Schlagwörter: Wörter Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 15:21 am 27/05/2011 permalink | Antwort
    Tags: , , , , Kulturbanause, , , , , , verlinken, , Wörter   

    Wörter automatisch mit Links hinterlegen mit dem Plugin Auto Content Links 

    Manche Worte oder auch manchmal mehrere Wörter im Blog verlinke ich häufig auf den selben Link, da ich damit ein bestimmtes Ziel verfolge. Das ganze immer und immer wieder manuell zu verlinken, ist nicht nur mühsam sondern kostet auch manchmal viele wertvolle Minuten welche ich wo anders besser brauchen könnte.

    Von daher werkelt ab sofort hier im Blog-Projekt das Plugin Auto Content Links im Hintergrund mit und hinterlegt automatisch vorher definierte Worte im Backend mit entsprechenden definierten Links. Das spart mir die ein oder andere Minute welche ich sonst damit zugebracht habe den Text manuell mit Links zu versehen.

    Bisher gibt es ein Hand voll Wörter welche somit nun automatisch mit den entsprechenden Links hinterlegt werden. Bisher konnte ich keine negative Steigerung der Auslastung der Performance im Backend von WordPress feststellen. Somit wird das Auto Content Links Plugin auch erst mal installiert bleiben und weiterhin seinen Dienst verrichten. 😉

    Eine eventuelle Alternative wäre vielleicht der Code Schnipsle vom Kulturbanausen, wobei dessen Funktion sich im Original bisher nur auf die Kommentare beschränkt was allerdings auch hilfreich und verlockend wäre. Verlockend in der Hinsicht, das es dadurch möglich wäre auch in den Kommentare bestimmte Wörter automatisch durch andere zu ersetzen oder gar mit Links zu hinterlegen. :mrgreen:

     
  • Stefan 10:13 am 14/07/2010 permalink | Antwort
    Tags: Ärztlich, , bemerke, , Bindungswörter, Diagnose, Diagnoseliste, Erweitern, Fachlich, , Korrekturlesen, Legasthenie, , , , , stimmiger, , verbessern, , Vorteil, Wörter   

    Ein bisschen Legasthenie oder wie? 

    Ich bemerke es immer häufiger und vor allem dann, wenn ich nachdem schreiben meiner Texte selbige noch mal lese zwecks Korrektur da ich eben weiß das ich teilweise etwas komisch schreibe. Bei diesem Korrekturlesen fällt mir dann immer zu und mitunter auch sehr oft auf, das ich ganze Wörter vergessen habe beim Schreiben der Texte.

    Meistens sind Bindungswörter, ohne die so mancher Satz ab absurdum geführt wird und das ist gar nicht gut. Ob das nun wirklich eine Form von Legasthenie darstellt, das werde ich mal Fachlich überprüfen lassen, obgleich es mich nicht direkt stört. Denn das nochmalige Korrekturlesen der geschriebenen Texte birgt so manchen ungeahnte Vorteil.

    Zum Beispiel verändere ich fast jedes mal den Ein oder Anderen Satz im Satzbau komplett, da es sich dann meistens nach der Änderung etwas besser, also stimmiger liest. Auch erweitere Ich immer zu noch hier und da mal noch Einen Satz um ein paar Ausführungen, wodurch dann am Ende der Text mitunter doch noch etwas an Länge gewinnt, im Gegensatz zu vorher.

    Trotzdem werde Ich das Thema Legasthenie mal Ärztlich überprüfen lassen und sei es nur aus dem Grund heraus, damit Ich noch eine weitere Diagnose mit auf Meine Diagnoseliste setzten kann. 😐 😉

     
    • kae0zz 08:13 am 15/07/2010 permalink | Antwort

      Hmm, ich würd mir da jetzt keinen Stress machen 😀
      Ab und an fehlen halt ein paar Wörter, liegt meistens daran, dass man eben viel schneller denkt, als man tippt.. 😀

      Und solang du über die Texte nochmal drüberliest, gibt es eh kein problem 😀

      Und man lernt ja auch daraus. Ich versuch bei meinen Texten auch „immer anders“ zu schreiben, lässt sich an manchen Stellen zwar nicht vermeiden, dennoch sind so Sachen wie Wortwiederholungen oder ähnliche Sätze hintereinander nicht gut. Wenn man aber ständig neue Formulierungen (keine Wortneuschöpfungen xD) sucht und findet, lernt man dazu. =)

    • LexX Noel 11:35 am 15/07/2010 permalink | Antwort

      @kae0zz: Mitunter ist das bei Mir aber schon sehr extrem, wobei es an manchen Tagen ganz besonders extrem ausgeprägt ist. 😐

    • kae0zz 20:38 am 15/07/2010 permalink | Antwort

      @LexX Noel: So extrem kannst nicht sein 😀
      Hab noch nie Sachen von dir gelesen, die komplett unverständlich waren XD

    • LexX Noel 06:05 am 16/07/2010 permalink | Antwort

      Hehe, der Grund dafür ist ja auch wie gesagt das Ich Korrekturlese. Ansonsten würde das ganz anders aussehen, was Ich aber in erster Linie Mir nicht selber antun will und erst in Zweiter Instanz auch Jemand anderen nicht antun will! 😉

  • Stefan 14:49 am 21/04/2010 permalink | Antwort
    Tags: 2 Wochen, , , , fremd, , , hadern, Klient, , , , , , , , Spuren, , , , Wörter   

    Minimum 300 Wörter geht nicht andauernd! 

    Immer zu Minimum 300 Wörter zu schreiben pro Text, das geht nicht und genau das merke ich Heute sehr intensiv. Überhaupt funktioniert das schreiben als Ghostwriter heute nicht, kein Stück, nicht ein Wort bekomme ich auf die Reihe. Im Gegensatz dazu kann ich hier in meinem privaten Blog fast schon ganze Romane zu jedem einzelnen Gedanken schreiben.

    Zudem merke ich, das ich nur eines von beiden kann, entweder fremd schreiben oder in meinen Blogs, beides zusammen funktioniert nur sehr selten. Wenn ich Morgen immer noch kein Wort hinbekomme beim Schreiben für meinen Klienten, dann wird nach grade mal knapp 2 Wochen erst mal wieder Schluss sein.

    Jahre lang nur für sich Selbst tätig zu sein hinterlässt Spuren, welche sich nicht innerhalb von Tagen oder Wochen beseitigen lassen. Das zu akzeptieren, damit hadere ich, mit mir Selbst ein wenig. 😐

     
  • Stefan 06:47 am 25/01/2010 permalink | Antwort
    Tags: Dezember 2009, , , , , , , , , Teil1, Teil2, The Matrix, Wörter   

    Matrix in Englischer Originalsprache angeschaut. 

    Den Ersten Teil aus der Matrix Trilogie habe ich mir grade noch mal angeschaut, aber dieses mal in Englischer Originalsprache.

    Denn ich schaue mir seid ungefähr Dezember 2009 jeden meiner Filme welche ich habe, in Englischer Originalsprache an.

    Auch bei Matrix Teil1 komme ich zu der Schlussfolgerung das es so gesehen ein völlig anderer Film ist für mich, wenn ich mir Matrix Teil1 in Original Englischer Sprache anschauen, wohlgemerkt noch mit Deutschen Untertitel, da ich bisher noch nicht alle Englischen Wörter verstehe.

    Bin gespannt auf Teil2 der Matrix Trilogie, welchen ich mir die Woche über anschauen werde.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel