass abends und an den Wochenenden mehr gelesen wird.

    • KranzKrone 11:48 am 21/11/2009 permalink | Antwort

      @Alex L.: Das Veröffentlichen nach Mitternacht, dazu wollte ich später dann übergehen. Nachdem ich dann die Veröffentlichungszeiten am Tage gegen Vormittags und Nachmittags ausgetestet habe.

      Dein These, das Die Meisten Blog-Leser nach 16.00Uhr im Blog vorbeischauen kann ich teilweise bestätigen. 🙂

    • Alex L. 02:12 am 23/11/2009 permalink | Antwort

      ja, also zumindest kann man das mal ausprobieren. Die Stammleser lassen sich mit dem Lesen des veröffentlichten Beitrags so oder so meistens tagelang Zeit und besuchen das Blog so wie es kommt.

      Aber ansonsten nehmen wir an, dass die meisten Webuser, ob Blogleser oder nicht, erst abends vermehrt im Web sind. Das andere ist, wenn man beruflich am PC sitzt und dann i-wie nebenbei Zeit zum Surfen hat, was der Chef nicht unbedingt erfahren muss:).

    • KranzKrone 17:06 am 23/11/2009 permalink | Antwort

      @Alex L.: Ja das denke ich auch, das es sozusagen 2 Arten von Blog-Lesern gibt. Die Einen lesen dann und wann, wenn es eben Ihnen passt und die Anderen kommen erst ab 16 Uhr vorbei.

      Bleibt dann nur noch die Frage zu klären, für welche der Beiden Gruppen man schreibt, oder ob man Beide Gruppen zu 50%/50% beachten sollte.

      Also einen kleinen Artikel am Vormittag bis Mittag und einen weiteren größeren Artikel zum Spätnachmittag und Abend hin?! 😉

      Das Schreiben in einem Blog kann eine Kunst für sich sein. 😀

c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel