Schlagwörter: Wörtern Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Stefan 18:54 am 04/05/2012 permalink | Antwort
    Tags: , Bots, , Denkweise, , Instanz, , , , Statuspost, , Wörtern   

    Beitragsüberschrift beim P2 Theme? 

    Speziell was das P2 Theme angeht stellt sich mir die Frage, ob eine Beitragsüberschrift notwendig oder gar nützlich ist oder nicht. Bei einem Status Post generiert das P2 Theme quasi selbständig die Beitragsüberschrift aus den ersten X-Wörtern im Beitrag, was mitunter recht komische Ergebnisse erzeugt. 🙄

    Bei einem Blogbeitrag hingegen zeigt das P2 Theme noch eine weitere Zeile extra für die Beitragsüberschrift mit an. Und vom SEO aus gesehen machen Beitragsüberschriften schon Sinn, alleine die Bots der Suchmaschienen sind sehr GEIL auf Beitragsüberschriften.

    Von all dem mal abgesehen, schreibe ich allerdings nichts für Suchmaschinen sondern für Mich und in zweiter Instanz für Andere und diese welche filtern mitunter sehr schnell per Beitragsüberschrift die einzelnen Beiträge aus ihrem FeedReader heraus welche interessieren und welche nicht interessieren sind zum lesen.

    Beitragsüberschriften sind ergo für einen Statuspost eher unsinnig und für einen normalen Blogpost definitiv sinnvoll, oder nicht? Der Haken an dieser Denkweise ist, wie oben schon beschrieben, das dass P2 Theme selbständig sowie automatisch auch bei einem Statuspost eine Beitragsüberschrift mit erzeugt.

     
    • Christian 03:30 am 05/05/2012 permalink | Antwort

      Ich mache mir da in den seltensten Fällen einen Kopf drum. Für Suchmaschinen schreib ich ebenfalls nicht und falls jemand nur wegen der Überschrift einen Artikel nicht liest, dann nenne ich das oberflächlich.
      Mir sind Überschriften in der Regel nämlich schnuppe, sofern sie Hinweise auf den Inhalt enthalten und wenn ich mich für ein Thema interessiere, dann brauche ich auch keine Bildzeitungsüberschriften.

  • Stefan 15:11 am 13/08/2010 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , Tätigkeit, , Wörtern   

    Wenn Content is King nach wie vor bei Te… 

    Wenn Content is King nach wie vor bei Text im Internet gilt, dann sollte es eigentlich doch reichen wenn viel geschrieben wird. Obwohl ich bei meiner Tätigkeit als Ghostwriter durchaus gelernt hatte, das eine gewisse Anzahl von Wörtern ein Minimum darstellt.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
Shift + Esc
cancel