AdRotate Plugin aktiviert und eingebaut.

Endlich habe ich es mal geschafft, mich dazu durchzuringen das AdRotate Plugin einzubauen hier auf Yatter und später wird das AdRotate Plugin dann auch auf allen anderen Blogprojekten von mir eingebaut. Der Einbau des AdRotate Plugin auf Yatter war mir wichtiger, als wie auf dem BLOG!

Mit Hilfe der detaillierten Anleitung auf SIN zum AdRotate Plugin und etwas stöbern im Manual auf der Eigenen Webseite zum AdRotate Plugin war es letztendlich doch sehr einfach das Plugin passend einzubauen und darüber hinaus einzurichten.  AdRotate Plugin aktiviert und eingebaut. weiterlesen

Nur noch Tags/Stichworte…

Für mich persönlich war die Umstellung gar kein Problem und die Konvertierung von Kategorien zu Tags innerhalb von WordPress ging ebenso Problemlos. Bedenken hatte ich im groben kaum, lediglich hatte ich im Hinterkopf so einen Gedanken bezüglich der Werbepartner welcher per Linkstruktur ihr Werbung schalten.

Folgen für die Permalinks.

Denn dadurch das die Kategorien nun nicht mehr vorhanden sind, gibt es die entsprechenden Permalinks nun auch nicht mehr. Nur noch Tags zu Deutsch Stichworte oder Stichwörter gibt es nun nur noch hier im Blog. Erwähnt hatte ich das zwar schon mal, wobei ich nicht mal weiß ob hier im Blog oder wo anderes, aber doppelt hält bekanntlich ja besser. 😉 Nur noch Tags/Stichworte… weiterlesen

Seitenleiste für Zusätze und Werbung

Die Seitenleiste ist nun wieder mit von der Partie hier auf yatter.kranzkrone.de was nachfolgenden Grund hat. Denn die hier eingesetzte Werbung ist mittlerweile zu einem wichtigen Faktor geworden für Mich was Einnahmen angeht und selbige sollen zudem kontinuierlich generiert werden.

Ohne die Seitenleiste sieht das gesamte Design zwar für Mich persönlich stimmiger aus, jedoch bekomme Ich dadurch dann auch ein paar Probleme in puncto Generierung der Einnahmen. Denn es fehlt dann einfach der nötige Platz für die einzelnen Werbeplätze im Design, was wiederum dann an anderer Stelle ausgeglichen werden muss.

Somit bleibt schlussendlich nur eines, nämlich die Seitenleiste wieder einzubauen und ebenfalls auch sinnvoll zu bestücken. Neben der Werbung gibt es dort dann noch hoffentlich ein paar weiterführende nützliche Informationen für Dich als Leser zu finden. 😉