Schlagwörter: Winter Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 13:07 am 29/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: 35, Alltag, , , , , , , , entsprechend, , Hütte, , , , , Portrait, , , , , , , wahrlich, Winter, ,   

    Winters of My Life 

    Ein wahrlich wunderbares Portrait in form eines Video über einen Mann, der die letzten 35 Jahre damit zugebracht hat als Wächter auf eine Hütte im Winter aufzupassen.
    [vimeo]http://vimeo.com/13972943[/vimeo]
    Die Original Beschreibung zu diesem schönen Portrait Video ist genau wie das Video auch in Englischer Sprache und vermittelt einen kurzen aber direkten Eindruck, wie der Alltag dieses Mannes aussieht.

    Winters of My Life is a portrait of Howard Weamer. For the past 35 years he has spent his winters as a hutkeeper in Yosemite’s backcountry. He fills his days writing, reading, photographing, and being an ambassador to mountain culture. This is a brief look into his world and why he chooses to stay.

    Ich finde die gezeigten Landschaften in dem Video Portrait sehr schön, vor allem auch deswegen weil der Schnee und auch der Winter an sich die ganze Umgebung in solch eine schön Atmosphäre taucht. Auch der Mann in dem Video Portrait selbst sieht seinem Alter entsprechend aus würde ich sagen, aber mehr in der Hinsicht das Er bedingt durch sein Alter gut aussieht, irgendwie recht passend.

    Kann das grade nicht anders ausdrücken, da mir das passende Wort für diesen Ausdruck nicht einfällt.

     
  • Stefan 09:53 am 26/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , Winter   

    Ich freue mich schon auf den Winter, wen… 

    Ich freue mich schon auf den Winter, wenn ich mir meine Tattoos machen lasse. 🙂

     
  • Stefan 16:54 am 19/07/2010 permalink | Antwort
    Tags: 26°, abkühlen, ADS, ADSH, aufregen, Belastungsfähig, , , , , , PLUS, Psychologen, Psychotherapeuten, Regnen, Ritalin, selber akzeptiert, Sparflamme, , Winter   

    Bei 26 Grad und mehr, da schaltet dann mein Körper scheinbar auf Sparflamme… 

    Ich habe ja schon vor Jahren aufgehört mich darüber aufzuregen, das ich nur begrenzt Belastungsfähig bin, denn ich habe mich selber akzeptiert. Oder auch das mein Körper scheinbar ab 26 Grad PLUS Temperaturen scheinbar auf Sparflamme läuft. 🙄

    Ja freilich könnte ich irgendwelche Medikamente dagegen nehmen, Ritalin zum Beispiel, was aber bei Menschen mit ADS oder ADSH nicht wirkt. Jedoch scheinen das die meisten Psychologen und Psychotherapeuten noch nicht ganz begriffen zu haben, was aber wieder mal ein anderes Thema wäre.

    Ich freue mich also wieder auf den Herbst und den nachfolgenden Winter, davor allerdings auf das kommende Wochenende wo es wieder Regnen und sich abkühlen soll. 😀

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel